Ara Nachwuchs?

Diskutiere Ara Nachwuchs? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo! Ich habe einen Gelbbrustara (männlich) und einen Hellroten (weiblich). Beide sind so ca. 12 Jahre alt. Im Brutkasten hatte ich die letzten...

  1. #1 coconut3, 09.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2009
    coconut3

    coconut3 Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich - Graz
    Hallo!
    Ich habe einen Gelbbrustara (männlich) und einen Hellroten (weiblich). Beide sind so ca. 12 Jahre alt. Im Brutkasten hatte ich die letzten 5 Jahre immer Eier, welche die Henne auch ausbrüten wollte. Doch diese waren nie befruchtet. Jetzt sitzt sie seit ca. 2 Wochen wieder im Brutkasten. Als sie das Nest einmal kurz verlassen hatte, sah ich mir das Gelege mal genauer an. Dort lagen 2 Eier. Als ich diese gegen das Lich hielt, sah ich, das eines der beiden Eier im inneren mit so Adern durchzogen ist. Dieses Ei müsste also befruchtet sein.
    Jetzt zu meinen Problemen:
    1) Braucht man in Österreich eine Züchterlizenz?
    2) Wo muss ich mich wegen dem Chippen oder den Ringen melden?
     
  2. #2 araauna, 10.07.2009
    araauna

    araauna Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A-4341
    Hallo!
    In Österreich braucht man keine "Züchterlizenz" aber alle Papageien müssen beim Magistrat oder Birzikrshauptmanschaft gemeldet sein und man braucht für alle Papageien (auch Anhang B) einen Herkunftsnachweis.
    Ringe bekommt man bei diversen Vereinen, oder du kannst auch von mir einen hagben.
     
  3. #3 coconut3, 11.07.2009
    coconut3

    coconut3 Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich - Graz
    Danke für deine Antwort! Die Papiere für die Vögel habe ich alle, doch bis jetzt habe ich sie noch nicht beim Magistrat gemeldet (besitze sie aber schon seit 12 Jahren :~ ). Werde dies dann aber sofort am Montag erledigen.
     
  4. #4 araauna, 11.07.2009
    araauna

    araauna Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A-4341
  5. #5 coconut3, 06.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2009
    coconut3

    coconut3 Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich - Graz
    Hallo! Aus den Eiern wurde leider nichts. Doch die Henne hat vor ca. 3 Wochen noch eines dazu gelegt und dies sieht durchleuchtet so aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Kann das was sein oder soll ich das Ei entfernen?
     
  6. #6 araauna, 06.08.2009
    araauna

    araauna Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A-4341
    Hallo, ist schwer zu sagen ob die Eier befruchtet sind, ich glaube eher nicht.
    Sicher bin ich mir nicht.
    Ich verwende zur bestimmung ob ein Ei befruchtet ist, einen digitalen Eier-Monitor, der zeigt die Herzfrequenz an, dann weiss man sicher ob das Ei befruchtet ist bzw. ob der Embryo noch lebt.
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Kanada, Québec
    Nach 3 wochen bruten sieht man doch schon sehr gut das embryo drinn nur mit einer durchleuchtung.
    Bitte das ei ganz sanft bewegen..
    Es ist schwer zu sagen was man drinn sieht weil es unscharf ist aber ich galube da ist was drinn..
    Kannst du drinn einen dunlen klumpen sehen?..man sieht auch bewegungen und in paar tagen wirs du sogar den schnabel sehen.
    Vorsicht mit belichtung und der hitze die diese austrahlt, es nicht besonders gut fur das embryo und wenn es heisst wird, zuckt es zusammen..
    mit 4 wochen wird es ganz dunkel und vom breiten ende geht die luftblase runter..dann, vor dem schlupfen, wenn das kuken die "membrane" gepiekst hat, atmet es die luft die da drinn ist und du wirst seine stimme horen.
    Lass der natur den lauf, sonst machst du fehler.
     
  8. #8 carpsite, 08.08.2009
    carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Meine haben auch ein Gelege.Ich lasse der Natur auch ihrem lauf nehmen.

    Was ich erstaunlich finde ,wie ein zahmer Ara seine Instinkte dabei auslebt.


    Ich würde sagen die Zeit intensivste Beschäftigung die man nur bitten kann.


    Ob da was rauskommt ist es mir egal.


    Lieben Gruß

    Alex
     
Thema: Ara Nachwuchs?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviele eier legen blau ara papageien

    ,
  2. wann sieht man ib ein ara ei befruchtet ist

    ,
  3. ara nachwuchs

Die Seite wird geladen...

Ara Nachwuchs? - Ähnliche Themen

  1. Nachwuchs Graupapagein

    Nachwuchs Graupapagein: Hallo ! Ich habe da mal eine Frage. Unsere Grauen haben voriges Jahr Nachwuchs bekommen. Eine Henne und ein Hahn. Die 4 leben sehr harmonisch...
  2. Aras zusammen halten?

    Aras zusammen halten?: Hallo, Ich habe einen Gelbbrustara abgekauft und möchte ihm nun einen Partner dazu holen damit das alles auch artgerecht ist - er hat ein eigenes...
  3. Nachwuchs bei unseren großen Gänsen

    Nachwuchs bei unseren großen Gänsen: Hallo, in den Zeiten von Corona usw. gibt es kaum etwas erfreuliches. Nun unsere graue Pommerngans Bertha sitzt auf 5 Eiern. Gestern ist das 1....
  4. Nachwuchs

    Nachwuchs: Hallo.. Wann müssen die Jungtiere von den Eltern weg.?ich habe 3 Stück und bin mir nicht sicher was jetzt zu tun ist.. Über gute Ratschläge freu...
  5. Nachwuchs

    Nachwuchs: Guten Morgen, ich habe leider keinen passenden Beitrag gefunden - allerdings bin ich etwas nervös. Daher bitte ich um Nachsicht, falls es einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden