Blickkontakt

Diskutiere Blickkontakt im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi alle Clickerer :) Gerade haben wir unsere Clickerstunde beendet. Mit Charlie habe ich versucht Blickkontakt zu klickern (im Hintergrund...

  1. #1 Susi & Kaki's, 29. November 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hi alle Clickerer :)

    Gerade haben wir unsere Clickerstunde beendet.
    Mit Charlie habe ich versucht Blickkontakt zu klickern (im Hintergrund schreit sie gerade, sie möchte gerne weitermachen :) :k )
    Meine Überlegung: die Anfangslektion mit dem Targetstick funktioniert. Jetzt möchte ich festigen,daß sie das Leckerle mit dem Click und nicht in direktem Zusammenhang mit dem TS versteht.
    Also halte ich die Hand, in der die Leckies sind (kleine Banane und Nudelstückchen) tief unter den Sitzplatz von Charlie. Natürlich hat sie zuerst nur die Hand fixiert. Dann *grins* leicht den Kopf gedreht und mit einem leisen Glucks mich einäugig angeguckt c/t. Richtig süüß. Aber schwierig, den Moment zu erwischen, wann das Auge mich hatte *ggg*

    Hat das schon mal jemand von auch ausprobiert?

    Liebe Vormittagsaktivitätsgrüsse von Susi und Kaki's
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Blickkontakt habe ich noch nicht probiert, aber ich glaube Ann hat sich mal dazu geäußert. Vielleicht suchst du mal im Forum unter "Blickkontakt".
    Eigentlich müsstest du keine Schwierigkeiten haben, die Belohnung bei Aktionen ohne TS anzubringen, wenn du den Clicker ausreichend konditioniert hast, aber davon geh ich bei einer Clicker-Fach-Frau mal aus.
    Du musst aber auch nicht sofort den direkten Blickkontakt c/t, sondern kannst damit anfangen, dass du c/t, wenn der Vogel den kopf in deine Richtung wendet. Wenn du dann später als Kommando seinen Namen nimmst, sieht es so aus, als höre er auf seinen Namen (wenn er das nich sowieso schon tut, dann kannst du dir das natürlich zunutze machen).
    Grüße
     
  4. #3 Susi & Kaki's, 29. November 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hallo Eilika,

    Danke, habe unter "Blickkontakt" noch viele aufschlussreiche Hinweise gefunden. Auch einfach nur das allgemeine Verhalten betreffend. Bin noch nicht ganz durch.

    Das mit dem shapen ist mir schon klar, aber ich denke, beim Blickkontakt nicht nötig. Da gibt es eigentlich keine Zwischenstufen, es funktioniert auf Anhieb, darum finde ich das auch für die Anfänge so ideal.

    Wegen deinen Wellis hätte mich interessiert WAS du genau klickerst. Also Salto an der Stange oder Linsenzählen oder mit dem Füßchen Takt schlagen...;) oder dergleichen.

    Liebe Grüsse einstweilen von Susi
     
  5. Eilika

    Eilika Guest

    Klar und dann noch Lottozahlenvorhersagen...
    Neeee, momentan versuche ich Flügelheben bei Theo und Gähnen bei Chili zu erwischen. Leider gehört genau das zu den Aktionen, die nicht zum Tagesgeschäft (Fressen, Schreddern, gegenseitig Ärgern etc.) gehören, sondern sich an Ruhephasen anschließen. Da mein Team aber gern an erhöhter Position schläft und dementsprechend dort auch aufwacht, ist es mit dem spontan c/t etwas diffiziel. Aber wir arbeiten dran:D.
    Einige Lektionen (naja, vielmehr sind's ja noch nicht, aber wie gesagt:Hirsehirnchen) kannst du hier nachlesen/-schauen.
    Grüße
     
  6. #5 Susi & Kaki's, 30. November 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Guten Morgen Eilika,

    Ja, ich hab die Fotos schon mal gesehen, konnte mich aber nicht mehr erinnern wo - von wem...:?
    wen meinst du nochmal genau alles mit den Hirsehirnchen :?:? :D

    Auf Befehl "dickmachen" :) als Signalwort dazu "Bist du SATT?"
    Ob das mit dem Gähnen funktioniert??? Ich bemühe mich immer bei fremden Hunden (als Beschwichtigungsgeste, damit sie keine Angst vor mir haben) zu gähnen. Gar nicht so leicht ...*g*

    Liebe Grüsse von Susi
     
  7. Eilika

    Eilika Guest

    Das Einbinden des Kommandos in einen Satz hatte ich auch mal überlegt, aber das jetzt noch umzumodellieren dürfte bei Theo, Miss Mini-Hirse-Hirn, ein Ding der Unmöglichkeit sein.
    Gähnen hat bei Chili schon ein paar Mal gefunzt, er hat offensichtlicht den Schnabel wiederholt aufgesperrt - und nach meiner Hand geschielt. Man muss wirklich dranbleiben, aber zwischendurch hab ich Examen gemacht, und da kam das Clickern ein wenig kurz. Naja, ic´h hab ja keine Eile.
    Schönen Samstag noch, muss jetzt heim und meinen Tisch zuende renovieren.
    Gruß
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Blickkontakt