Wo ist Moon?

Diskutiere Wo ist Moon? im sonstige Vogelarten Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen, erklären, was geschehen ist bzw. mir Tips geben, was ich noch tun kann: Vor ca. 2 Monaten bekamen wir...

  1. nerak

    nerak Guest

    Hallo,
    ich hoffe, Ihr könnt mir helfen, erklären, was geschehen ist bzw. mir Tips geben, was ich noch tun kann:
    Vor ca. 2 Monaten bekamen wir eine ca. 1 Woche alte Rabenkrähe - sie war aus dem Nest gefallen.
    Wir zogen Moon groß und er wurde sehr zahm. Schon bevor er fliegen konnte, nahmen wir ihn mit in den Garten. Waren wir nicht da, verbrachte er seine Zeit im Haus oder im übernetzten Hundeauslauf (ca. 40qm), wo er später dann auch in der Hecke übernachtete.
    Er lernte fliegen und seit etwa 2 Wochen bewegte er sich - außer nachts - meist frei in Haus und Gart :( en. Es gibt hier Altraben, die zwar manchmal geschimpft haben, ihn auch zwei Male jagten, doch nie wirklich angegriffen haben. Er flog mittlerweile gern und auch über die angrenzenden Grundstücke, saß in den hohen Tannen, doch auf Rufen kam er sofort zurück und verbrachte die meiste Zeit mit uns, aber eben frei. Waren wir im Haus oder mal kurz weggefahren, spielte er mit Steinen, badete, döste auf einem Gartenstuhl oder tobte in der Nähe in den Bäumen herum.
    Gestern morgen nun öffnete ich die Tür zum Hundeauslauf, Moon kam wie immer herein, eilte an mir vorbei in die Küche -> "Frühstück"!! Danach kam er mit ins Bad und unterhielt sich von der Fensterbank mit mir. Ich öffnete das Fenster, er blieb noch auf der Fensterbank sitzen, hüpfte kurz raus, kam wieder herein und flog dann auf den Sonnenschirm. ... alles so wie immer. Ich hörte die Altraben, aber nicht aggressiv - kein Grund zur Sorge. Nach knapp 10 Minuten kam ich mit Kaffee in den Garten, doch Moon war nicht da. Die Altraben hörte ich aus Richtung Nachbargrundstücke. Ich rief nach Moon, doch er kam nicht. Nach einigen Minuten war mir klar, daß etwas nicht stimmte. Ab Mittag regnete es stundenlang, doch auch danach kam Moon nicht zurück. Er ist wie vom Erdboden verschluckt.
    Wir haben zu Fuß, mit Rad und Auto die gesamte Gegend abgesucht und immer, wenn wir Raben sahen, gerufen. Doch nichts!
    Moon ist jetzt etwa 8 Wochen alt und überall lese ich, daß Raben erstens länger bleiben und dann noch eine längere Zeit zu ihrem alten "Zuhause" zurückkehren.
    Hat jemand eine Idee, was geschehen sein kann? Oder was ich noch unternehmen kann? Wüßte ich, daß es ihm gut geht, könnte ich mit der Situation leben, doch so mache ich mir wahnsinnige Sorgen.
     
  2. iskete

    iskete Guest

    Hallo!

    Es kann ähnlich einen Bericht wie bei Euch. Bitte lies hier!

    Hoffentlich wird Moon wieder bei Euch kommen.....
     
  3. nerak

    nerak Guest

    Hallo Danny,
    vielen Dank für Deine Wünsche und den Link. Ja, so ähnlich war es hier auch. Doch vieles spricht dagegen, daß Moon einfach abgeflogen ist: Er ist erst 8 Wochen alt und damit noch nicht selbständig. Er war noch hungrig und da er es vorgezogen hat, zu betteln anstatt sich sein Essen selber zu besorgen, ist es unwahrscheinlich, daß er mit leerem Magen davonfliegt. Dazu kommt, daß er zwar frei war und auch schon hier herumflog, doch sein Radius war noch recht klein. Er war meist in der Nähe, spielte mit Steinen, badete, vergnügte sich hier in den Bäumen und kam immer auf Rufen ganz schnell herbei. Daß er ohne vorherige immer längere Ausflüge plötzlich ganz "auszieht", finde ich sehr ungewöhnlich.
    Moon ist jetzt fast 4 Tage weg und ich bin völlig verzweifelt. Vielleicht ist er doch gestohlen worden. Zweimal war ein Mann hier, der sehr an ihm interessiert war. Ich wohne hier bei einem Tierschutzverein und ursprünglich war der Typ an einem Hund interessiert, doch er fragte mehrmals, ob er Moon nicht haben könne ... er hätte eine große Voliere! Ich habe große Angst, daß dieser Mann noch einmal hier war, Moon überrascht und mitgenommen hat.
    Wüßte ich, daß es Moon gut geht und er sich eben schon so früh für ein richtiges Rabenleben entschieden hat, wäre alles ok für mich, doch so bin ich kurz vorm Durchdrehen vor Angst um ihn.
    Liebe Grüße von nerak
     
  4. nerak

    nerak Guest

    Moon ist zurück!!! :-))

    Die ausgehängten Zettel haben's gebracht: Am Montag erhielt ich den Anruf einer Frau, die einen meiner Suchzettel im Briefkasten hatte. Ein zahmer Rabe versuche schon seit den Morgenstunden, in den Supermarkt zu kommen und ließe sich nicht vertreiben!
    Als ich von Weitem seinen Namen rief, drehte sich der schwarze Vogel um und kam laut schreiend auf mich zugeschossen. Er ist in den Tagen sehr dünn geworden - er kann sich eben doch noch nicht selber ernähren. Aber das kriegen wir schon wieder hin - Hauptsache: Moon ist wieder da!
     
  5. nerak

    nerak Guest

    Ach, noch etwas: Kann mir jemand Literatur-Tips bzgl. Auswilderung von Rabenvögeln / Rabenkrähen geben?
    Vielen Dank im voraus
     
  6. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24.09.2001
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Planet Erde
    Mensch, gut daß er wieder Daheim ist!!

    Liebe Grüße
     
  7. iskete

    iskete Guest

    Schön, daß Moon wieder zurück gekommen. Schau doch mal in www.wildvogelhilfe.de !
     
Thema:

Wo ist Moon?

Die Seite wird geladen...

Wo ist Moon? - Ähnliche Themen

  1. Wer ist es und wie kommt das Vögelchen dahin?

    Wer ist es und wie kommt das Vögelchen dahin?: Dieser Jungvogel lag mitten auf dem Pflaster vor unserem Haus. Nächste Bäume und Sträucher, wo das Nest gewesen sein könnte sind in allen...
  2. Nistmöglichkeiten schaffen - aber wie?

    Nistmöglichkeiten schaffen - aber wie?: Hallo zusammen, Ich bin neu hier und brauche etwas Hilfe. Bei uns hat sich vor kurzem ein Amselpärchen im Carport ein Nest gebaut und 4 Eier...
  3. Singdrossel oder Misteldrossel?

    Singdrossel oder Misteldrossel?: Liebes Forum, ich habe Schwierigkeiten, die Misteldrossel und Singdrossel auseinander zu halten. Um welchen Vogel handelt es sich auf dem Foto,...
  4. Ist das ne junge Amsel?

    Ist das ne junge Amsel?: Danke für die Bestimmungshilfe
  5. Vogel ist krank

    Vogel ist krank: Ich hab ein Problem. Mein ca. 3 jähriger Welli Sweety macht den Anschein schmerzen zu haben. Er hat eine vergrößerte Leber, aber sonst hat er nie...