Wie schrubbt ihr eure Käfige???

Diskutiere Wie schrubbt ihr eure Käfige??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr, Da ich nun grade mal wieder fertig bin mit Käfig schrubben wollte ich mal von euch wissen wie ihr das so handhabt... Ich werd...

  1. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hallo Ihr,

    Da ich nun grade mal wieder fertig bin mit Käfig schrubben wollte ich mal von euch wissen wie ihr das so handhabt...
    Ich werd jedesmal fast wahnsinnig die Gitter meiner Arkansas2 zu schrubben.
    Das dauert immer ewig und so wirklich ganz sauber wird das irgendwie nie bei mir... :(

    Deshalb interessierts mich mal wie ihr das alle so macht damit der Käfig wieder schön aussieht...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    also dadurch das die montana ja beschichtet sind hab ich da eigentlich nicht soviel probs mit.....

    die kotschalen mache ich mit einer schaufel leer......dann raus damit unter die dusche und mit heißwasser und essig und ein normaler mikrofaserschwamm ohne rauhe seiten........ein zweimal drüber gewischt.....dann wieder ganz heiß ausspühlen und fertig....

    die gitterstäbe mache ich auch mit heißwasser und diesem besagtem schwamm geht soweit auch ganz gut....ausser natürlich die obstferkeleien die sind dann schon was schwieriger.....da muss man dann schon etwas mehr schrubben...
     
  4. #3 CocoRico, 18. Mai 2007
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    Sand aus den Kotschubladen rausfegen und damit unter die Dusche und einfach heiß abspülen. Dann mit einem Micorfasertuch ohne Zusätze drüber reiben und abtrocknen.

    Die Gitterstäbe und alle andere Dinge, die in der Voliere sind, reinige ich mit dem Dampfreiniger und danach einfach trocken abwischen.
     
  5. #4 ConnyRudi, 18. Mai 2007
    ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ach ich wär so froh, wenn ich eine Hammerschlagvoliere zu reinigen hätte. Da lässt sich der Dreck doch prima einweichen und abwaschen. Ich persönlich reinige meine mit einem Dampfreiniger. Selbst die Sch... und die angetrockneten Obstreste lassen sich damit super lösen.
     
  6. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    dampfreiniger......ist ne coole sache.....vor allem auch gleich desinfizierend....

    kann man da auch auf so eine dampfente zurückgreifen.....oder ist das eher raugeschmissen geld?

    oder sollte man schon auf die etwas teureren geräte zurückgreifen?

    denn mit dampf kann man ja auch wunderbar vorreinigen und einfach mit lappen nachwischen.....
     
  7. #6 ConnyRudi, 18. Mai 2007
    ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ich glaube mit ner Ente kommst du da nicht so weit. Ich habe einen großen, muss ja nicht von Kärcher für 100€ sein. Ich habe ein Nonamegerät für 30€ oder so gekauft und das geht auch prima. Da sind Verlängerungsrohre mit bei, damit man auch schön oben rankommt.
     
  8. #7 LinaLotti, 18. Mai 2007
    LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Also ich habe (zum Glück) auch eine Voli in hammerschlag...

    Da reicht ein Microfasertuch und Essigwasser! :zustimm:
    Es geht zum Glück alles recht leicht weg, ohne ewiges Schrubben.
    Trotzdem brauche ich dafür so ca. 1 Stunde jede Woche!
     
  9. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    hm......dann werde ich mal beim nächsten baumarktbesuch die augen offen halten und mal schauen was die da so anbieten....

    aber dadurch das meine voli ja auch beschichtet ist komm ich mit meinem mikrofasertuch und heiß wasser ja schon recht weit....

    aber man weiß ja nie wofür man son dampfer noch alles gebrauchen kann....vor allem lohnt es sich ja dann wenn man wirklich hartnäckige sachen mit ewigen schrubben wirklich nicht abbekommt und man das material ja auch nicht beschädigen möchte weil man dann mit groben schwämmen ran muß
     
  10. #9 CocoRico, 18. Mai 2007
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Mone,

    ich selbst habe einen von Kärcher, da ich damit eigentlich alles mache wie z.B. auch die Fenster reinige, die komplette Wohnung, Bad, ....

    Bevor du dir einen kaufst, solltest du evtl. Testberichte lesen oder Kommentare von ehemaligen Käufer wie man z.B. bei Amazon finden kann. Einige von Dampfreinigern kann man echt als nutzlose Dinge bewerten, da die Griffe nach einem kurzen Einsatz heiß werden oder nach einigen Einsätzen den Geist aufgeben.

    Ich finde einen Dampfreiniger eben auch praktisch, da man keine Putzmittel in Ansatz bringen muss und angetrocknetes schnell weich wird und sich so ablöst.

    Viel Erfolg bei der richtigen Auswahl.
     
  11. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Also ich hab auch so'nen Montana-Käfig - im Vogelzimmer, da lassen sich die Stäbe super sauber machen.

    Ich dusch die Racker jeden Abend ab - dazu setzen sie sich praktischerweise auf den Käfig und somit wird dieser gleich mit abgeduscht, schön warm, so daß die Obstreste und Schißchen gleich mit eingeweicht werden - dann geh ich nur noch mit etwas heißem Wasser und 'nem Mikrofasertuch drüber und fertig ist's. Wenn man das täglich macht, ist es auch nicht allzu verschmutzt, da hält sich der Zeitaufwand auch einigermaßen in Grenzen. Mal abgesehen vom sonstigen Saubermachen - Zeitung wegräumen und neu auslegen, Körner zusammenfegen, saugen, staubwischen...
     
  12. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Ach so - diese komische Dampfente hab ich auch - aber gleich in die Ecke gepfeffet - blödes Ding. Nützt grad gar nix. Kein ordentlicher Druck hinter und bläst nur Luft - näää. Komm ich nicht mit klar :+schimpf
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    danke dir für den tip......

    werd auch kein schnellkauf tätigen....das bringt ja auch nix....was ich mir auf jeden fall noch holen möchte ist einen dampfbesen.....da wir hier nur noch glatte böden haben denke ich wäre das auf jeden fall eine sinnvolle anschaffung
     
  15. #13 Bärbel11, 19. Mai 2007
    Bärbel11

    Bärbel11 Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    hmm also ich nehm die gitter auch raus und alles in der badewanne mit heissem wasser absprühen und dann lässt sich alles gut entfernen einfach mit nem tuch drüber....ausser natürlich das obst am käfig das ist echt stressig....aber meine stehen voll auf diese toilettenpapier halter für papageien...damit zupfen sie die ganze rolle ab und spielen damit und dadaurch liegr ne menge von dem toilettenpapier auf dem kotgitter.....und das fängt einiges auf glaub mir....und dadurch hangt viel weniger im gitter ...ich würd mir immer wieder sowas kaufen..erstens machts den geiern riesen spass und hilft beim käfig sauberhalten...:zustimm: ps in der tieraztpraxis hab ich jemanden getroffen der hat mir erzählt er würde das kotgitter und etwas von der unteren käfighaälfte mit öl einschmieren da soll die sch.... nur so abflutschen :D ob das geht und ob es guttut weiss ich nicht.....
     
Thema:

Wie schrubbt ihr eure Käfige???

Die Seite wird geladen...

Wie schrubbt ihr eure Käfige??? - Ähnliche Themen

  1. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  2. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  3. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  4. Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung

    Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung: Hallo liebe Gemeinschaft hier, als neuer, unerfahrerner Welli Halter freue ich mich auf Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge bei der der...
  5. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...