Bitte um schnelle Hilfe! Kohlmeisenästling, noch nicht flugfähig am Balkon!

Diskutiere Bitte um schnelle Hilfe! Kohlmeisenästling, noch nicht flugfähig am Balkon! im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo zusammen, ich brauche schnell Eure Meinung. Auf unserem Balkon haben Kohlmeisen gebrütet, die gestern ausgeflogen sind. Zurückgeblieben...

  1. #1 brummsel, 23.06.2016
    brummsel

    brummsel Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Hallo zusammen,

    ich brauche schnell Eure Meinung. Auf unserem Balkon haben Kohlmeisen gebrütet, die gestern ausgeflogen sind. Zurückgeblieben sind zwei meiner Meinung nach voll befiederte, noch flugunfähige Nachzügler. Diese wurden gestern auch noch hin und wieder von den Eltern gefüttert und haben auch gut gebettelt. Seit heute werden die Vögel gar nicht mehr gefüttert und ich hab die Kleinen zunächst auch nicht mehr gesehen. Jetzt habe ich einen gefunden. Er ist recht fidel und wollte sich kaum einfangen lassen. Er ist davon gehüpft und hat auch mit den Flügeln geschlagen. Es scheint, soweit ich es erkennen kann, alles an ihm dran zu sein. (siehe Bild im Anhang, er ist nur vom Balkon etwas verdreckt mit Spinnweben). Er ist halt nur noch viel zu klein, um fliegen zu können.

    Nun meine Frage:
    Soll ich ihn mit entsprechendem Insektenfutter aufpäppeln oder wäre das in dem Stadium Tierquälerei?

    Da ich keinen Traubenzucker im Haus habe, habe ich ihm nur ein bißchen Leitungswasser in einer Spritze angeboten. Das hat er gut angenommen und den Schnabel aufgesperrt.

    Vielen Dank für Eure Meinung!

    Ruth
     

    Anhänge:

  2. #2 finchNoa@Barbie, 23.06.2016
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    505
    Wenn man Wasser gibt, dann nur immer einen Tropfen an den geschlossenen Schnabelrand geben, und warten bis er abgeschluckt wird, ansonsten kann sich das Küken schnell verschlucken.
    Als erste Hilfe Maßnahme könntest Du ein paar Fliegen oder andere kleine Insekten einfangen, leicht zerdrücken, und versuchen ihn damit zu füttern. (keine Regenwürmer)

    Bist Du denn sicher das der kleine nicht mehr von den Eltern versorgt wird ? Ansonsten wäre er in einer Wildvogelauffangstation (Adressen gibt's im Internet und bei manchen Tierärzten) am besten aufgehoben.
    Wenn man keine Erfahrungen hat, bekommt man die Kleinen meistens nicht durch.


    MFG
     
  3. Eric

    Eric Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Die Wahrscheinlicjkeit, dass die Alten ihn weiter umsorgen ist gross. Sicher platzieren und abwarten.
     
  4. #4 brummsel, 23.06.2016
    brummsel

    brummsel Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Danke für Eure Antworten!
    Gestern wurden die zwei Kleinen noch sporadisch gefüttert.
    Seit heute halt eben nicht mehr. Ich hab heute erst ein einziges Mal einen Altvogel mit Futter im Schnabel gesehen, der nach den Kleinen geschaut hat, dann aber mit einem bereits ausgeflogenen Jungvogel davon ist. In den Stunden danach geschah gar nichts. Ich würde es ja durch die Bettellaute hören, wenn die Kleinen gefüttert würden. Ich bin nicht scharf drauf, nen kleinen Wildvogel hochzupäppeln, aber ich möchte ihn auch nicht verhungern lassen.
     
  5. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    803
    Setz ihn geschützt raus. Er kann seinen Eltern und Geschwistern durchs Geäst folgen und erwirbt dabei stündlich mehr Geschick und Flugfähigkeit. Er wird versorgt und die Eltern wissen genau, wo ihre Ästlinge sind.
     
  6. #6 brummsel, 23.06.2016
    brummsel

    brummsel Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Hallo Astrid,

    ja, danke, das werd ich gleich machen!
     
  7. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    803
    Was hängt dem Vogel auf Deinem Foto am Brustgefieder?
     
  8. #8 brummsel, 23.06.2016
    brummsel

    brummsel Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    82008 Unterhaching
    das war nur Dreck vom Balkon.
     
  9. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    803
    ts-ts-ts.

    Und, kannst Du ihn draußen beobachten? Was tut sich?
     
Thema: Bitte um schnelle Hilfe! Kohlmeisenästling, noch nicht flugfähig am Balkon!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kohlmeise hat Flügel gebrochen

Die Seite wird geladen...

Bitte um schnelle Hilfe! Kohlmeisenästling, noch nicht flugfähig am Balkon! - Ähnliche Themen

  1. Kranke? Stadttaube gefunden, bitte schnelle Hilfe

    Kranke? Stadttaube gefunden, bitte schnelle Hilfe: Hallo, habe heute eine scheinbar kranke Taube mit nach Hause genommen, da sie mitten in der Stadt neben einer Straße und einer Einfahrt in...
  2. Bitte um schnelle hilfe!!!

    Bitte um schnelle hilfe!!!: Bitte schnell um hilfe die ersten Kücken Laufenten sind geschlüpft. Habe eines der kleinen auserhalb des stalles gefunden weid nicht wie es da in...
  3. Bitte Schnelle Hilfe!!! Taube mit Ring gefunden, verletzt! BISSWUNDE!!!

    Bitte Schnelle Hilfe!!! Taube mit Ring gefunden, verletzt! BISSWUNDE!!!: Hallo zusammen habe mich schnell angemeldet da ich schnelle hilfe für einen gefiederten Freund brauche. Meine frau hat heute mittag eine verletzte...
  4. Junge Türkentaube aufgelesen, bitte um schnelle Hilfe

    Junge Türkentaube aufgelesen, bitte um schnelle Hilfe: Grüß euch, hab gerade eben bei mir zuhause (Österreich...) eine junge Türkentaube vom Boden aufgelesen. Die Jungtaube ist heute Vormittag bei...
  5. Bitte um schnelle Hilfe.Notfall!

    Bitte um schnelle Hilfe.Notfall!: Hallo alle zusammen, ich habe meinem kleinen Tweety vor kurzem einen größeren Käfig und ein weibchen dazu geholt. :D Sie verstehen sich supi...