Bestimmungsunterstützung

Diskutiere Bestimmungsunterstützung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Zusammen, was meint ihr hier: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=955282631211669&set=pcb.1177454188950758&type=3&theater...

  1. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Terryann

    Terryann Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    Drosselrohrsänger ?
     
  4. #3 Ingo, 12. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2015
    Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Der war gut ;)


    Ich habe auch nicht wirklich Ahnung, würde aber auf weibliche Rohrammer tippen.
     
  5. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Rohrammer.

    Lg
     
  6. h.k.1949

    h.k.1949 Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich tippe auf 1,0 Wiesenammer ( Emberiza cioides ), MEADOW BUNTING " Krasnoukhaya Ovsyanka "

    M.f.G. h.k.1949
     
  7. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Also, für Rohrammer (z. B. aufgrund des hellbraunen Scheitelstreif - 1-er W) ist mir der Bauch zu einfarbig.... Und ich weiß nicht, ob in Georgien Wiesenammer vorkommt. .....
     
  8. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Was soll es sonst sein???

    Zwergammer und Pallasammer kann man anhand des Fotos ausschließen. Kein erkennbares Merkmal spricht gegen Rohrammer, auch nicht der helle Bauch.

    Wie kommst du auf K1??? Mit der Scheitelfärbung geht alterstechnisch gar nix.

    LG
     
  9. #8 olivastrild, 13. Dezember 2015
    olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht ist es ja auch ein 1,0 Rohrammer im ersten Wintergefieder! Ändert sich im Frühjahr. Daher der einfarbige Bauch!
    Pere wird es richten....
    LG
     
  10. Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2014
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Regensburg
    Also Rohrammer ist ja wohl klar. Was die Altersbestimmung angeht hätte ich auch auf K1 getippt!

    VG
    Jonas
     
  11. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Wie ich bereits geschrieben habe aufgrund des hellbraunen Scheitelstreif - 1-er W
    VG
    Sasa
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. fabalis

    fabalis Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    6
    Es ist eine weibchenfarbige Rohrammer. Die korrekte Altersbestimmung ist bei denen im Winter nicht ganz einfach, von irgendwelcher Scheitelstreifung/färbung habe ich diesbezüglich auch noch nichts gehört. In einigen Fällen geht was über subtile Gefiedermerkmale. Altvögel machen von Jul. - Nov. eine Vollmauser durch, Diesjährige eine Teilmauser. Auf den Bildern könnte man sich an den Schwanzfedern orientieren, die komplett frisch (rund gerandet) aussehen. Gerade die äußeren sind bei Jungvögeln, welche ihre SF nicht komplett vermausern (es gibt aber auch Vögel, die das tun) durch Abnutzung zugespitzt. Also möglicherweise - aber nicht mit letzter Sicherheit (nur nach den Bildern) - ein adultes Weibchen.

    f.
     
  14. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Ok, danke an Alle!

    VG
    Sasa
     
Thema:

Bestimmungsunterstützung

Die Seite wird geladen...

Bestimmungsunterstützung - Ähnliche Themen

  1. Bestimmungsunterstützung.

    Bestimmungsunterstützung.: Hallo Zusammen, bei den 3 Voegel komme ich nicht weiter, da in keinem der meinen Bücher (u. A. im "Jungvögel, Eier und Nester der Vögel...