Wie kann man nur...

Diskutiere Wie kann man nur... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Bin jetzt leider ein paar Tage krank gewesen, kam kaum aus dem Bett raus. War wohl die Überanstrengung und der Streß der letzten Monate zu viel...

  1. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Bin jetzt leider ein paar Tage krank gewesen, kam kaum aus dem Bett
    raus. War wohl die Überanstrengung und der Streß der letzten Monate
    zu viel gewesen.
    Jedenfalls bin ich heute wieder ins Vogelzimmer gegangen, und wurde
    auch von allen Anwesenden aufs Herzlichste begrüßt.
    Insbesondere der liebe Coco kam sofort auf mich zugestürmt, und ich
    habe ganz stark gemerkt, wie sehr ich ihm gefehlt hatte.
    Erst jetzt, nach ca. 2-stündigem Dauerkraulen, hat er sich wieder
    ein bißchen beruhigt.

    Ich muß weinen, wenn ich daran denke, wie der kleine so viele Jahre lang
    im Hausgang abgestellt war, weil er ein "böser Vogel" war.
    Mag gar nicht daran denken, wie vielen anderen Einzelvögeln es ähnlich
    ergeht, jeden Tag...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ja, das macht einen wirklich sehr traurig, wenn man das hört! Aber jetzt hat er ja eine gute Zukunft in Aussicht !!!
     
  4. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Ja,ich hatte auch immer gedacht unsere Cora bekommt genug Zuwendung
    von uns.
    Habe dann aber nach 8 Monaten Einzelhaltung unseren Filou dazu geholt.
    Hier im Forum wurde mir dazu geraten.Und es war die richtige Entscheidung. :)
    Es ist schön mit anzusehen,wie die beiden miteinander spielen,toben und schmusen. :D
    Ich kann nur jedem empfehlen die Grauen nicht in "Einzelhaft" zu lassen.
    Sie brauchen einfach einen Partner.
     
  5. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Michael,

    ich wünsche Dir erst mal weiterhin Gute Besserung !!!!!
    Mich hat`s auch "erwischt"..... bin auch 1 Woche im Bett gelegen und erst seit heute wieder auf den Beinen.

    Sicher werden alle Eure Geierchen.... allen voran Coco..... überglücklich sein, dass es Dir wieder besser geht und Du Dich wieder um all die süssen Schätzchen kümmern kannst.

    Gib dem süssen Coco doch bitte ein Bussi ganz speziell von mir.
    Und wie geht`s eigentlich Eurem Neuzugang Purzel?
    Hat er sich gut in die Truppe eingelebt?

    Liebe Grüsse an Nina und Dich....
     
  6. #5 Drakulinchen, 16. August 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    @evelin

    Michael ist leider immer noch krank - hat immer noch Fieber... morgen schlepp ich ihn aber zum Arzt - soll sich krankschreiben lassen und sich erstmal auskurieren.

    Purzel hat sich gut eingelebt - er/sie schnäbelt mit Coco und schläft immer gemeinsam bei Coco im Käfig. Wollten ihn eigentlich diese Woche zum Federausrupfen bringen, aber da Michael krank wurde, müssen wir mit dem DNA Tast noch etwas warten.

    Purzel hat sich heute auch wieder ausgiebig von Michael (er ist mal aufgestanden, als er nicht vom liegen Kreuzweh bekam) kraulen lassen. Mich läßt Purzel leider nicht an sich ran - ich werde weggehackt :(
    Na wenigstens genießt er die Kraulungen die ihm Michael zukommen läßt.
    Zu unseren "Weibsen" geht er jetzt leider nicht mehr - Erin will nichts von ihm wissen - schmust nur mit Odin und Susa hat noch Angst vor ihm und flüchtet bei Annäherungsversuchen. Wenn wir Purzel nciht bei uns haben, dann sitzt Purzel bei Coco oder er spielt gemeinsam mit Erin an der Glocke. Solange er Erin nicht kraulen will, wird gemeinsam gespielt.
    Odin schmust ausgiebig mit Erin und ist auch mit Coco spieltechnisch beschäftigt. Susa tut mir ziemlich leid - sie ist enorm menschenfixiert. Mit Odin kann sie nichts anfangen - wenn sie zu ihm geht, ist Erin eifersüchtig. Coco hat vor ihr Angst, Susa hat vor Purzel Angst (obwohl er ihr nie was getan hat.). Susa und Erin haben früher ausgiebig miteinander geschmust - Erin hackt sie allerdings in letzter Zeit leider weg :( Odin und Purzel haben ein neutrales Verhältnis zueinander - kein geschmuse, kein gehacke, kein wegrennen, es kann mal gemeinsam was angestellt werden, aber das wars auch schon.
    Mein aufgestelltes "VogelinWohnzimmer-Verbot" hab ich sehr schnell abgeschafft - Susa hat im Moment niemanden zum spielen und sie tut mir sehr leid- sie ist halt auch so schüchtern die kleine. Purzel würde ja gerne mit ihr Kontakt aufnehmen, aber sie traut sich nciht. Am wohlsten fühlt sie sich, wenn sie bei mir sein kann - jetzt werden halt wieder Handtücher im Wohnzimmer ausgelegt. Susa liebt es, wenn sie auf dem Rücken leigend von mir gekrault wird - dann wird ausgiebig auf polnisch gesungen oder gemiept und Wohlfühlgeräusche gemacht. (gemiept: Michael und ich haben das Wort "miep" für angenehme oder schöne Dinge eingeführt - ein leckeres Essen, Bilder von anderen Graupapageien etc sind also "Miep" - eine Susa die einem Bussi gibt, bekommt also von uns ein "Miep" zu hören, worauf sie auch ein "Miep" sagt, wenn es ihr gut geht.)

    Susa ist also mein Sorgenkind, Coco Michael Sorgenkind da diese beiden Vögel enorm menschenbezogen sind. Erin und Purzel sind zwar auch menschenbezogen und lieben Streicheleinheiten, aber sie beschäftigen sich eher untereinander. Odin ist der einzige der eher menschenscheu ist. Er geht zwar auf die Hand und kommt her und ist neugierig wenn wir was machen, aber er zieht eindeutig die Gesellschaft der anderen Grauen vor.
    Wenn wir ihn kraulen wollen, dann flüchtet Odin - für ihn sind wir nicht gefährlich, aber eindeutig kein Graupapagei.

    Ich hoffe, daß Susa mal die Scheu vor Purzel verliert und bei den Näherungsversuchen von Purzel nicht abhaut.

    Purzel hat sich jedenfalls toll integriert- er ist zwar sehr menschenbezogen, aber er sucht aktiv den Kontakt zu den anderen und hat sich super eingelebt.

    Liebe Grüße,

    Nina
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Hallo Nina,

    danke für die ausführliche Lagebeschreibung :D
    Ich wünsche aber erstmal Michael gute Besserung und dass er schnell wieder auf die Beine kommt - und zwar ganz gesund :jaaa:
     
  8. Evelin

    Evelin Guest

    Hi Nina,

    dachte mir schon, dass sich ein "Vogel-ins-Wohnzimmer-Verbot" nicht lange durchhalten lässt. :D :D :D

    Gute Besserung für Michael............ :0-
     
Thema:

Wie kann man nur...

Die Seite wird geladen...

Wie kann man nur... - Ähnliche Themen

  1. Kann ein Nymphensittich Hahn denken das er eine Henne ist ?

    Kann ein Nymphensittich Hahn denken das er eine Henne ist ?: Hallo, Wir haben einen Männlichen Wellensittich und einen Nymphensittich wonwir nicht ganz genau wissen was es für ein Geschlecht ist. Und jetzt...
  2. Wer kann mir bei der Vogelbestimmung helfen?

    Wer kann mir bei der Vogelbestimmung helfen?: Dass das wohl ein Rotschwanz-Jungvogel ist, vermute ich schon mal. Aber ob es ein Haus- oder ein Garten-Rotschwanz ist und ob der Vogel männlich...
  3. Klappt die Vergesellschaftung/kann sie klappen? (Rosellasittich)

    Klappt die Vergesellschaftung/kann sie klappen? (Rosellasittich): Guten Tag, gestern habe ich ein Mänchen zu unserem einsamen Weibchen geholt. Ich hatte vor ein paar Tagen eine Suchanzeige für die kleine Shila...
  4. 72555 Metzingen 1 Wellensittich-Henne, grün, Schnabelfehlstellung, Alter unbekannt

    72555 Metzingen 1 Wellensittich-Henne, grün, Schnabelfehlstellung, Alter unbekannt: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: eine grüne Wellensittichhenne - noch ohne Namen Sie hat,...
  5. Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann

    Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann: Hallo, ich habe einen kleinen Spatz gefunden (also ein Jungtier), der scheinbar gegen eine Scheibe geflogen ist. Er kann nicht stehen, nicht...