Wie muss man Krallen schneiden?

Diskutiere Wie muss man Krallen schneiden? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hi, bei meinem zweiten Alien :p Küki müssten ganz dringend die Krallen geschnitten werden, weil die sooo lang sind. Da aber bei uns seit 4...

  1. #1 Ich & die Vögel, 4. Juni 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Hi,

    bei meinem zweiten Alien :p Küki müssten ganz dringend die Krallen geschnitten werden, weil die sooo lang sind.

    Da aber bei uns seit 4 Wochen nun Stress ist und das arme Ding noch überhaupt keinen Frieden gefunden hat, möchte ich sie nicht wieder in eine neue Situation "schmeißen" wie rein ins Auto, Lärm, fremder Mensch (Tierarzt) usw.

    Wie müsste man richtig schneiden?

    Oder doch die Strapazen zum Tierarzt?

    Warten kann ich nicht mehr lange, weil sie sehr, sehr lang sind.

    Ps: Wusste nicht ob hier oder ins Krankheitsforum.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lora

    Lora Amazonen Liebhaber

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breisgau
    Meiner meinung nicht nötig

    Hallo

    Ich hab auch erst mir eine Krallenschere kaufen wollen,
    weil die krallen alle zulang gewachsen waren.
    Troz diverser holz stangen und andere sitzmöglichkeiten
    ua. auch so eine Fußpflege stange aus dem kalk zeug.
    Nur dann waren von heut auf morgen die Krallen 1a gekürzt von allein.
    Also solang er genug zeit findet um sich mit sich selbst zu beschäftigen wird das die natur von allein regeln.

    cu Lora :0-
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Anika,

    könntest du eventuell mal ein Bild hier einstellen, wo man sehen kann, wie lang die Krallen von Küki sind?

    Lora hat schon recht, wenn er sagt, dass es besser sei, die Krallen nutzen sich von selbst ab.

    In der Regel ist es so, dass die Krallen, sind sie einmal geschnitten, schneller wieder nachwachsen.

    Es kommt eben nun drauf an, wie lang sie genau sind, d.h. ob man warten kann, bis sie abgenutzt sind, oder ob es eventuell doch ratsam ist, sie zu schneiden/feilen.

    Müssen sie doch ab und du hast keine Erfahrung mit der "Schneiderei", ist es sicherlich besser, du lässt da einen Fachmann ans Werk.;)
    Eventuell hast du einen Züchter in der Nähe, der sich damit auskennt, oder du könntest den TA zu dir kommen lassen.

    Hier mal zwei Links, wo man auch über das Krallenschneiden diskutierte: beim Nymphy/Welli oder bei einem Grauen
     
  5. #4 Ich & die Vögel, 6. Juni 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    mal gucken ob das klappt

    ,
     
  6. #5 Ich & die Vögel, 6. Juni 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    klappt wohl

    Die Fotos sind nicht so toll, vielleicht sieht es nicht so wild aus, aber sie kann kaum am Gitter rumklettern, weil sie sonst festhängt.

    Wegen den Sitzstangen;)

    Neuer Käfig kommt erst in 2 Wochen:k ,
    dann besorge ich natürlich auch RICHTIGE Sitzstangen.
    Die Mineralsitzstange hat sie leider zerstört (so angeknabbert das sie nicht mehr zu befestigen ist)
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Anika,

    hmmm, die Krallen sehen schon in der Tat ziemlich lang aus...
    Natürlich ist diese Sitzstange z.B. nicht gerade förderlich für eine Abnutzung.
    Vielleicht kannst du ja trotzdem schon in diesem Käfig Naturäste anbringen, die z.T. auch so dick sind, dass Kükis Krallen sich nicht berühren?
    Ja, das glaube ich gerne, dass in diesen relativ engen Gitterabständen die Gefahr für Küki groß ist. Wenn der Käfig nicht so engmaschig wäre, bestünde meines Erachtens nach keine Notwendigkeit zum Eingreifen.
    Tja, was soll ich dir nun raten?
    So wie es aussieht, haben Kükis Krallen im Moment keine Möglichkeiten sich selbst abnutzen zu können.
    Vielleicht sollte man doch schneiden?
    Allerdings habe ich hierbei selbst keine Erfahrungen, kann dir also nichts empfehlen. Die Krallen meiner 4 Großen nutzen sich bis jetzt immer selbst ab.
    Allerdings werden bei meinem Hund regelmäßig die Krallen vom "Friseur" geschnitten.;)
    Es ist nun auch die Frage, inwieweit du Küki händeln kannst, um eventuell selbst Hand anzulegen...
    Ich würde das von einem Fachmann machen lassen, wenn überhaupt.;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    also ich würde umgehend ordentliche naturholzstangen reinmachen. das lohnt sich auch für 2 wochen. gerne etwas rauheres holz, z.b. ahorn (das beknabbern sie auch sehr gerne). wenns ein frischer ast ist, wirst du den in 2 wochen eh bestimmt nicht wiedererkennen*ggg*

    gut ist es auch wenn eine stange etwas schräg in der voliere angebracht ist, sodaß dein grüner sich ordentlich festhalten muß. du wirst fast zusehen können wie die krallen kürzer werden

    meine sittiche sind ja auch am vergangenen sonntag in die neue voliere umgezogen. bei allen sind die krallen tadellos in schuß bis auf bei nymph sammy, der wohl immer zu faul war sich in der alten voliere auf die dickeren äste zu setzen;) . so wurden seine krallen recht lang. er hatte in der neuen voliere auch probleme beim klettern. ich gab ihm eine woche zeit das problem selbst zu lösen, sonst hätte ich es getan (allerdings nur ungern, denn ich denke es ist besser für den vogel wenn das auf "natürlichem weg" passiert)

    in der neuen voliere sind natürlich dünne und dicke äste, aber wenn er zum futternapf will muß er auf nen dicken ast, ob er will oder nicht:D . und der höchste ast in der voliere ist auch recht dick. heute ist samstag und die krallen sind zwar noch ein klein wenig zu lang aber unwesentlich. er klettert inzwischen wieder wie ein junger gott. noch 2 oder 3 tage und seine krallen sind so gut wie die der anderen.

    also lieber erst mal etwas an der wohnsituation ändern bevor du zur schere greifst, denn erstens ist die verletzungsgefahr nicht zu unterschätzen (und ne verletzte blutbahn in der kralle blutet sehr stark) und es ist auch stressig für das tier (und für dich) wenn du aber doch lieber schneiden willst, dann laß es unbedingt beim ersten mal den fachmann machen!
     
  10. Lora

    Lora Amazonen Liebhaber

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breisgau
    Hallo nochmal !

    Hallo:0-

    Hier habe ich mal ein frisches pic von loras kralle

    ganz naturgewachsen und selbst gekürzt von ihr

    cu Lora :0-
     

    Anhänge:

Thema:

Wie muss man Krallen schneiden?

Die Seite wird geladen...

Wie muss man Krallen schneiden? - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?

    Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?: Habe mich grade furchtbar aufgeregt. Unser Gärtner der Mietwohnung hat seit einiger Zeit die Angewohnheit die Hecken alle paar Monate ziemlich...
  3. fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe

    fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe: Hallo zusammen, ich möchte gerne Mohrenkopfpapageien halten und später züchten. Mir wurde jetzt ein Paar angeboten , bei einem Vogel fehlt eine...
  4. Krallen zu lang?

    Krallen zu lang?: Sind die Krallen von meinem Hahn zu lang? Probleme beim Laufen sind mir noch nicht aufgefallen. Ansonsten müssen wir sie schneiden, wollte mal...
  5. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...