2 X Männchen oder Weibchen?

Diskutiere 2 X Männchen oder Weibchen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo, hoffe ihr könnt mir bei der geschlechts bestimmung helfen. beide sind ca. 1 jahr alt. lg marco

  1. #1 don-porto, 8. April 2008
    don-porto

    don-porto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    hoffe ihr könnt mir bei der geschlechts bestimmung helfen.
    beide sind ca. 1 jahr alt.

    lg
    marco
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nellymona, 8. April 2008
    nellymona

    nellymona Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Sehr schwer zu sagen....
    Die Lutinomaus könnte 0,1 sein, weil recht viel gelb im Gefieder. Könnte - muß nicht.
    Die Perlen bei dem anderen erscheinen mir verwaschen und das wäre nicht der erste geperlte Hahn, der die Perlung nur langsam verliert.
    Gibt das Verhalten keine Aufschlüsse?
     
  4. #3 don-porto, 8. April 2008
    don-porto

    don-porto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hallo nellymona,
    0,1 steht für weibchen und 1,0 für männchen richtig?
    aus dem verhalten kann ich keine aufschlüsse ziehen.:?
     
  5. #4 Zeitungsente, 8. April 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    hi
    1,0 bedeutet Männchen,
    0,1 Weibchen
    0,2 wären 2 Weibchen, 0,3 3 und so weiter :zustimm:
     
  6. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    meiner Meinung nach hast du zwei sehr hübsche Hennen:). Bei dem geperlten Nymphy bin ich mir ziemlich sicher. Bei dem Lutino sprechen die gelben Schwanzfedern für weiblich. Das ist aber nicht 100%ig sicher, da es, wenn auch eher selten, Lutino-Hähne gibt, die einen außerordentlich hohen Gelbanteil haben. Wie schon geschrieben, bei mindestens einjährigen Nymphen kannst du aus dem Verhalten der Vögel schon Schlüsse ziehen. Sind die Zwei eher ruhig oder Singen, Klopfen und Hüpfen sie? Wenn sie nur eintönig piepsen und nicht auf Gegenstände klopfen etc., dann spricht das dafür, daß Beide weiblich sind.
     
  7. #6 don-porto, 8. April 2008
    don-porto

    don-porto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hallo christy,
    beide piepsen eintönig und ich habe auch noch keinen von beiden klopfen oder hüpfen gesehen.

    lg
    marco
     
  8. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hast du nur die beiden Hübschen oder noch mehr Nymphen? Wenn nicht, kannst du ihnen zwei nette Jungs zur Seite stellen:D?

    Es gibt in den Abgabeforen unheimlich viele Nymphenhähne, die ein neues Zuhause suchen und bei denen schon eine klare Geschlechtsbestimmung möglich ist, weil sie älter als 9 Monate sind.

    Was meinst du dazu?
     
  9. #8 don-porto, 9. April 2008
    don-porto

    don-porto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    ich werde mich die tage mal auf die suche nach geeigneten hähnen machen
    allerdings hier in portugal. sollte ich die beiden hähne denn gleichzeitig zu den hennen lassen?
     
  10. #9 Judith684, 9. April 2008
    Judith684

    Judith684 Judith684

    Dabei seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    ich würde sagen es sind zu 90% beides männer. wir haben auch einen ganz gelben und einen grauen, der allerdings im jungen alter auch geperlt war. ausserdem sind die roten wangenfedern ziemlich kräftig.

    lg
     
  11. #10 don-porto, 9. April 2008
    don-porto

    don-porto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    soll ich noch mal einige fotos machen? wenn ja wie(von hinten, vorne, unten oben)? :?
     
  12. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Die Intensivität der Wangenflecken sagt garnichts über das Geschlecht aus, das ist ein Ammenmärchen :zwinker:
    Bei den Wangenflecken kommt es immer auf den Farbschlag und die Zuchtlinie an.

    Bei dem Perlschecken sag ich zu 99% Henne !

    Kannst Du bei dem Lutino von unten in den Schwanzfeden ein Muster erkennen ? Intensivere gelbe Querstreifen ???
    Wenn Du ein gnz gutes und vorallem scharfes Bild der Schwanzfedern von unten hinbekommst, könntest Du bitte nochmal eins von dem Lutino einstellen.

    Wenn es zwei Hennen sind und Du zwei Hähne dazu holst, dann wäre es nicht schlecht wenn Du diese gleichzeitig dazu holst.
    So kannst Du auch die beiden Neuen dann eine Weile seperat in Quarantäne lassen, sind ja dann nicht allein.
     
  13. #12 don-porto, 9. April 2008
    don-porto

    don-porto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    die fotos sind leider nicht sehr scharf, aber ich glaube ganz helle querstreifen an den schwanzfedern erkennen zu können:idee:
     

    Anhänge:

    • Lut6.jpg
      Dateigröße:
      19,7 KB
      Aufrufe:
      36
    • Lut1.jpg
      Dateigröße:
      38,5 KB
      Aufrufe:
      17
    • Lut5.jpg
      Dateigröße:
      15,4 KB
      Aufrufe:
      25
    • Lut3.jpg
      Dateigröße:
      20,3 KB
      Aufrufe:
      16
    • Per1.jpg
      Dateigröße:
      16,3 KB
      Aufrufe:
      19
  14. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja, auf dem ersten Bild kann ich die Bänderung erkennen, es ist eine Henne !

    Dann drück ich Dir mal die Daumen für Deine Suche nach zwei netten Herrnen :zwinker:
    Deine Damen werden sich bestimmt darüber freuen *gg
     
  15. don-porto

    don-porto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    werden wk häne genau so gut angenommen von den hennen wie die naturfarbenden?
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Es kommt immer auf die Vögel an , die Symphatie muss auch stimmen.
     
  18. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein

    Also erst mal auch von mir das Statement: 2 Mädels!!!

    Bei den Weißköpfen ist das recht interessant zu beobachten, dass die Hähne recht problemlos zu verpaaren sind, die Hennen häufig ignoriert werden - so als wären sie in den Augen der Hähne keine "Frau". Aber wie Steffi schon schrieb, die Sympathie ist entscheidend und gerade Nymphen sind da echt wählerisch wie wir Menschen. Aber es spricht wirklich nichts dagegen, es mit Weißkopfhähnen zu versuchen, wenn man auch eine schöne Farbmischung in der Voliere haben möchte :~. Viel Erfolg!
     
Thema:

2 X Männchen oder Weibchen?

Die Seite wird geladen...

2 X Männchen oder Weibchen? - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...