Blitzlichtgewiter

Diskutiere Blitzlichtgewiter im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr Forenbesucher; interessiert las ich in der Rubrik News, dass Leuchtstoffröhren mit 50Hz Frequenz den Vögel wie ein Blitzlichgewitter...

  1. Neuwe

    Neuwe Guest

    Hallo Ihr Forenbesucher;

    interessiert las ich in der Rubrik News, dass Leuchtstoffröhren mit 50Hz Frequenz den Vögel wie ein Blitzlichgewitter vorkommen müssen. Nun aber meine Frage, was verwendet man denn dann anstelle der Leuchtstofflampen; Speziallampen? Die arbeiten doch auch mit einer Frequenz von 50Hz, die ja nun mal mein Stromnetz liefert.
    Diese Frage ist insofern interessant, da ich mitbekommen habe, dass selbst ruhigste Vögel, die ich aus der Aussenvoliere in eine Zuchtbox setzen muss, in der besagten Box ganz schön hektisch werden. Bsilang schob ich das auf die "Vorfreude". Aber das scheint ja falsch gewesen zu sein.
    Ich danke Euch schon jetzt NEU(mann)(u)WE.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rüdiger, 17. Mai 2001
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Uwe!

    Ja, es ist sehr gut möglich, dass die Unruhe Deiner Vögel mit den Leuchtstoffröhren zusammenhängt. Ganz neu ist diese Erkenntnis nicht, jetzt aber wohl wissenschaftlich abgesichert. Einen ähnlichen Effekt kann übrigens auch ein Fernseher haben.
    (BTW: Wenn man einen Fernseher in der Vogelstube hat, kann ich nur empfehlen, das Zimmer entweder hell zu erleuchten oder aber Käfige abzudecken).

    Für Leuchtstoffröhren gibt es spezielle Vorschaltgeräte, die die Frenquenz erhöhen: näheres dazu findest Du im Vogelzubehör-Forum unter dem Thema Beleuchtung:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php3?threadid=4970.
     
  4. Neuwe

    Neuwe Guest

    Hallo Rüdiger;

    vielen Dank für Deine Antwort und Deinen Tipp. Werde ich morgen gleich losziehen und ein EVG besorgen. Wenn ich die Antwort richtig verstehe, ist das Hauptproblem nicht die Lampe an sich sondern die Frequenz von 50Hz. Als ich selbst noch Aquarien hatte, machte ich die Erfahrung, dass diese Röhren einen erhöhten Rotanteil im Farbspektrum hatten und keineswegs ein Tageslicht ähnliches Spektrum lieferten. Ich habe aber heute auch beim Wälzen der Literatur einiges über Beleuchtung gefunden. Ich werde es auswerten und die Beleuchtung umstellen wenn das erforderlich erscheinen sollte. Vorerst mal herzlichen Dank.
    Uwe
     
  5. #4 Vogelfreund, 17. Mai 2001
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    So ist es...

    und außerdem dachte ich mir so, das es nicht schadet, dieses Wissen nochmal zu verbreiten :-)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Blitzlichtgewiter