Die Zugabe von Salz kann Vögeln das Leben kosten

Diskutiere Die Zugabe von Salz kann Vögeln das Leben kosten im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Liebe Foren-User, ich möchte an dieser Stelle alle warnen die meinen sie tun ihren Vögeln etwas Gutes in dem sie ihnen zusätzlich Salz als...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fauli

    Fauli Guest

    Liebe Foren-User,

    ich möchte an dieser Stelle alle warnen die meinen sie tun ihren Vögeln etwas Gutes in dem sie ihnen zusätzlich Salz als Aufnahme von Mineralien anbieten. Nachdem ich in früheren Beiträgen gelesen habe, dass das Picken an Salz oder Salzlampen nichts ausmache - ja sogar gut sei wurde ich diese Woche auf grausame Weise eines Besseren belehrt: Meine Romina (Kanarienvogel) pickte mit Vorliebe an meiner Salzlame beim täglichen Freiflug. Plötzliche wurde Romina immer ruhiger und schlief dann sogar und trank sehr viel. Also packte ich die kleine ein und bin zum vogelkundigen TA gefahren, der stellte eine schwere Nierenvergiftung infolge von Salz fest. Romina wurde stationär aufgenommen, bekam Infusionen. Es hat alles nichts genützt - Romina ist gestern verstorben! :heul::heul:Bitte gebt euren Vögeln kein Salz!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 7. September 2013
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Tja, es gibt aber auch einen sehr langjährigen Züchter im Kanarienforum der explizit Salz empfiehlt. Als ich dazu was schrieb und davor warnte wurde ich im Kanarienforum übel beschimpft.
    So viel zu einem angesehenen Züchter der angeblich so kompetent ist.
     
  4. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Es ist unter Falknern lange bekannt, daß Salz die Vögel vergiftet. Es wurden Bussarde in früheren Zeiten durch versalzene Köder auf diese Weise von Jägern getötet. Also nein, gebt Vögeln kein Salz.
    Ich kann nicht begreifen, wer das empfiehlt.
    Einfach mal einen Blick auf das natürliche Nahrungsspektrum eines Vogels werfen und erkennen, was er braucht.
    Tut mir leid, Fauli. Du hast das beste gewollt. Aber siehe den Tipp oben, ich hoffe dir passiert nicht mehr so etwas trauriges.
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich möchte an dieser Stelle auch warnen: Gebt Vögeln kein Strychnin. Das führt fast immer rasch zum Tod
     
  6. #5 Le Perruche, 8. September 2013
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ingo,

    so eine pauschale Antwort bin ich von Dir gar nicht gewohnt. Festzuhalten bleibt sicher, dass Vögeln auf gar keinen Fall salzhaltige Lebensmittel gefüttert werden sollten. Das hat Fauli aber auch gar nicht getan. Ich finde es sehr dankenswert, dass sie bei aller Traurigrigkeit daran gedacht hat, diese Warnung zu schreiben. Meinen Respekt dafür.

    Aber wie bereits angesprochen, scheint mir die Sache so einfach nicht zu sein. Viele Vögel nehmen Salze (ich spreche jetzt allgemein und nicht ausschließlich von Natriumchlorid) auf. Ob es tatsächlich ganz ohne geht, kann ich nicht beurteilen, dass wirst Du als Biologe besser wissen. Nach dem was ich gelesen habe, gibt es z.B. verschiedene Strategien bei Vögeln um bspw. NA-Ionen über Salz zuzuführen.

    Verschiedene Vögel sind entsprechend mit Salzdrüsen ausgestattet, um überschüssiges aufgenommenes Salz auszuscheiden. Dazu gehören auch Wellensittiche. Für Wellensittiche war es einige Jahre sehr populär Tyrode-Lösung bei Nierenproblemen zu verabreichen. Enthalten ca. 8g NaCl (neben anderen Salzen) auf 1 Liter Wasser. Es ist nicht mehr so populär, wird aber immer noch angewendet.

    Nach meiner Ansicht konnte Fauli vor diesem skizzierten Hintergrund nicht vermuten, dass diese Salzkristalllampe (die gerne als Nachtlicht empfohlen wird) für den Kanarienvogel Romina tödlich sein könnte.

    Zur Sicherheit noch einmal zum Schluss, dass ich hier auf gar keinen Fall die Gabe von Salz relativieren möchte. Jede vorsätzliche Gabe von Salz ist abzulehnen.
     
  7. alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    "Die Dosis macht das Gift", so formulierte es Paracelsus. Salz NaCl ist Bestandteil vieler Stoffwechselvorgänge auch im Vogelkörper. Aber ganz ehrlich: Wenn unsereins wie verrückt Salzstangen isst und Salz an jede Speise, dann stirbt der früher oder Später an den Folgen. Vögel brauchen von allem nur sehr wenig. Salzlampen brauchen sie nicht und Extragaben auch nicht. Das, was im Futter vorhanden ist, genügt.

    Also keine Salzlampen verfüttern und auch kein Salzgrit!
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    OK...Um spezifischer zu werden: In der Geflügelzucht wird ja jeder Futterbestandteil ausgiebigst analysiert und untersucht, welchen Effekt er auf den Ertrag hat.
    Aus entsprechenden Studien geht hervor, dass ein Zusatz von maximal 0,15% Salz zur konventionellen Nahrung förderlich sein kann. Jedes mehr ist ein Risiko für Nieren und Elektrolytbalance.
    Ein Kanari frisst am Tag so 2-3g Futter. 0,15% davon wären demnach 0.003-0,0045g, also 3-4,5mg. Das ist eine serh geringe Menge, die beim ad libitum Lecken an Salzlampen und Co sehr rasch überschritten wird.

    Im Prinzip können alle Vögel über die Hardersche Drüse Salze ausscheiden. Effektiv funktioniert das aber eigentlich nur bei Meeresvögeln und einigen Arten aus sehr ariden Regionen (zB Wellensittich).
    Der Kanarienvogel als Bewohner von Habitaten ohne Wassermangel ist für mich kein Kandidat für effektive nasale Salzausscheidung.
     
  9. #8 Le Perruche, 8. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2013
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch eine Antwort, die verständlich macht, warum diese Lampen ein Risiko darstellen können.
     
  10. Fauli

    Fauli Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    ich danke euch so sehr für eure konstruktiven Beiträge, ja habe es nicht gewusst dass diese Salzkristalllampe für Romina tödlich sein kann, sie ist nun abgedeckt, so dass kein Vogel mehr daran picken kann. Ich habe diesen Beitrag auch geschrieben weil ich nicht will das ihr das Gleiche durchmacht, was ich mit Romina durchgemacht. Der TA hat es sehr drastisch formuliert. Romia hätte eine Dialyse gebraucht 1 x wöchentlich und dann sogar eine neue Spenderniere, aber leider ist die Tiermedizin nicht so weit so etwas zu verwirklichen.

    @Alfred Klein
    ich glaube ich weis welchen besagten Züchter du meinst - wie gesagt ich habe damals besagtem Züchter auch geglaubt, was dabei rausgekommen - Romina musste dafür sterben!

    Ach Mensch! ich bin nur noch am heulen und in einer Art Schockzustand, Romina wog zum Schluss nur noch 17 g - es war so schrecklich ihren körperlichen Verfall mit anzusehen.

    Diese Salzkristlampe kommt weg, werde sie reinigen und dann verschenken oder verkaufen.
     
  11. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Komischerweise machen das noch viele andere Züchter... aber Hauptsache, Herr Klein hat recht ;).
     
  12. Fauli

    Fauli Guest

    Ich selber habe eine böse Erfahrung machen müssen, siehe oben. Mein TA vogelkundig riet mir dringend von der Beigabe Salz ab. Es ist für die Vögel hochgiftig! Aber war ja eh klar, dass sich hier wieder einige "Kanariensuperzüchter" zu Wort melden. Aber Bitte, dies sollte lediglich eine Mitteilung sein, wer seine Vögel damit umbringen will soll es tun0l. Die Lampe ist entfernt und kommt wahrscheinlich auf den Müll.
     
  13. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Das ist auch lediglich eine Mitteilung: in diesem Ton doch bitte nicht.
     
  14. #13 Alfred Klein, 9. September 2013
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Moni, Deine Mitteilung war ebenfalls nicht gerade in einem guten Ton.
    Außerdem kennen wir Dich, Du mußt ja zu allem Deinen unqualifizierten Senf dazu geben.
     
  15. #14 Manfred Debus, 9. September 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Alfred!
    Hättest Du es nicht geschrieben, hätte ich es gemacht.
    Danke dafür!
    Und der Ton macht die Musik.
    Oder Moni??????

    LG.
    Manni der in Biedenkopf
    Arbeitet!
     
  16. #15 Manfred Debus, 9. September 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Und noch was Moni!
    Mach bitte Alfred (ein Freund) von mir nicht so von der Seite an.
    Ich bitte Dich.
    Er hat sehr viel Erfahrung.
    Solltest Du anderer Meinung sein,
    dann können wir das gerne wo anders Ausdiskutieren.

    LG.
    Manni!
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Fauli

    Fauli Guest

    :beifall::zustimm:
     
  19. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke, Faulis Aufruf kam an. Streiten muß daher keiner.
     
Thema: Die Zugabe von Salz kann Vögeln das Leben kosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum picken vogel salz

    ,
  2. kanarienvogel pickt am himalaya salzlampe

    ,
  3. papagei salz

    ,
  4. vögel und salz,
  5. wellensittich salziges essen,
  6. was ist wenn vögel was salziges essen,
  7. wieso kein salz für vögel,
  8. schadet salz vögel ,
  9. salzgehalt vögel,
  10. vögeln salz,
  11. Salz bei vögeln,
  12. salzvergiftung bei Papagei ,
  13. salz vögel,
  14. salz tötet vögel,
  15. wellensittich niere salz,
  16. vögel salz,
  17. brauchen vögel salz,
  18. vogel zu viel salz,
  19. kanarienvogel Salz
Die Seite wird geladen...

Die Zugabe von Salz kann Vögeln das Leben kosten - Ähnliche Themen

  1. Unterhaltskosten Beizvogel

    Unterhaltskosten Beizvogel: Hallo zusammen, Ich werde dem nächst meinen Falknerschein machen und würde mich gern über die Kosten der Vogelhaltung informieren. 1. Was sollte...
  2. Ein Kampf furs Leben

    Ein Kampf furs Leben: ein Elch kampft gegen einen Wolf in Ontario. Der erste hat bestimmt ein paar schmerzliche erinnerungen mitbekommen. [MEDIA] LG Celine
  3. Was is mit meinen vögeln los ?:(

    Was is mit meinen vögeln los ?:(: Hallo :) Ich hoffe jemand kann mir helfen... ich habe seit 6 Wochen ein agaporniden Pärchen. Am Anfang lief alles gut. Bis der eine vogel anfing...
  4. Die Progstelze ... oder drei Tage im Leben einer Bachstelzenfamilie

    Die Progstelze ... oder drei Tage im Leben einer Bachstelzenfamilie: Die neue Dachkonstruktion der Freilichtbühne Loreley hat Untermieter, eine Bachstelzenfamilie zieht dort ihre Jungen auf. Vergangenes Wochenende...
  5. Vogelnest in Weinberg

    Vogelnest in Weinberg: Hallo, Anbei ein Foto von zwei Jungvögeln bei uns im Weinberg, bei denen ich nicht sicher bin was für welche das sind. Hat jemand ne Ahnung?...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.