3 Weibchen in einem Kasten????

Diskutiere 3 Weibchen in einem Kasten???? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, bei uns in der Voliere sitzen drei Nymphenweibchen in einem Kasten und bebrüten unglaubliche 19 Eier. Nun meine Fragen: Hat jemand so...

  1. #1 DerGeier20, 26. April 2008
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Hallo,
    bei uns in der Voliere sitzen drei Nymphenweibchen in einem Kasten und bebrüten unglaubliche 19 Eier. Nun meine Fragen:
    Hat jemand so einen Fall schon mal erlebt?
    Ist das normal?
    Kann das gutgehen?
    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Templeofkanari, 26. April 2008
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Also normalerweise ist das nicht gut.

    Eigentlich nimmt sich eine Henne den Kasten und verscheucht alle anderen!!
    Hast du nur Nymphenweibchen? oder sind da auch Hähne drin?

    Gruß Andi
     
  4. #3 DerGeier20, 26. April 2008
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Wie auch in meinem profil steht haben wir 4.4 Nymphen
     
  5. #4 Templeofkanari, 26. April 2008
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Also ich weiss net, bei uns ist sowas noch nie passiert, eher wie beschrieben die Henne verjagt alle anderen.

    Die Hähne sitzen ja auch Tagsüberdrin verstehen sich denn da alle?
     
  6. #5 DerGeier20, 26. April 2008
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Ja verstehen tun sie sich. der hahn sitzt teilweise mit allen dreien zusammen im nistkasten.
     
  7. #6 Templeofkanari, 26. April 2008
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    dann weiss ich nicht weiter:-)
     
  8. #7 Antje-25, 2. Mai 2008
    Antje-25

    Antje-25 nymphenverliebte

    Dabei seit:
    10. März 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde/Westfalen
    Hallo geier 20

    ich hatte mal einen Fall wo sich zwei pärchen einen Kasten geteilt haben .

    Das war schon sonderbar genug .
    Aber jetzt mal ganz im Ernst du willst doch wohl nicht eine Brut unter solchen umständen zulassen???
    Wenn die küken grösser werden können die sich stapeln ...
    Oder hast du alle eier ausgetauscht ??
     
  9. #8 B-Angel, 3. Mai 2008
    B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    hallo Evelyn,

    das 3 Weibchen in einem Kasten sitzen ist ja schon deftig, und dann 19 Eier 8o

    Ich habe selber 2 Pärchen die prinzipiell zusammen in einem Nistkasten sitzen, wenn sie brüten. Da klappt alles, und es wird sich die "Ei-Pflege" geteilt. Allerdings lasse ich dann nicht alle Eier drinnen. Und manchmal sitzen dann auch alle 4 im Kasten.

    Würde dir raten wenigstens einige Eier zu entfernen für Platz, wenn die Küken schlüpfen.

    Hast du denn einen normale Nistkasten für Nymphen, oder ist er wesentlich größer? Dann wäre es ja zu verstehen, wenn alle da drinnen sind, und Platz genug wäre.

    was Antje-25 schreibt ist richtig, denn wenn wirklich alle Eier befruchtet sind, dann kann es unter Umständen, oder eigentlich kann ich auch schreiben, ziemlich sicher, passieren, daß die Kleinsten dann "platt" getreten werden.

    Wobei mit Nistkasten teilen: bin ich der Meinung, wenn die Paare harmonisieren, kann das Öfters passieren als man denkt, auch wenn genug andere Nistkästen zur Verfügung da sind.

    Wenn du 4,4 Nymphen hast sind denn alle verpaart? Oder nur das eine Paar, Denn du schreibst, das nur der eine Hahn im Kasten mit rein geht. Schau dir die Eier mal an (schieren geht mit einer kleinen Taschenlampe auch), welche befruchtet sind, und welche nicht, und entferne die Letzteren dann.
     
  10. #9 DerGeier20, 3. Mai 2008
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Hab die eier vor ein paar tagen geschiert. sind alle unbefruchtet bis auf zwei. haben die unbefruchteten rausgenommen, da sie die meisten anderen schon rausgeschmissen haben. Der Kasten ist wesentlich größer als ein mormaler nymphenkasten. Warscheinlich ist der deshalb so beliebt. Habe mich aber vertan es sind nur zwei weibchen und ein hahn. denn wir haben noch zwei weitere pärchen die brüten.

    Hab da mal ne frage.
    habe vor ein paar tagen ein totes kücken im kasten gefunden, ein weiteres war noch in der eierschale (kleines loch) und war ebenfalls tot. Die wurden nicht gefüttert. woran kann das liegen?

    Das ist übrigens die voliere
     

    Anhänge:

  11. #10 DerGeier20, 3. Mai 2008
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    weitere bilder

    Das letzte foto zeigt die schleuse. leider aber falschrum!

    Mittlerweile sind an der frontseite noch zwei fenster von schüco angebracht worden!
     

    Anhänge:

  12. #11 Templeofkanari, 3. Mai 2008
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Das Designfinde ich echt super !!!

    Die Außenvoliere könnte nur ein wenig größer sein, bwz länger .


    Gruß andi
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 DerGeier20, 6. Mai 2008
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Hat denn hier noch jemand einen tipp bezüglich der frage mit den toten jungvögeln????
     
  15. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    wegen den toten Küken, kann es verschiedene Ursachen haben:

    Streßfaktor, Henne möchte anderer Henne das Küken nicht "gönnen", oder was acuh sein kann, daß sie gemerkt haben da stimmt was nicht mit Küken.

    War das denn die erste Brut bei den Hennen? Dann kann es auch sein, daß sie damit "überfordert" (kannten ja das Piepsen nicht) waren, und nicht gefüttert hatten
     
Thema:

3 Weibchen in einem Kasten????

Die Seite wird geladen...

3 Weibchen in einem Kasten???? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  5. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...