3 + 1, geht das ?

Diskutiere 3 + 1, geht das ? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Moin moin, ich möchte mich kurz vorstellen: Ich heiße Andreas und habe 3 Nymphis, die alle schon so um die 15 Jahre alt sind. Nun zu meinem...

  1. #1 ahhkoch, 29.08.2010
    ahhkoch

    ahhkoch Guest

    Moin moin,

    ich möchte mich kurz vorstellen: Ich heiße Andreas und habe 3 Nymphis, die alle schon so um die 15 Jahre alt sind.
    Nun zu meinem Anliegen:
    Da die 3 sich nicht wirklich vertragen (einer ist immer der Aussenseiter) haben wir uns überlegt, nun einen 4. "Geier" anzuschaffen. Der 4. soll wieder ein Männchen werden (wie alle 3 anderen auch). Unser Plan ist es nun, den "Neuen" erstmal separat in einem anderen Zimmer zu halten und zu zähmen, bevor wir ihn zu den 3 anderen Gefiederten setzen. Mich würde jetzt mal Eure Meinung dazu interessieren.
    Und vor allem: Wie finde ich einen Züchter (Bereich Kiel) ? Da bin ich momentan noch etwas ratlos, da ich den "großen" Tierhandlungen in meiner Nähe nicht wirklich vertraue .

    Viele Grüße

    Andreas
     
  2. ~Mone~

    ~Mone~ Guest

    Hallo

    Erst einmal kann es durchaus sein...das sich bei Nymphen auch Hähne miteinander verpaaren. Aber die beste Sache wäre es...wenn man zu jedem Hahn eine Henne hätte...Was bei dir das nicht wirklich vertragen schon zeigt..ihnen fehlt halt der gegengeschlechtliche Partner...daher würde ich von einem weiterem Hahn abstand nehmen...und überlegen ob es nicht machbar wäre...stattdessen drei Hennen zu holen...sofern es der Platz zulässt
     
  3. #3 Rosalie, 30.08.2010
    Rosalie

    Rosalie Guest

    Schau dich doch mal im Tierheim um , nach einem auch schon älteren , zahmen Vogel .Vom vorher zähmen halte ich gar nichts , das ist , nach neuesten Erkenntnissen, Tierquälerei . Ausserdem unnötig, da sich der neue meistens an den anderen orientiert und so von selbst nach und nach seine Scheu verliert . LG Anja
     
  4. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.02.2001
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andreas,

    unter nachfolgendem Link findest du elf Züchter in Schleswig-Holstein, ob einer davon in der Nähe von Kiel ist, weiß ich allerdings nicht.

    http://www.vogelzuechter.de/voegel/index.phtml

    Euer Vorhaben wird so nicht funktionieren. Es langt ein lauter Piep von den Dreien, der Neue wird es hören- und dann geht das Geschrei los, denn sie werden sich ständig rufen. Glaube kaum, dass ihr das lange aushalten werdet ;).

    Einen vierten Hahn halte ich ebenfalls nicht für eine gute Idee. Du hast keine Garantie, dass sich die vier dann besser vertragen.

    Vielleicht wäre es für euch eine Option, wenigstens einen der Hähne- vielleicht den, der am meisten Außenseiter ist ? – abzugeben und dafür zwei Hennen zu holen ? Es gibt genug ältere Abgabetiere, auch Züchter haben oft ältere Tiere abzugeben.

    Eventuell ist auch dein Käfig zu klein für drei oder gar vier- wenn sie allzu sehr aufeinander hocken müssen, können sie sich nicht richtig aus dem Weg gehen, das kann auch zu ständigem Stress für die Vögel führen.

    Solltest du trotzdem einen vierten Hahn dazu holen, dann gestalte bitte den Käfig/Voliere komplett um, bevor du ihn dazu setzt. So haben die anderen keinen Heimvorteil und müssen keinen Lieblingsplatz verteidigen und der Neue hätte es leichter.
     
  5. #5 mieziekatzie, 31.08.2010
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19.03.2002
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Hallo,

    es ist fraglich, ob es dann 2 Aussenseiter gibt oder ob dann der neue die Partnerrolle für den Aussenseiter übernimmt.
    Ansonsten wär es evtl. auch eine Überlegung, den Aussenseiter gegen eine Henne einzutauschen....ALLERDINGS, sofern die anderen beiden sich gut verstehen/kraulen/lieben, warum dann trennen.....

    Klüger wäre es, einen älteren dazu zu setzen, denn 3 ältere Herrschaften werden mit einem jungen Hüpfer nicht viel anfangen können.
    Ausserdem könnte es realtiv laut werden, wenn der neue dann in Hör-Nähe ist und die Ruhe der anderen mitbekommt.

    Wenn die anderen Hähne bereits zahm sind/keine große scheu haben, wird sich der neue sicherlich auch schnell das abgucken von denen.

    Ansonsten kann ich dir schonmal 2 Züchter aus dem Link in der Antwort vorher empfehlen. :)
     
Thema:

3 + 1, geht das ?

Die Seite wird geladen...

3 + 1, geht das ? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel geht nicht mehr auf das Nest?

    Kanarienvogel geht nicht mehr auf das Nest?: Hallo zusammen. Heute Nacht habe ich bemerkt dass meine Henne nicht auf das Nest schläft was sie vorher tat. In dem Nest sitzen 3 Küken und sind...
  2. Wenn Welli Borona Viren hat geht das auf den Menschen ?

    Wenn Welli Borona Viren hat geht das auf den Menschen ?: Hab mal eine Frage, ein Vogel von mir den ich verkauft habe damals hatte Borona Viren stellte sich heraus. Kann sich das auch auf Menschen...
  3. Pennantsittich, Käfig, geht das?

    Pennantsittich, Käfig, geht das?: Hallo! Ich hab ja einen Pennantsittich aus schlechter Haltung geholt. Dieser lebt momentan alleine in einer Außenvoliere von 14qm. Er hatte eine...
  4. ob das gut geht - Ferien-Nymphenpärchen zu meinen 2 Männchen

    ob das gut geht - Ferien-Nymphenpärchen zu meinen 2 Männchen: Hallo Zur Zeit leben bei mir zwei Nymphenmännchen. Beide 23 Jahre alt. Ein Männchen ist noch in Trauer um seine Partnerin, das andere Männchen...
  5. Privat vögelzüchten,geht das ? Und wie ?

    Privat vögelzüchten,geht das ? Und wie ?: Hey, ich habe jetzt seit gut 5-6 Jahren einen Nymphensittich und habe mir vor einen Jahr noch einen geholt da die andere Henne aus gründen...