Ein neues Eigenheim für meine Geier :)

Diskutiere Ein neues Eigenheim für meine Geier :) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute! Einige von euch standen mir schon im dezember mit Rat und Tat zur Seite als ich mir meine beiden Nymphen Ricky und die Zicke geholt...

  1. #1 Antonio97, 18.05.2018
    Antonio97

    Antonio97 Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    86476 Neuburg
    Hallo Leute!
    Einige von euch standen mir schon im dezember mit Rat und Tat zur Seite als ich mir meine beiden Nymphen Ricky und die Zicke geholt habe. Beide aus dem Tierheim. Beide keine 6 Monate alt gewesen. Sie zogen am 15.12.17 bei mir ein in einen zum Vogelkäfig umgebauten Kleiderschrank. Im Januar zog dann Coco bei mir ein die ich ebenfalls aus dem Tierheim habe. Sie war im Dezember ausgeflogen daher wusste man das sie noch recht jung war. Im März war meine Mutter zu Besuch und meinte ,obwohl ich es schon wusste, das Vogel Nummer 4 Pflicht wäre. Gesagt getan sie ist mit meinem Auto weg gefahren und kam eine Stunde Später mit einem Dehnerkarton zurück. Ich wollte mir besagten vogel Nr 4 eigentlich aus dem tierheim oder aus Kleinanzeigen kaufen. Naja egal. So zog Die kleine weiße 12 Wochen alte Bailey bei uns ein. Letztens saß ich vorm Käfig. Und dachte mir was neues muss her. Diesmal aber kein Vogel sondern eine neue Vogelbahausung! Freiflug war durch meinen neuen Job nur noch am Wochenende möglich und so entschloss ich mich dazu den nächsten Toom anzufahren und habe kurzerhand eine Zimmervoliere gebaut. Meine 4 Lieblinge haben jetzt auf 4,20mx1,40mx2,20m Platz sich auszutoben. Ich wollte euch natürlich daran teilhaben lassen und so entsteht dieses Thema hier. Bilder folgen natürlich auch aber ich werde die jetzt erst machen und in einem extra Post schicken da es wohl ein paar mehr werden . Über Anregungen was die Gestaltung angeht und was ich besser machen könnte bin ich natürlich immer Dankbar :)

    Liebe Grüße,
    Antonio
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Antonio97, 18.05.2018
    Antonio97

    Antonio97 Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    86476 Neuburg
    Hier mal ein paar Bilder :)

    Lg
    Antonio
     

    Anhänge:

  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.515
    Zustimmungen:
    346
    Ort:
    Groß-Gerau
    Sehr schön...jetzt fehlt nur noch eine adäquate Beleuchtung
     
  5. #4 Antonio97, 18.05.2018
    Antonio97

    Antonio97 Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    86476 Neuburg
    Hallo Ingo,
    Also ich hab von Außen diese LEDs angebracht die man Farblich verändern kann per Fernbedienung. Die Glühbirne ist durchgehend AUS. Ich muss erst noch eine Art Korb aus Gitter oder ähnlichen Schutz anbringen da die halt einfach warm wird und ich nicht will das sie sich verletzten. Ist auch noch nicht mit Strom verbunden.

    Lg
    Antonio
     

    Anhänge:

  6. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.515
    Zustimmungen:
    346
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hm..ist A) zu wenig Licht, B) fehlt ein (wichtiger) Sonnenplatz mit UVB und C) ist LED Licht als alleinige Beleuchtung ganz schlecht, sofern Du keine extra UVA LEDs dabei hast (was Du siche rnicht hast) .
    Dann fehlt im Licht nämlich jeglicher UVA,Anteil. UVA wird von den Vögeln als Farbe wahrgenommen und die ganze Umgebung erscheint ihnen daher merklich farbverfälscht. Das gilt es natürlich zu vermeiden.
    Fazit: Da musst Du an mehreren Ecken nachbessern.
     
  7. #6 Antonio97, 18.05.2018
    Antonio97

    Antonio97 Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    86476 Neuburg
    Mein Lohn kommt am 28ten da wollte ich sowieso eine Vogellampe kaufen. Meine Freundin meinte an Inneneinrichtung weniger ist mehr. Sie haben Platz zum fliegen aber was Spielzeug angeht ist es noch recht kahl da drin. Was habt ihr denn so was man vielleicht selbst basteln kann?

    Lg
    Antonio
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.515
    Zustimmungen:
    346
    Ort:
    Groß-Gerau
    EINE "Vogellampe" sagt und bringt gar nichts. Du brauchst bei der Größe und dem Standort eine Kombination aus 3-4 x 54 W T5 Vollspektrum und 1-2 70 W Halogen Metalldampflampen mit UVB Anteil (zB Bright Sun Bird). Bei der letzteren musst Du darauf achten, sie mit EVG zu betreiben.
     
  9. #8 Antonio97, 18.05.2018
    Antonio97

    Antonio97 Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    86476 Neuburg
    Warum hab ich das vorher nicht gebraucht? Da hatte mich niemand drauf hingewiesen. Das fenster steht meistens offen da es ein geschlossener Raum ist zieht es nicht und den ganzen Tag scheint die Sonne da rein. Das klingt schon etwas übertrieben oder?
     
  10. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.515
    Zustimmungen:
    346
    Ort:
    Groß-Gerau
    Du hast es vorher nicht gehabt...keiner sagt, dass Du es nicht gebraucht hast. Nymphensittiche sind Bewohner sonnendurchfluteter Steppen.
    Die Helligkeit dort beträgt großflächig 100 000 Lux und mehr.
    Licht steuert viele hormonelle Prozesse - sowohl über Lichtzyklen, als auch über Helligkeiten und spektrale Zusammensetzung
    In Deiner Voliere sind es derzeit um 500 Lux. Also ein halbes Prozent davon, was draussen so an Helligkeit herrscht..
    Naturnahe Helligketi wirst Du nie großflächig umsetzen können. Aber mit meiner Empfehlugn wirst Du in vielen bereichen Helligkeiten um 2000-4000 Lux haben und am Sonnenplatz tatsächlich naturnahe 100 000 Lux und das bei sonnenähnlichem Spektrum
    Wenn Du mir nicht glaubst: Die Anschaffung eines Luxmeters lohnt sich udn die Messwerte sind objektiv und zeigen genau, wo es wie aussieht. So etwas bekommt man schon ab 50€ und die Messwerte öffnen einem die Augen für die Realitäten, die unser Sehsystem dank seiner Spezialanpassungen leider ziemlich vertuscht!
     
  11. #10 Antonio97, 18.05.2018
    Antonio97

    Antonio97 Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    86476 Neuburg
    Na dann weiß ich ja was auf meiner Einkaufsliste steht sobald mein Lohn kommt. Die Voliere hat mich jetzt ca 400€ gekostet. Und meine Mutter meinte wirklich 80€ für Bailey ausgegeben zu müssen. Ich wollte eigentlich nicht Unterstützen das noch mehr Tiere verkauft werden im Obi oder anderen Zooläden. Aber zurück bringen wollte und konnte ich sie nicht. Für die anderen drei hab ich pro vogel glaub 20 oder 30€ bezahlt als Schutzgebühr. Wusste gar nicht das die doch so Teuer sind im Handel. Ich hatte mir schon überlegt ob ich nicht ein Päärchen ziegensittiche dazu vergesellschafte. Würde die Größe ausreichen? Meine 4 sind alle noch sehr jung. Ob das funktionieren würde? Ich hätte auch kein Problem die vier so wie sie sind in der Voliere zu lassen. Aber gefallen würden mir die Ziegensittiche schon. Wie denkt ihr darüber?

    Lg Antonio
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Antonio97, 19.05.2018
    Antonio97

    Antonio97 Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    86476 Neuburg
    Hallo Leute!
    Hier mal ein kleines Update da ich ein wenig dekoriert habe und geschaut hab das sie noch genug Platz zum fliegen haben.

    Lg
    Antonio
     

    Anhänge:

  14. #12 Fluffballs, 21.05.2018
    Fluffballs

    Fluffballs Ein Herz und eine Seele

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Niederlande
    finde ich ganz toll, was Du gebaut hast. Super! Wünschte, ich wäre auch so handwerklich begabt.

    Und meine Pieper sind auch fast alle aus dem Tierschutz, Vogel Nr. 4 wurde beim Züchter gekauft, weil ich nicht noch länger warten konnte, bis ich eine passende alleinstehende Abgabehenne gefunden hätte.

    Was die Ziegen angeht, ich verstehe, dass Sie Dir gefallen! Habe selbst früher mal Nymphen gehabt, Ziegen noch nie, aber man liest, dass sie hyperaktiv sind. Das ginge denke ich nicht gut mit den Nymphen. Du hast zwar viel Platz, aber ich glaub, die Haubenschlümpfe, die ja eher ein sanftes Gemüt haben, würden darunter leiden.

    Gegebenenfalls könntest Du noch zwei Abgabenympen ein neues Zuhause geben. Ein reiner Nymphenschwarm wird sich bestimmt gut verstehen, wenn man eine andere Art hinzusetzt bekommt man spätestens zur Brutzeit Probleme und muss dann trennen können. Da ist es doch schöner, wenn alle die gleiche Sprache sprechen und sich verstehen, finde ich.

    Was die Beleuchtung angeht bin ich auch keine Fachfrau. Plane, meinen Minibalkon zu vernetzen. Solange haben sie eine UV Lampe, aber richtige Sonne wär natürlich viel besser. Ich weiß nicht, ob Du einen Balkon hast?

    Nochmal Daumen hoch für die tolle Voliere. Wenn Du nicht so weit weg wohnen würdest, wär ich glatt versucht, Dich in Auftrag zu nehmen ;)
     
Thema:

Ein neues Eigenheim für meine Geier :)

Die Seite wird geladen...

Ein neues Eigenheim für meine Geier :) - Ähnliche Themen

  1. Bremen: Flugunfähige alte Singsittichhenne sucht neues zuhause

    Bremen: Flugunfähige alte Singsittichhenne sucht neues zuhause: Hallo. Von meiner ganzen Vogelband ist nun nur noch meine Lola über und sucht nun ein neues zuhause. Lola ist Flugunfähige auf Grund von schnellem...
  2. Verzweifelt auf der Suche=Ein Hahn sucht sein neues zu Hause.

    Verzweifelt auf der Suche=Ein Hahn sucht sein neues zu Hause.: Guten Tag, sicher kennen hier schon einige meine Beiträge und Themen, die ich hier veröffentlicht habe. Besonders groß war mein Thema: "Ein...
  3. Gelbschenkel-Rostkappenpapagei / Tierheim Stuttgart / sucht dringend ein neues Zuhause mit Weibchen

    Gelbschenkel-Rostkappenpapagei / Tierheim Stuttgart / sucht dringend ein neues Zuhause mit Weibchen: [ATTACH] "Pablo" (männlich) ist ein Fundtier aus dem Raum Stuttgart und laut geschlossenem blauen Ring 2017 geboren. Er ist handzahm, wahnsinnig...
  4. 2 Nymphensittiche suchen ein schönes Zuhause

    2 Nymphensittiche suchen ein schönes Zuhause: Hallo zusammen, Wegen Trennung und Zeitmangel muss ich leider schweren Herzens meine beiden Nymphensittiche Bibo und Polly abgeben. Mir ist es...
  5. 0.1 Prachrosella sucht neues Zuhause mit sehr viel Platz

    0.1 Prachrosella sucht neues Zuhause mit sehr viel Platz: Das ca. 7 Jahre alte Mädchen lebt derzeit alleine. Wo gibt es einen netten, jungen (Prachtrosella-)Mann in ähnlichem Alter, bei dem sie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden