Wie ist der Balzablauf?

Diskutiere Wie ist der Balzablauf? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Meine sind ja eigentlich noch nicht reif mit fast 2 Jahren aber mich interessiert, wie die Balz abläuft. Balzen beide? Meine balzen ist den...

  1. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Meine sind ja eigentlich noch nicht reif mit fast 2 Jahren aber mich interessiert, wie die Balz abläuft.

    Balzen beide?
    Meine balzen ist den letzten Tagen häufiger. Mehrmals am Tag. Allerdings ist es so, das meine Henne aktiver ist.8o
    Ist das normal. Müßte nicht der Hahn aktiver sein?

    Dann ist es so, das sie sich wiegesagt gegenseitg anbalzen. Flügel abspreizen und quieken.
    Allerdings endet das ganz oft in Streit/Kreischerei. Erst kuscheln sie, dann werden sie grob.

    Ich weiß, das sie sozusagen noch üben, aber irgendwie sieht das verkehrt aus.
    Ich habe das Gefühl, als hätte Ruby als HZ mehr Ahnung als Pitti die NB :?

    Und wenn sie jetzt schon wie verrückt balzen, sollte ich da nächstes Jahr schon mit Nachwuchs rechnen.
    Ich habe maal gehört oder gelesen, das Paare manchemal bis zu 10 Jahre brauchen.
    Da hätte ich ja noch massig Zeit. Aber soooo. hmm......
    Ich möchte ja keinen Nachwuchs, aber mein Mann fragte mich, ob ich ihnen im Ernst Mutter/Vaterfreuden verwehren werde/würde.
    So und so schnell sitzt man zwischen den Stühlen :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pöfpöf

    pöfpöf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2012
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Man braucht doch eh ne zuchtgenehmigung, wenn man die eier drinlassen mag?
     
  4. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Darüber mache ich mir erst einmal keine Gedanken. Ich möchte keinen Nachwuchs. Und wenn doch, dann muß ich mir halt eine holen.
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Nala,

    deine beiden verhalten sich ganz normal und es ist auch nicht ungewöhnlich, dass die Henne teils aktiver balzt. Sie üben halt schon mal fleißig. Bei den Grauen kommt es sogar öfters vor, dass auch die Hennen mal testweise aufsteigen, was meine Henne Pino früher auch ab und zu schon gemacht hat.

    So schnell wird es bei deinen beiden wohl noch nicht gehen, da es meist doch noch einiges länger dauert, bis es wirklich ernst wird.
    Viele Graue fangen erst mit ca. 7-8 Jahren oder auch später ernsthaft mit dem Brüten an.
    Wenn du keinen Nistkasten anbietest, stehen die Chancen recht gut, dass sie es evtl. auch gar nicht drauf anlegen und sie sich nur weiter bebalzen.
    Selbst wenn der Tretakt vollzogen wird, heißt das noch lange nicht, dass auch Eier gelegt werden und Küken schlüpfen.
    Mach dir bei deinen jungen Hüpfern daher erst mal keinen Kopf und genieß das Schauspiel :zwinker:.
     
  6. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Na, da bin ich ja jetzt erst einmal beruhigt.
    So schnell soll es ja wenn´s geht nicht passieren.
     
Thema:

Wie ist der Balzablauf?