Eigelb

Diskutiere Eigelb im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; wer von euch füttert hartgekochtes eigelb ?? meint ihr, das ein eigelb geteilt durch 2 graue und 1 kakadu in der woche zuviel ist??

  1. #1 papageienmama1, 8. Februar 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    wer von euch füttert hartgekochtes eigelb ??
    meint ihr, das ein eigelb geteilt durch 2 graue und 1 kakadu in der woche zuviel ist??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Astrid,

    ich geb meinen auch schon mal etwas hart gekochtes Ei. Sie lieben es :D.

    Einmal pro Woche sollte die von Dir angegebene Menge bei drei Vögeln ok sein :zwinker:.
     
  4. Robbylein

    Robbylein Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50.... Köln
    hallo,
    ich denke 1-2 mal pro woche ein ei verfüttern ist okay.
    unser kakadu liebt aber nur das eiweiß, das gelbe mag er nicht.
    das wird nur als omelette oder rührei gerne genommen und das bekommt er
    1 x mal pro woche, wenn er es mag.....!!! man ist ja wählerisch:zwinker:
    robby
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Meine Vier mögen das Eiweiß auch ein klein wenig lieber, futtern aber auch vom Eigelb :zwinker:.

    Aber die Idee mit dem Rührei ist echt gut :prima:, muss ich auch mal versuchen.
    Seh sie jetzt schon gierig vor mir sitzen beim Schmatzen :D.
     
  6. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ich. Aber nur 1 oder 2 Mal im Monat.

    Nein sicher nicht. Wenn du das Gemümpfel, welches auf den Boden fällt abziehst - es ist nicht die riesen Menge die da tatsächlich gegessen wird.

    PS: Meine kriegen in manchen Monaten anstelle des hartgekochten Ei's sogar Rührei :D Jaaaaaa ..... Da gab es hier schon große Debatten :+schimpf
    .
    Meine sind da ganz wild drauf - und deswegen kriegen sie's auch (ab und zu und in geringer Menge).
    Mensch gönnt sich ja auch ab und zu "ungesunde" Kost :zwinker:
     
  7. osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo
    also meine beiden bekommen auch so alle 14 tage mal ein rührei, wie schon geschrieben wenn man bedenkt wie viel davon auf den boden landet fressen sie nicht wirklich viel vom ei.
     
  8. #7 onossi, 8. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2008
    onossi

    onossi Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtbergen
    Hallo!

    "Nein sicher nicht. Wenn du das Gemümpfel, welches auf den Boden fällt abziehst - es ist nicht die riesen Menge die da tatsächlich gegessen wird." (Hätte ein Zitat werden sollen. Hat nicht geklappt.)

    Bei hartem Ei fällt bei uns kein noch so kleines Krümelchen auf den Boden! Alles wird im Napf winzigklein geschreddert und bis auf das letzte Stäubchen aufgefuttert.
    Vielleicht sollte ich für Morgen mal wieder eins kochen ... gute Idee! Natürlich gibts nur ein Viertel oder so. Phönix und Lupine sind doch auf Diät.

    Viele Grüße
    Ute : )
     
  9. Drea

    Drea Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Versucht doch mal Rührei De Luxe!
    Ein Ei, natürlich ohne Fett, mit einem kleinen Schuß Milch und etwas Honig braten. Fast kalt servieren.
    LG Drea
     
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Drea,

    die Milch würde ich persönlich lieber weglassen, da sie Laktose enthält, die Vögel nicht verdauen können, da ihnen das entsprechende Enzym dazu fehlt. Dadurch kann es bei Vögel leicht zu Verdauungsstörungen kommen, wenn sie Milchprodukte aufnehmen :zwinker:.

    Ausnahme sind hier Joghurt und Quark, da bei deren Herstellung die meiste Laktose durch die Fermentation abgebaut wird, sodas im Endprodukt kaum noch Laktose enthalten ist.
     
  11. osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo
    da meine beiden auch gern quark futtern kaufe ich laktosefreien quark und jogurt
    zur abwechslung bekommen sie ihn entweder mit kräuter, pur oder banane gequetscht und etwas honig, dass ist z.zt der renner.
     
  12. pati36

    pati36 Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    wie seht das den bei hartkäse aus :? weil mein coco mag ihn sehr ich gebe ihm so alle 2monate mal etwas käse ist das in ordnung ???
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo pati,

    bei der Reifung des Käses wird der Milchzucker in Eiweiß umgewandelt.Je länger ein Käse also reift, desto weniger Milchzucker(Laktose) ist enthalten. Hartkäse ist normal mind. 3 Monate oder länger gereift und daher eigentlich so gut wie Laktosefrei, von daher kannst Du ihn ruhig schon mal anbieten ;).

    Ist halt nur die Frage, in wie fern Milchprodukte für Papageien im Normalfall überhaupt nötig sind, da Papageien in der Natur auch keine Milch bzw. Milchprodukte zu sich nehmen :zwinker:.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. pati36

    pati36 Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    da hst du recht sehe ja auch komisch aus wenn unter ne kuh ein paar papageien hängen würden :freude:
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hihi, ich stell mir das mit der Kuh gerade bildlich vor, kicher [​IMG]!
     
Thema:

Eigelb