Chinchillakäfig als Welliwohnung?

Diskutiere Chinchillakäfig als Welliwohnung? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen, habe grade diesen Käfig hier bei Ebay gefunden und er hat echte Traummaße, was meine Stube angeht:) - ginge es oder muß ichauf etwas...

  1. zwinker

    zwinker mit den Heidjer-Wellis :)

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chemsi, 14. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2006
    Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    :hmmm:
    Gut ist die Querverstrebung. Das ist bei vielen großen Vogelkäfigen (leider) nicht so - da gibts eher Längsverstrebungen.
    Also ich würde noch schauen, ob er genügend Türchen (z.B. an der Seite) hat. Das ist für meine Vögelchen echter Luxus, an allen möglichen Stellen Aus- und Einsteigen zu können. Vor allen Dingen die Türchen, die rechts und links oben sind, sind beliebt.
    Außerdem würde ich drauf achten, dass du das Gitter, das über der Wanne angeberacht ist, rausnehmen kannst. Mein Montana Finchhouse hat das auch. Ich habs aber immer draußen, sonst mutet dass doch eher wie eine Legebatterie an und sie können nicht auf den Boden.
    :)
    Aber für ein paar Euros mehr (= 159 €) bekommst du auch den Montana Finchhouse. Schau mal bei bird-box, dort gibts den auch. Dann hast du wirklich einen schönen Vogelkäfig. Und der ist für deine beiden ausreichend groß. Im Lieferumfang waren bei mir auch 2 wirklich große Näpfe und zwei Holzstangen dabei!
    Montana hat auch sonst noch schöne Vogelkäfige. Ich hab auch schon gesehen, dass die bei Ebay versteigert werden.
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Schöner käfig ;)
    was mich stören wurde sind die Türchen. Sie scheinen nicht sonderlich gross zu sein. Ich denke du wirst beim saubermachen da schwierigkeiten haben an alles ran zukommen.
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Also ich finde den Käfig klasse:

    - die Maße sind klasse!
    - das Gitter ist verchromt!
    - das Gitter hat vor allem Querstreben - super zum klettern
    - man kan unten das Sandblech rausziehen ( das zweite Gitter ist UNTER dem Blech )
    - der Preis ist ok
    - die Tür ist mit über 30x30 cm auch ok

    :zustimm: meine Meinung, aber vielleicht fällt ja jemandem noch was anderes auf.

    Ach ja, zur Komplettreinigung habe ich meine Wellis (als ich noch einen Käfig hatte ) immer komplett rauskomplimentiert. :D Da war dann egal wie groß die Tür ist.
    Und einrichten tut man eh selber, kann also die meistens mitgelieferten gedrechselten Stangen eh nicht brauchen.

    ich würde ihn wohl nehmen!
     
  6. #5 Dr Stingray, 14. Januar 2006
    Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    Hi
    Ich habe selber einen Chinchillakäfig für meine beiden Wellis, und ich finde den klasse!!!
    Meiner hat zwar keine extra-wanne für den sand, aber wenn dei frei im zimmer fliegen, wird da sauber gemacht.
    Ich kann dei nur empfehlen, nur ich finde den preis, doch sehr teuer, da kannst du genau so gut im zoofachhandel nachschuan, ich(oder vielmehr meine eltern...) habe meine da für 100€ bekommen.
    nur das mit dem badehäuschen kann problematisch werden, ist zumindest bei mir so, aber meine beiden baden nicht, also ist das nich sooo schlimm.

    Ich kann dir nur empfehlen den zu kaufen:zustimm:
     
  7. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... wenn er wirklich verchromt und nicht nur hochglanzverzinkt ist, finde ich ihn für den Preis prima. Maße sind o.k. für 2 Wellis und besonders gut finde ich die Plexiverglasung. Ich habe das Finchhouse und da fällt doch sehr viel raus, wenn man keine Abhilfe schafft.
     
  8. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo!

    Der Käfig ist ja supergenial!8o

    Dass dieser Nagerkäfig eine Schmutzlade hat ist echt super! Ich hab auch schon oft mit Nagerkäfigen für die Vögel geliebäugelt, aber die haben ja nie Schmutzladen was dann zum Reinigen recht kompliziert ist.

    Das Teil find ich echt gut, die Türe mit 30x30 genau in der Mitte find ich eigentlich auch perfekt - habe das gerade mal nachgemessen.
    Ich bräuchte keine zusätzlichen Türchen (hat zB Montana auch nicht).
    Gebadet wird bei mir sowieso nicht und falls doch, kann man eine Schale immer noch am Boden stellen.

    Ich bin auch gerade auf der Suche nach einem passenden Käfig, deshalb freu ich mich immer, wenn ich von tollen Sachen höre.:)
     
  9. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ach schade, die liefern nur innerhalb Deutschlands:heul:
     
  10. jayce

    jayce Nordlicht

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hätte ich nicht grad ne Voli gebaut, würde ich mit der auch liebäugeln.
    Bei den Vogelkäfigen habe ich immer nichts passendes gefunden, wär ich mal auf die Idee gekommen, bei Nagerkäfigen zu gucken ... :~.

    Super finde ich die Farbe (mag keine "bunten" käfige) und die schlichtheit. da kann man sicher toll was draus machen :zustimm:.
     
  11. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    ...also sich habe beide mitgelieferten gedrechselten Stange mit eingebaut. Ich habe sie also gut gebrauchen können. Fand es also ganz praktisch, dass sie im Lieferumfang dabei waren.

    Also ich finde den Käfig insgesamt nicht schlecht. Habe jetzt nochmal gesehen, dass er ja auch recht groß ist - und das ist gut.

    Was mich stören würde ist, dass es nur eine Klappe gibt, weil es vielleicht schwierig ist an alles ranzukommen, wenn man vielleicht oben im Käfig was auf oder abhängen will, ohne den ganzen Käfig abbauen zu müssen. Aber vielleicht ist das nicht ganz so tragisch:+keinplan
     
  12. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
  13. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo!
    Als ich noch weniger Wellies hatte,hatte ich auch einen Nagerkäfig.
    Der hat auch 5 Türen und 2 herausnehmbare Bodenschalen.Naja...jetzt habe ich einen Käfig in der Voliere.
    Leider habe ich ihn nicht ganz drauf,kann aber morgen ein besseres machen wenn du möchtest.Bin noch immer zufrieden damit
    Habe damals 99 € dafür bezahlt.

    Gruss
     

    Anhänge:

  14. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Hallo Zwinker,
    deine Wellensittiche können ja nicht lesen dass es eigentlich ein Nagerkäfig ist :). Mich würde das Innenleben stören, auf jeden Fall die Leitern. Nur eine Tür könnte zuwenig sein, aber das muß man sich wohl live ansehen um das richtig entscheiden zu können. Groß ist die Tür ja.
    Ansonsten finde ich ihn ok, da deine Vögel ja auch noch zusätzlich Freiflug haben.
    LG Iris
     
  15. zwinker

    zwinker mit den Heidjer-Wellis :)

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
  16. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Wenn du das Dach abmachst und durch ein flaches ersetzt,haben die Piepser noch eine gute zusätzliche Landefläche.

    Gruss
     
  17. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... da würde mir persönlich der Nagerkäfig mehr zusagen. Das Dach nimmt viel Licht weg, ich hatte selbst so ein Teil (Mito von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] ), da haben wir dann extra das Dach verändert, dass mehr Licht reinkommt. Der Nagerkäfig ist auch 20 cm breiter.
     
  18. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich mag die Käfige mit Dach auch nicht so besondert. Der Nagerkäfig würde mir auch mehr zusagen!
     
  19. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Ehrlich gesagt würde mir beim Vogelkäfigmodell nur die zusätzlichen Türchen zusagen, ansonsten scheint das Nagemodell besser zu sein.
    Höhere Schublade, Plexiglasverkleidung und mehr Fläche, ok auch teurer.
    Warum haben sich bei den Vogelkäfigen nur diese blöden Dächer etabliert? Soll das ein Vorteil für die Vögel sein oder nur einfach dem Schönheitsempfinden der Besitzer dienen?
    LG Iris
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Also ich denke die Vogelvolieren haben oben das Dach daran, damit man sie in den Garten rausstellen kann und die Vögel vor Regen und Sonne geschützt sind. Ich finde die Dächer für die Wohnung auch total unsinnig. Leider gibt es viele Volieren nur mit Dach, wäre besser sie hätten die volieren immer in 2 Ausführungen.
     
  22. zwinker

    zwinker mit den Heidjer-Wellis :)

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    huhu,
    was mir gestern noch aufgefallen ist:
    Bei Ebay der Meteor kostet zwar weniger, dafür aber Versand 35,- Euro.
    Bei mczoo direkt ab 29,- Euro versandkostenfrei:)
    Also lieber direkt bei mczoo bestellen:)
    LG;
    Zwinker
     
Thema:

Chinchillakäfig als Welliwohnung?