Eier unterm Schrank

Diskutiere Eier unterm Schrank im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ..., unsere sechs Monate alte Ziegen-Henne legt ihre Eier unter einem Schrank ab. Vor neun Tagen fing es an. Das/ihr erste/s Ei legte...

  1. ta2car

    ta2car Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ...,

    unsere sechs Monate alte Ziegen-Henne legt ihre Eier unter einem Schrank ab. Vor neun Tagen fing es an.

    • Das/ihr erste/s Ei legte sie in dem Karton von meinem Akkuschrauber welcher im Einsatz war. Sie kümmerte sich nicht mehr drum und wir entfernten den Karton.
    • Das zweite legte sie zwei Tage später unter einem Schrank.
    • Das dritte und vierte Ei legte sie unter einem anderen Schrank.
    Wir legten jeweils Plastikeier in die Voliere, um die kümmerte sich die Henne aber nicht.
    Sollten wir ein Nistkasten in der Voliere anbringen? Habt ihr Tips wie vorzugehen ist?

    Vielen Dank im voraus für eure Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Mister, 20. Mai 2009
    Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    hallo und willkommen hier:)
    hmm also das ist schon komisch, dass eure kleine die eier an verschiedene plätze legt..konnte bisher immer nur beobachten, dass wenn sie mal wo anfangen, dort auch die restlichen eier ablegen..
    also wenn ihr die eier austauscht, dann könnt ihr ruhig einen nistkasten reinhängen..habe ich auch so gemacht..denn dann hat das weibchen ruhe und wird nicht so gestresst..
    wenn das weibchen dann von den eiern geht aber den brutkasten wieder rausnehmen, denn sonst machen eure ziegen nix anderes mehr:zwinker:
    der bruttrieb ist halt bei ziegen besonders stark und in der wohnung sowieso..
    gruß
     
  4. ta2car

    ta2car Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ...!

    Vielen Dank Mr. Mister für die Bestätigung, daß wir den Nistkasten reinhängen können. Werden sofort einen holen.

    Vorhin hat sie ihr fünftes Ei gelegt. Sie scheint mit diesem auch nun verstärkt Interesse am Brüten zu haben.

    Grüße aus dem Ruhrgebiet!
     
  5. ta2car

    ta2car Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ...!

    Hier die ersten Eindrücke nachdem wir den Nistkasten in die Voliere gehangen haben.

    Der Nistkasten wurde sofort von ihr inspiziert. Sie tat uninteressiert als sie ihn von außen abging; so als wollte sie dort nur Futter aufpicken aber das Hauptaugenmerk lag auf den Nistkasten. Es dauerte nicht lange bis sie dann versuchte in ihn einzusteigen. Nach drei-vier mehr tolpatschigen Versuchen schaffte sie es; drehte innen ihre Runde und stieg wieder aus. Nun übte sie das ein- und aussteigen; schaute aus den Einstieg und erwartete wohl gefüttert zu werden.

    Heute, auf dem Feiertag wunderten wir uns, das wir nicht schon das Gemeckere unserer Ziegen hören - sie waren erstaunlich ruhig und hatten auch nicht so das Bedürfnis nach "Freiflug" wie sonst üblich. Wir haben die Voliere trotzdem geöffnet und sie kamen zaghaft raus, drehten ein paar Runden und dann ging es schon wieder in die Voliere. Sonst dauert der erste Ausflug meist mehrere Stunden bis sie sich wieder in die Voliere begeben. Irgendwie ist mehr Ruhe eingekehrt.

    ... mal schauen, wie es weiter geht.

    Grüße aus dem Ruhrgebiet!
     
  6. #5 Mr. Mister, 21. Mai 2009
    Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    hallo:)
    ja das was ihr beobachtet ist ganz normal..wenn das weibchen erst anfängt zu brüten (so ca. ab dem 5. ei), lässt der bewegungstrieb beider sehr nach..sie fliegen 3/4 runden und dann aber gleich wieder zurück..auch das männchen wird recht inaktiv weil es sich dann hauptsächlich um sein weibchen kümmert..

    gruß
     
  7. ta2car

    ta2car Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ...!

    Mit dem fünften Ei fing sie an zu brüten. Jeden zweiten Tag fanden wir ein neues Ei im Nistkasten; sie hatte sich zum Ziel gesetzt das Dutzend voll zu bekommen[​IMG]. Ihr Bewegungstrieb hat sich auf ein Minimum reduziert. Höchstens 2x/Tag verläßt sie die Voliere für eine "schnelle Runde". Er lockt sie zwischendurch schonmal vor den Nistkasten. Dies macht er besonders gerne wenn er Leckerchen (Pinienkerne) bekommen hat, dann hat er besonders das Bedürfnis sie zu füttern[​IMG].

    So wie es aussieht hat er wohl Langeweile. Obwohl er auch inaktiver geworden ist zieht es ihn oft aus der Voliere hinaus, setzt sich irgendwo nieder und scheint sie zu rufen. Sie reagiert natürlich nicht[​IMG]. Nach einer Weile vertreibt er dann seine Langeweile indem er uns ärgert[​IMG]. Dies macht ihn dann hungrig, futtert und versucht "die Kleine" vor den Nistkasten zu locken - reagiert sie nicht, geht er sie im Nistkasten besuchen[​IMG].

    Soviel zum Stand der Dinge.

    Grüße aus dem Ruhrgebiet!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. ta2car

    ta2car Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ...!

    Nachdem "unsere Süße" in den letzten zweit Tagen kaum noch Interesse an den (Plastik)Eiern und Nistkasten hatte und auch die letzte Nacht neben ihren Liebsten verbracht hatte, haben wir den Nistkasten aus der Voliere entfernt.

    Er ist nun super glücklich, daß er wieder Unterstützung beim Unfug machen hat[​IMG].


    Grüße aus dem Ruhrgebiet!
     
  10. #8 Mr. Mister, 30. Juni 2009
    Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    na dann gehts ja jetz wieder rund bei euch :)
     
Thema:

Eier unterm Schrank

Die Seite wird geladen...

Eier unterm Schrank - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz)

    Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz): Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem weiblichen Fink. Sie legt seit diesem Jahr andauernd Eier. Im Frühjahr bis Sommer habe ich ihr dafür auch...