Ziegensittichfutter

Diskutiere Ziegensittichfutter im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr Lieben, ich habe seit dem 3. Januar ein Ziegensittichpärchen und denen geht es prächtig, sie futtern trinken, spielen und fliegen sehr...

  1. Hanni

    Hanni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe seit dem 3. Januar ein Ziegensittichpärchen und denen geht es prächtig, sie futtern trinken, spielen und fliegen sehr viel und mittlerweile auch ziemlich gut, sie sind ja schätzungsweise erst ca. 14 Wochen alt, aber meine Mutter hat gestern diese Futterstangen, die man in den Käfig hängt mitgebracht.
    Soweit alles in Ordnung, diese sind aber mit Honig und Popcorn (Sesam und Aprikose ist auch dran) wovon der Hahn schon sehr viel gefuttert hat und heute habe ich auch entdeckt, dass der Kot braun ist und in einem Häufchen waren noch 2 Körner drinne, deshalb ist meine Frage: Kann es sein das er das nicht so gut verträgt? Soll ich die Stangen erst einmal wieder rausmachen? Sie bekommen sonst ganz normales Großsittichfutter von Multifit und Vitakraft, welches sie auch gerne essen und jeden Tag ein Stückchen Apfel und vor zwei Tagen auch Weintraube.

    Ich habe auch erfahren, dass die beiden, vorgestern müsste das gewesen sein, Kerne von meiner Salatkernmischung erhalten hat, da sind Pinien- Kürbis- und Sonnenblumenkerne drinne, aber Naturbelassen. Vertragen die davon vielleicht etwas nicht? Die Henne zeigt allerdings keine Auffäligkeiten was den Kot angeht.

    Mit fragenden Grüßen
    Delia
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ziegensittichfutter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sammyspapa, 10.01.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    724
    Ort:
    Idstein
    Unterschiedliche Kotfarben kommen und gehen je nach Futter. Ein Paar Körner aus der Salatmischung machen garnichts.
    Allerdings rate ich dir dringend von den Knabberstangen und dem Vitakraft/Multifit-Futter ab. Die Knabberstangen sind viel zu zuckerhaltig und mit Komischen Bäckereierzeugnissen voll. Wenn man will, kann man die Dinger auch prima selbst in gesund herstellen.
    Das Vitakraftfutter ist im Verhältnis übel teuer und qualitativ und von der Zusammensetzung Müll.
    Bestell lieber online bei Ricos Futterkiste, Körnerbude etc etc. eine Großsittichmischung OHNE Sonnenblumenkerne.
    Sonnenblumen sind viel zu fetthaltig als Dauerfutter und verursachen auf Dauer Leberschäden. Man kann alle paar Tage mal pro Vogel 5-8 Stück geben, da sie in Maßen ernährungstechnisch sehr wertvoll sind.
    LG :)
     
    Tussicat und Hanni gefällt das.
  4. Hanni

    Hanni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke dir vielmals für deine Antwort Sammyspapa.

    Also das mit den Sonnenblumenkernen weiß ich schon, deshalb sortiere ich die heraus wenn ich futter gebe und mache sie in eine extra Packungen, weil ich überlegt habe die auch als Belohnung zu geben, sie sollen ja schließlich irgendwann auf ihre Namen hören.:grin2:
    Dann nehme ich die Stangen jetzt auf jeden Fall ab, die scheinen auch süchtig zu machen so viel wie der Große daran knabbert.
    Das mit dem Kot werde ich noch weiterhin im Auge behalten, ich melde mich dann wieder.

    Aber über weitere Tipps und Tricks bin ich immer sehr erfreut. Alles was man halt noch so wissen sollte.

    PS: Da fällt mir ein: wir haben eine Rotbuche in unserem Garten stehen, kann ich den beiden Zweige davon reichen, damit sie etwas zum anknabbern haben? Sie knabbern zwar meine Sachen nicht an, wie ich es oft gelesen habe, aber das darf auch gerne so bleiben:zwinker:, außerdem sorge ich gerne vor.
    Wenn wir schon dabei sind, kann ich die Buchen auch zum Füttern geben?

    Ganz liebe Grüße
     
  5. #4 Sammyspapa, 10.01.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    724
    Ort:
    Idstein
    Du kannst jede Art von ungespritztem Obstholz (auf Baumpilze achten!), Buche, Tanne, Haselnuss, Eberesche z.b geben. Da gibts wunderbare Listen hier im Forum.
    Auch bitte unbedingt Naturäste als Sitzstangen. Alles andere gibt Sohlengeschwüre auf Dauer.
    Als tatsächliches Nahrungsmittel werden sie eigentlich nicht genommen von den Vögeln. Höchstens frische Knospen.

    Der Kot wird übrigens auch braun von Apfel z.b da würde ich mir keine Gedanken machen.

    Liebe Grüße zurück
     
    Hanni gefällt das.
  6. Hanni

    Hanni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das beruhigt mich ich danke dir unendlich viel mal! :freude:
     
  7. #6 Sammyspapa, 10.01.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    724
    Ort:
    Idstein
    Gerne gerne :)
     
  8. jofri

    jofri Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    vom Rande des Schwarzwaldes
    Hallo Delia,
    schön, dass Du Dir um Deine Ziegensittiche Sorgen machst.
    Aber was haben Deine Fragen im KANARIENFORUM verloren ???

    Bei den Krummschnäbeln findest Du sicher weitere Anregungen.
     
    Quak gefällt das.
  9. #8 Karin G., 11.01.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    26.047
    Zustimmungen:
    583
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wird verschoben zu Laufsittiche
     
  10. Hanni

    Hanni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin neu hier und habe mich gefreut überhaupt zu finden wo ich klicken muss um eine Frage stellen zu können. :+keinplan Das wusste ich nicht tut mir leid. Aber danke für's verschieben.
     
  11. #10 Karin G., 11.01.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    26.047
    Zustimmungen:
    583
    Ort:
    CH / am Bodensee
    schon klar, was denkste wie ich am Anfang hier routierte mit null Internet bzw. Foren-Erfahrung :D
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.539
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Die andere Farbe vom Kot kommt ganz sicher von diesen Futterstangen. Diese sind nicht sehr gesund für die Vögel wegen dem Zucker darin. Warum die immer noch verkauft werden ist mir ein Rätsel. Also einfach nicht mehr geben.
     
    Hanni gefällt das.
  14. Hanni

    Hanni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe voll vergessen mich wieder zu melden.
    Also es sieht auf jeden Fall wieder alles normals aus und das war schon einen Tag später, oder sagen wir mal 1 1/2 Tage später. Aber die Verfärbung kommt vom Apfel wie sich herasusgestellt hat. Diese Stangen werde ich aber natürlich von nun an meiden.
     
Thema:

Ziegensittichfutter

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden