Brauche mal Hilfe

Diskutiere Brauche mal Hilfe im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo... Lese schon eine ganze Zeit bei Euch mit und wollte mich jetzt auch mal zu Wort melden...allerdings erst mal mit vielen fragen.... Noch...

  1. Bepo

    Bepo Guest

    Hallo...
    Lese schon eine ganze Zeit bei Euch mit und wollte mich jetzt auch mal zu Wort melden...allerdings erst mal mit vielen fragen....
    Noch bin ich keine Edelpapageien Halterin, soll es aber laut Züchterin ende März oder anfang April werden.
    Es soll dann erst mal nur einer sein, weil Sie auch nur einen hat...aber später sollte dann auf jeden Fall noch ein Weibchen kommen.
    Wir haben uns den kleinen Schatz vor 3 Wochen angeschaut, leider nur 10 sekunden da die Züchterin es für zu kalt empfand da er ja eine körpertemperatur von 37,5Grad halten sollte.
    Das klingt logisch für mich da er auch kaum Federn hatte nur Flaum und spälzen.Sie erklärte uns das Sie das immer so handhabt das man den Vogel bis zur Abgabe jederzeit Besuchen könnte.Nun gut...nach der Begutachtung und einem relativ langem Gespräch zahlten wir den Vogel an... Sie gab uns eine Quittung leider ohne Ringnummer des kleinen. Sie versprach mir Bilder per Email von dem kleinen zu schicken, da wir ihn ja nicht so richtig sehen konnten.
    Seit dem haben wir nicht mehr viel gehört von Ihr!!! Nach mehrmaligen Telefonaten sagte sie immer nur es wäre noch zu kalt Ihn zu besuchen...und die Bilder schickt Sie trotz versprechen auch nicht.
    Der kleine ist von Ende Dezember( laut der Züchterin ) und müßte doch schon sein Federkleid fast vollständig haben oder täusche ich mich da? Irendwie finde ich das mittlerweile recht komisch.
    Kann mir vielleicht einer weiterhelfen ob das normal ist? Sind wir vielleicht zu ungeduldig???:? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Bepo

    herzlich willkommen im VF :0-
    Schau mal hier, dort siehst du, wie befiedert die Edlen mit 8 Wochen sind.

    Macht dein Züchter Handaufzucht oder hat er den Grünen dem Nistkasten kurz entnommen? Wenn es nicht zu weit weg ist, fahr doch einfach mal ohne Ankündigung hin und geh der Sache auf den Grund. :?
     
  4. Bepo

    Bepo Guest

    Hallo

    Sie macht handaufzuchten...und das mit dem hinfahren ist es ja gerade...Sie hat einen Laden und hat den kleinen zuhause weil Sie da den Brutkasten hat und wegen der kälte nimmt Sie Ihn nicht mit in den Laden. Also erstmal keine Chance ihn zu sehen!!!
    Bei "Marni" war ich ja gucken( "Heimliches Baby") und da sah der kleine mit 8 Wochen schon bedeckt aus. Deswegen auch zweifel!!!
    Ich habe auch schon mal geschaut ob Sie hier in der Züchterliste steht..ist aber nicht so.

    Lg Bepo ( so soll er heißen...:o )
     
  5. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ist er eine isolierte Handaufzucht?
    Also hat er keine Geschwister?

    Wurde er vom Ei ab aufgezogen?

    Sorry, ich würde zu ihr gehen und hoffen das du das Geld wiederkriegst, denn da holst du dir eine wachsende Zeitbombe ins Haus (!!!)
     
  6. #5 Cocco und ich, 7. März 2006
    Cocco und ich

    Cocco und ich Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    @ Sandra

    Was soll denn diese Aussage ???
    Du sprichst von einem Edelbaby, das außerdem nicht alleine bleiben soll, soviel steht für die zukünftige Mutti von Bepo ja schon fest.
    Außerdem kennst du sie doch gar nicht und weißt also überhaupt nicht, wie sie mit ihren Tieren umgehen wird.....

    Bestimmt nicht jede Handaufzucht ist Zeit ihres Lebens gestört und schon gar keine "wachsende Zeitbombe" !!!
    Da gehört wohl schon etwas mehr dazu, nämlich falsches Verhalten des anschließenden Halters meistens durch Unwissenheit, kein arteigener Partner, Fixierung auf den Menschen...

    Das soll jetzt nicht heißen, dass ich grundlose HZ unterstütze und toll finde. Aber so eine pauschale Aussage wie das, was du geschrieben hast, mag ich nicht, weil es absolut nicht stimmt.

    Gruß Svenja
     
  7. #6 Katrin S., 7. März 2006
    Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Svenja

    Das lass Dich nicht verunsichern.Meine beiden sind auch HZ, und trotzdem tolle Vögel geworden.Deine Einstellung ist absolut richtig.Es kommt drauf an, was man aus den Tieren macht.:zustimm:
     
  8. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    ...

    ... wenn ich so nen Schwachsinn lese...fehlen mir echt die Worte8(

    ... dann hoffe ich dass meine drei "wachsenden Zeitbomben" bis heute abend noch nicht explodiert sind:D
     
  9. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Seit nett zueinander...

    Seit nett zueinander,hat doch keinen Sinn dieses Thema weiter zu vertiefen...
    Nette Grüße :)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    über "Zeitbomben" mußte ich leicht schmunzeln:p

    Also mit 8 Wochen sind die kleinen Edel fast vollständig befiedert.

    Auf dem nachfolgenden Bild sind die zwei Buben 9 - 10 Wochen alt.
     

    Anhänge:

    • Edel.jpg
      Dateigröße:
      32,9 KB
      Aufrufe:
      69
  12. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Bepo,

    evt. ist der Kleine ja doch eine Elternaufzucht und wird von seiner Mama gerupft.

    Das wäre DIE Erklärung. Außerdem muß der Kleine ja auch mehrmals tägl. gefüttert werden, was nicht geht, wenn die Züchterin im Laden ist und der Kleine zu Hause.

    Es könnte eine Schutzbehauptung sein, da leider viele Käufer aus Unwissenheit gerne eine Handaufzucht haben möchten, weil die angeblich zahmer sind?

    Nachdem unser Kevin von seiner Mama auch gerupft wurde, hab ich mich schlaugemacht und erfahren, dass es - ich sag mal: nicht unüblich ist, dass Edels ihre Küken rupfen.

    Unserem Kevin hat es nicht geschadet, er befiederte sich halt erst später vollständig. Außerdem kannte er nichts anderes, als diese "liebevolle" Betreuung seiner Mama und hat den "Liebesdienst" ganz eindeutig auch als solchen verstanden.

    Handaufzuchten = Zeitbomben stimmt so wohl nicht, da gehört noch ein gerüttelt Maß an schlechter Haltung dazu.
    Wobei häufig schon falsches Handling aus Unwissenheit genügt.

    Die wenigen Rückmeldungen Deiner Züchterin können natürlich auch auf viel Arbeit, wenig Zeit, immer zum falschen Zeitpunkt dran denken usw. zurückzuführen sein.

    Wenn ich meine Tage so angucke, hätte ich auch keine Zeit für regelmäßige, ausführliche Telefonate.

    Was soll sie auch dauernd Neues berichten? Heute 5 gr. gefuttert, 3 x gekräht, 7 mal gekackt? Das Kleine hockt ja noch in der Bruthöhle und sollte möglichst wenig gestört werden.

    Bilder machen geht auch nur, wenn das Küken wach ist und satt ist, auf Computer bringen, bearbeiten, wegschicken, ist alles Summa Summarum recht zeitaufwändig, wenn daneben noch ein Ladengeschäft existiert, ein Haushalt und Tiere versorgt werden müßen, evt. eine Familie abgefüttert werden muß etc.

    Was ich damit sagen will: mach Dich nicht verrückt, ruf Du halt manchmal!!! an aber rechne nicht mit weltbewegenden Neuigkeiten:D

    Hättest Du kein Vertrauen gehabt, dann wäre das Ganze doch gar nicht erst zustande gekommen, oder?

    Drängle auch nicht zu sehr auf Abholung, der Kleine soll doch futterfest sein, und falls er tatsächlich von der Mama aufgezogen wird, dauert das um einiges länger als bei einer Handaufzucht (stimmt das, Marni?).
    Dafür gibts dann einen glücklichen Vogel:prima:

    P.S., ich bin auch Züchterin, seit es Kevin gibt, weil das Vorschrift ist, und stehe trotzdem in keiner wie auch immer gearteten Züchterliste.
     
Thema:

Brauche mal Hilfe

Die Seite wird geladen...

Brauche mal Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...