Dampfdruckreiniger

Diskutiere Dampfdruckreiniger im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Diese Frage habe ich bereits im allgemeinen Forum gestellt, später ist mir jedoch dieses Unterforum ins Auge gestoßen und habe gedacht,...

  1. #1 Ziegensittiche, 10. Januar 2015
    Ziegensittiche

    Ziegensittiche Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15848 Friedland
    Hallo,
    Diese Frage habe ich bereits im allgemeinen Forum gestellt, später ist mir jedoch dieses Unterforum ins Auge gestoßen und habe gedacht, dass ich hier bestimmt schneller eine Antwort bekommen würde. In einem Ratgeber sind mir Dampfdruckreiniger zur besseren Reinigung empfohlen worden. Es gibt ja eine riesige Auswahl und ich wollte wissen, welches Modell andere Vogelbesitzer verwenden.
    Danke schon einmal im Voraus!

    Mit freundlichen Grüßen!

    Henry
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 10. Januar 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Henry, mein Dampfreiniger liegt im Keller und verstaubt. Bis ich mit dem Teil fertig bin habe ich auch genau so schnell normal geputzt, wenn nicht schneller. Und auch genau so sauber. Die Dinger taugen nichts, klar, die machen auch sauber aber das ist dermaßen umständlich daß es mit dem Schrubber besser geht.
     
  4. #3 Ziegensittiche, 10. Januar 2015
    Ziegensittiche

    Ziegensittiche Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15848 Friedland
    Mein Problem sind die im Winter angefrorenen Kotrückstände, die mit Wasser und Lappen nicht mehr wegzubekommen sind.
     
  5. Pauline1

    Pauline1 Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Auch ich habe einen Dampfreiniger (Kärcher). Den habe ich schon mehrfach benutzt, geht auch gut. Was mich allerdings dabei stört ist dass der Dreck, der durch den Dampf gelöst wird, durchs Wohnzimmer gewirbelt wird. Inzwischen reinige ich die gesamte Voliere mit einem Wischmop, Das geht sehr gut und man kommt sogar oben aufs Dach. Sitzstangen und sonstige kotverschmutzte Teile gebe ich in die Badewanne und brause sie heiß ab. Dabei sitzen meine Grauen in der Spirale im Wohnzimmer und schauen zu. Sie finden das sehr spannend. Ist eine Heidenarbeit und dauert über eine Stunde! Und das mind. wöchentlich. Aber was tut man nicht alles.
    Dir würde ich in dem Fall auf jeden Fall einen Dampfreiniger empfehlen. Wie gesagt, der Kärcher ist sehr gut!!
     
  6. #5 Ziegensittiche, 11. Januar 2015
    Ziegensittiche

    Ziegensittiche Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15848 Friedland
    Vielen Dank!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe für den Boden einen Vileda Steam, den ich auch nutze, um angetrocknete Köttel zu entfernen. Klappt gut, bin zufrieden. Per Klettverschluss sind unten Bezüge drauf, die den Schmutz eigentlich gut aufnehmen, allerdings sind die Tücher nicht sehr groß, so dass mehr als ein kleines Zimmer mit einem Tuch nicht gereinigt werden können.
    VG, Petra
     
  9. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,
    habe auch einen sehr großen Dampfreiniger von Elektro-Lux. Ist so ein RIESEN Kombigerät. Kann man auch eine Dampfbügelstation mit betreiben. Wurde mal meiner Oma für teuer Geld aufgeschwatzt. Das Teil ist super aber sehr umständlich und schwer. Der Wassertank ist dafür riesig und das gesamte Vogelzimmer samt diverser Gitter und Kletterteile läßt sich in einem Rutsch bearbeiten. Da dieses Ding aber so schwer ist, nehme ich es nur 1 x im Monat.
    Ansonsten sind diese kleinen Dampfenten, die man billig erstehen kann, ganz gut. Fassen zwar nicht so viel Wasser, sind aber ohne Kabel sehr handlich und heizen sehr schnell auf. Man kommt auch in jede Ecke und Ritze des VZ und meine Gitter-Schiebeteile werden rasch mal zwischendurch vom Obst gesäubert, bevor es antrocknet.

    Mache also einen Unterschied zwischen den Geräten für die tägl. Reinigung und die monatl. Totalreinigung, dafür ist so en kleines Entchen dann doch zu albern.

    MfG
    Marion L.
     
Thema:

Dampfdruckreiniger

Die Seite wird geladen...

Dampfdruckreiniger - Ähnliche Themen

  1. Dampfdruckreiniger

    Dampfdruckreiniger: Hallo, Ich besitze seit zwei Jahren eine Voliere. Das Befreien der Oberflächen von Kot ist ja nicht immer ganz einfach. Ich habe die Oberflächen...