Entflogen!?

Diskutiere Entflogen!? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen! Ich habe heute früh beobachten können, daß ein Nymphensittich aus einer Nachbarwohnung - Balkon geflogen kam, an unserem Balkon...

  1. soni

    soni Guest

    Hallo zusammen!

    Ich habe heute früh beobachten können, daß ein Nymphensittich aus einer Nachbarwohnung - Balkon geflogen kam, an unserem Balkon vorbei, über die Dächer u. landete kurz auf der Antenne vom Nachbar Hochhaus, dann sofort weiter u. da bog er ob, sodaß ich ihn nicht mehr sehen konnte!

    Da die Balkontür speerangelweit offen stand, nehme ich mal an, daß der Käfig des Vogels geöffnet war! Da die Nachbarn noch eine Katze haben, muß diese wohl den Vogel aus dem Käfig gescheucht haben, oder die Leute wollten den Nymphensittich nicht mehr u. so früh morgends bekäme, daß keiner mit!

    Aber geschnitten, ich gleich rüber u. fragte: hörn sie mal, da flog gerade ihr Nymphensittich! - die: was für ein Nymphensittich? u. machte die Tür wieder zu.

    Da stand ich nun u. weiß bis jetzt nicht, was jetzt weiter passiert. Ich denke mal, den wird man so leicht nicht einfangen können, auch weil er ja jetzt Futterpflanzen in Hülle u. Fülle findet!

    Letztes Jahr war es eine kleine Papageien-amazone, die frei hier um die Häuser flog u. pfieff. Am Ende des Sommers war er nicht mehr gesehen. Monate lang versuchte man ihn einzufangen, aber keiner schaffte es! Auch Sachkundige nicht. Was wohl mit ihm passiert ist?

    Und jetzt der Nymphensittich! Ich hoffe, er fliegt jemand zu der es besser mit ihm meint, denn den Herbst/Winter wird er sicher nicht überleben. Vorhin floge er noch mal eine Schleife, ganz nah am Balkon vorbei.

    Aber ich denke es gibt sochle Fälle nur zu hauf! Also ich habe ziemlich viele Vögel: Kanarien, Zebrafinken u. Ringelamadinen, aber ist noch keiner entflogen.

    Gruß Sonja F.!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. soni

    soni Guest

    Jetzt verstehe ich garnichts mehr!!!

    Gerade war ich nochmal bei dem Nachbarn, weil ich es jetzt genau wissen wollte. Aber das war wohl doch eine Fehlanzeige. Forhin war die Frau wohl noch nicht richtig wach, jetzt guckte sie wenigstens nach, ob dies der Fall sein könnte, aber nein! ihre zwei Nymphensittiche sitzen beide noch im Käfig, ich konnte sie hören-sehen.

    Aber wem gehört dann dieser entflogene Vogel?? Ich kann mir nicht vorstellen, daß der immer jeden Tag mal eben fliegen darf u. dann auch selbst wieder in seinen Käfig zurück fliegt. Würde es soetwas auch geben???

    Gruß Sonja!
     
  4. #3 Ines Noltze, 15. Mai 2000
    Ines Noltze

    Ines Noltze Guest

    Hallo Sonja,

    ich hoffe für Euch, das ihr den kleinen Nymphensittich wirklich einfangen könntet. Hat jemand von Euch oder Euren Nachbarn einen Vogelkäscher, denn ich könnte mir vorstellen, das er dort hinein fliegen würde. Käme auf einen Versuch an.

    Schreibe mal wie es ausgegangen ist.

    ------------------
    Schöne Grüße
    Ines
     
  5. soni

    soni Guest

    Hallo Ines,

    das ist echt komisch, seit dem letzten mal habe ich ihn nicht mehr gehört noch gesehen! Ob das so ein Vogel ist, der wieder von alleine in seinen Käfig zurückfliegt - Freiflug bekommt?! An etwas anderes möchte ich garnicht denken.

    Wie gesagt, der Nymphens. flog außergewöhnlich gut u. ohne Probleme. Und er scheint so kräftig zu sein, daß ein Versuch mit dem Käscher wahrscheinlich garkeinen Zweck hätte. Ja, so einen Vogelkäscher habe ich.

    Gruß Sonja!
     
  6. soni

    soni Guest

    Liebe Jana,
    vielen Dank für Deinen Bericht, das war sehr interessant für mich!
    Wenn mir mal ein Nymphensittich zufliegen sollte, u. sich keiner mehr meldet, würde ich ihn auch behalten.
    Gruß Sonja!
     
  7. #6 Turmalin, 16. Mai 2000
    Turmalin

    Turmalin Guest

    Hallo Sonja
    Ist gut möglich das es ein Nymphensittich ist, der wie meine 2 Freiflug bekommt. Meine 2 dürfen das schon seit 3 Jahren jeden Tag, und sind noch immer pünktlich nach einer Stunde wieder im Käfig gesessen [​IMG]
    Gruss Samuel
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. soni

    soni Guest

    Na, dann ist ja alles klar!

    Sicher ist der Vogel wieder zurück in seinen Käfig, weil seid dem habe ich nichts mehr gehört noch gesehen.

    Das ist ja echt super, daß es so etwas gibt.

    Gruß Sonja!
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
Thema:

Entflogen!?

Die Seite wird geladen...

Entflogen!? - Ähnliche Themen

  1. Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da

    Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da: Mir ist am Freitag früh eine noch nicht futterfeste Gelbscheitelamazone entflogen. Freitag und Sonnabend keine Spur. Wetter: nur Regen und Wind,...
  2. Nymphensittich entflogen (ist wieder da)

    Nymphensittich entflogen (ist wieder da): Unser Nymphensittich Nymphi ist gestern in 97737 Gemünden entflogen. Er ist grau mit einem Streifen weiß an den Flügeln und hat einen gelblichen...
  3. Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.

    Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.: Gelbe agile Welkensittichdame heute in Hattingen entfllogen.
  4. Entflogener Greifvogel in Duisburg?

    Entflogener Greifvogel in Duisburg?: Hallo, gerade eben saß ich am Fenster und habe den Fledermäusen im Hinterhof noch kurz zusehen wollen als ich immer wieder ein Glockenspiel...
  5. Graupapagei entflogen und zurückgekehrt - Traumatisiert ?

    Graupapagei entflogen und zurückgekehrt - Traumatisiert ?: Nach 5 tägigem Bangen konnten wir gestern einen unserer beiden Grauen wieder glücklich zu uns nachhause bringen. Die Henne ist 7 Jahre alt und...