Zedernkerne?

Diskutiere Zedernkerne? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Kennt jemand von euch Zedernkerne? Kann man die an Graupapageien verfüttern? Lg Heike

  1. Logo

    Logo Guest

    Kennt jemand von euch Zedernkerne? Kann man die an Graupapageien verfüttern?

    Lg Heike
     
  2. #2 Ann Castro, 09.07.2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Heike...

    Aaaalso....ich denke es ist so:

    Die Zedernkerne sind die Früchte der Pinus Cembra L. (Europa) und die var. Pinus Sibirica Loud, der Sibirischen oder Russischen Zeder, gemeint, die zur Familie der Kiefern gehört. Dies ist nicht eine "echte" Zeder.

    Diese Zedernkerne sind Dir geschält als Pinienkerne bekannt, bzw ungeschält als Zirbelnüsse.

    Zirbelnüsse (lt. TiHo Hannover) sollten nicht in der Schale verfüttert werden, wg hoher Aspergillose-Belastung.

    Falls Deine Zedernkerne von "echten" Zedern sind, bin ich überfragt. Sorry.

    LG,

    Ann.
     
  3. Logo

    Logo Guest

    Zedernkerne sind Pinienkerne? Oh jeh wie peinlich.
    Ich habe letztens Pinienkerne gekauft, ide riechen irgendwie nach Salamie. :k
    Ist das normal?

    DIe zedernkerne die ich meine, gibt es hier:
    http://www.lebenskost.de/index.php?p1=141&p=1&c=40&language=deutsch

    Da gibts auch Cashewkerne.

    Lg Heike
     
  4. #4 Ann Castro, 10.07.2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Yikkidie-Yikes...die sind aber teuer.

    LG,

    Ann.
     
  5. Logo

    Logo Guest

    Die Cashews? Ich glaube auch. Ich hab heut in der gesunden Ecke eine großen Supermarkts 500gr für 4,99 gekauft. Ich glaub die reichen eine Weile.

    Lg Heike
     
  6. #6 Ann Castro, 10.07.2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Auch die Pinienkerne....

    LG,

    Ann.
     
  7. Logo

    Logo Guest

    Na gut, dann lassen wir das wohl.
    ich hatte gedacht, dass das ganz was tollesist. aber wenn es "nur" Piniekerne sind...

    Lg Heike
     
Thema: Zedernkerne?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zederkerne ungeschält