Endlich seit zwei Tagen kein niesen mehr.....

Diskutiere Endlich seit zwei Tagen kein niesen mehr..... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Halloooooo.....! Schade das man mich nicht lachen sehen kann. Wir waren vor ein paar Tagen hier in Kiel bei Frau Dr. Deutschmann, dort ist...

  1. #1 Kleiner Zwerg, 26. Februar 2005
    Kleiner Zwerg

    Kleiner Zwerg Guest

    Halloooooo.....!

    Schade das man mich nicht lachen sehen kann.
    Wir waren vor ein paar Tagen hier in Kiel bei Frau Dr. Deutschmann, dort ist ein Kollege der sich sehr gut mit Papageien auskennt. Er hat mal in Giessen in einer Vogelklinik gearbeitet usw. .
    Nun stellt Euch mal vor, an diesem Tag schniefte er vor sich hin und ich bekam schon langsam Panik, warum schnieft er nur und die gewissen anderen Anzeichen, wie schon geschrieben.
    Der Tierarzt hat erst einmal alles wieder von vorne mit mir besprochen, wann fängt es an, was für ein Futter, Luftfeuchtigkeit, wie lange geht es schon, Stellplatz, usw. .....
    Es dauerte sehr sehr lange aber dafür konnte man wieder sehen, das hier jemand sich gezielt drum kümmert.
    Zum guten Schluß wurden dann noch einmal die gewissen Abstriche noch einmal gemacht um alles 100% ausschließen zu können.
    Nebenbei wurde mir dann mit einem netten lächelnden Gesicht ans Herz gelegt, das Rudi vom Gewicht gerade so eben geht, also er darf nicht mehr zunehmen. Ist vielleicht die Banane schuld??????
    Dann meinte er auch einfach mal ausprobieren, wo er einen anderen Platz bekommen kann und dieses habe ich getan und zwar:
    Rudi steht jetzt gegenüber vom Fenster an einem hellen Platz ( schön dicht an der Sofaecke und Tisch ) keine einzige Heizung in der Nähe und auch keine Zugluft und die gewisse Kräuterapotheke (Futter) bekommt er auch nicht mehr. Und nun niest er nicht mehr und garnichts weitere.
    Ich kann nur sagen ich bin ober Glücklich, da ich auch seit gestern weiß, das die Abstriche auch alle in Ordnung waren. Es lag dann wohl doch am Stellplatz und vielleicht sogar an den gewissen Kräutern im Futter.
    Das ist so schön anzusehen, wie ich immer am nachschaun bin, aber zum Glück keine feuchte Nase sehe, kein niesen höre und Abends schläft er kuschelig auf seinem Birkenstock. Schööööööön.....
    Ich kann auch nur sagen, probiert alles aus und laßt den Kopf nicht hängen und diesen Tierarzt kann ich nur empfehlen.


    Liebe Grüße vom Kleinen Zwerg

    P.S. So nebenbei wurde dann mal unser Sofa etwas verschönert, man sollte ihn einfach nicht aus den Augen lassen "den Schlingel"....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. milka2207

    milka2207 Guest

    Hallo
    gibt es etwa auch Heuschnupfen bei Papageien?????
    Grüßli Milka
     
  4. #3 Kleiner Zwerg, 1. März 2005
    Kleiner Zwerg

    Kleiner Zwerg Guest

    Ohne niesen waren nur zweit Tage

    8( 8(

    Da hatten wir eben mal nur zweit Tage ruhe und nun geht es schon wieder los. Heute ( Dienstag, den 1.03.05 ) war es extrem, die Nase lief und lief mit würgen und niesen, sogar kleine Blasen haben sich auf dem Schnabel gebildet. Nebenbei ist er aber wie immer ordentlich am rumtoben, als wenn nichts los ist. Trotzdem geht es mir durch Mark und Beine und ich habe nun vom Tierarzt ein Medikament bekommen und Vitamin A, was ich Rudi jetzt jeden Tag am besten direkt in den Schnabel geben soll ( Vitamin A aber nur am Anfang und am Ende der Therapie und nicht durchgehend ).
    Es ist garnicht so einfach ihn mal eben etwas in den Schnabel zugeben. Das ist für mich ganz schön anstrengend und für ihn natürlich auch.
    Mache ich das so richtig oder kennt ihr noch bessere angenehmere Anwendungen??
    Dieses sollen wir nun ca 14 Tage durchführen und danach geht es dann mit inhalieren wieder weiter. Ich hoffe von ganzen Herzen, das es bald ein gutes Ende findet.


    Mal so nebenbei, wer hat oder kennt das Pelletfutter???
    Was habt ihr für eine Meinung??
    Dieses Futter bekommen die Papageien die beim Tierarzt stehen und in der Praxis wird es von einer guten Amerikanischen Firma angeboten.
    Der Tierarzt hat es mal angesprochen und nun möchte ich mich einfach mal umhören.

    Gruß Kleiner Zwerg
     
Thema:

Endlich seit zwei Tagen kein niesen mehr.....

Die Seite wird geladen...

Endlich seit zwei Tagen kein niesen mehr..... - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Pfirsichköpfchen Niesen ??

    Pfirsichköpfchen Niesen ??: Können agas niesen ?:+keinplan Bei meinen sieht es nehmlich so aus Als wenn sie niesen würden sind sie krank?
  4. Zusammenführung von zwei

    Zusammenführung von zwei: Hallo Unser neu Zuwachs ist heute angekommen. Wie sollten wir die Zusammenführung jetzt am besten vollziehen? Im Moment haben wir es so das beide...
  5. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...