Badeproblem

Diskutiere Badeproblem im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben brauche mal wieder eure kreativen Ideen. Unsere beiden Rosellas lieben es mit der Sprühflasche geduscht zu werden. Nun sollen...

  1. Kittie

    Kittie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wohne im Ruhrgebiet
    Hallo ihr Lieben

    brauche mal wieder eure kreativen Ideen.
    Unsere beiden Rosellas lieben es mit der Sprühflasche geduscht zu werden. Nun sollen sie auch in den Genuss des Badens kommen.
    Leider sind die beiden noch etwas scheu und nehmen Schalen mit Wasser während des Freifluges nicht an. Also ein Badehäuschen in den Käfig, damit sie Zeit zum entdecken haben.
    Aber leider haben wir eine große Tür an der Voli, dafür haben wir noch keins gefunden. Wie macht ihr denn sowas???
    Ach ja, Wasserschale auf dem Käfigboden wird auch ignoriert, sie gehen gar nicht auf den Boden.

    Also Leute her mit den Tips ;)

    Liebe Grüße Kathrin

    PS: an den Modi, wenns hier nicht hin passt, einfach verschieben, wusste nicht wo ich posten sollte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    es gibt auch Badehäuser, die man mit der Rückseite ans Gitter hängt. Die also keine Türöffnung brauchen. Im größeren Zoohandel sollte sowas zu finden sein.
     
  4. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Liebe Kittie,
    wir haben ein ähnliches Problem mit unseren Grauen! Wenn ich sie einsprühe, dann versuchen sie danach im Wassernapf zu baden!
    Ich habe bei Rico's Futterkiste eine große Schale bestellt, die ich auch seitlich in dem Käfig anbringen kann und damit freunden sie sich von Tag zu Tag mehr an! Zumindest standen beide schon einmal komplett drin!
    Die Halterung bleibt immer fest und die Schale kann man unabhängig davon rausnehmen! Ein klasse Teil! :zustimm:
    Vielleicht ist das ja was für Euch?
    Liebe Grüße
    kati
     
  5. Kittie

    Kittie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wohne im Ruhrgebiet
    Super Danke schön an euch.
    Bilder habt ihr nicht, oder???
    *lieb blinzle*

    Kathi
     
  6. Timmy

    Timmy Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Es nehmen auch einige die Kaninchenecktoiletten:
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. fisch

    fisch Guest

    Ich habe für meine Racker eine Auflaufform zum baden.
    Je nach Jahreszeit hänge ich sie im Haus oder in der Außenvoli auf. Die Halterungen verbleiben am Gitter und nur die Auflaufform wird dann eingehangen.
     
  9. Croelchen

    Croelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67.... Ludwigshafen
    Hi,

    das Kaninchenklo funktioniert bei mir auch ganz gut. Soll eigentlich als Tränke dienen, aber sobald da frisches Wasser drin is.... :)

    "antrainiert" hab ich meinen das Baden, indem ich eine flache Glasschale mit Wasser gefüllt an ihren leiblingsplatz gestellt hab. Allerdings nich einfach nur Wasser, sondern das ganze mit nassen salatblättern füllen !!

    Sie sind irgendwann in den nassen Salat rein gestapft, kurz überlegt, etwas geschüttelt... und dann gings rund :D
     
Thema:

Badeproblem