Farbfehler?

Diskutiere Farbfehler? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, in einem großen relativ neuen Zoogeschäft in Frankfurt/M. sitzt schon seit der Eröffnung u.a. ein wildfarbener Nymphenhahn. Alter...

  1. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    in einem großen relativ neuen Zoogeschäft in Frankfurt/M. sitzt schon seit der Eröffnung u.a. ein wildfarbener Nymphenhahn. Alter schätzungsweise mindestens ein Jahr, eher etwas älter. Das Besondere an ihm ist seine Farbe. Die Flügelbinden sind nicht weiß, sondern gelb und die Kopfflecken, die er hat, sind auch gelb anstatt weiß. Das Gesamtgefieder ist ebenfalls nicht grau sondern grau/gelb, fast schon leicht oliv. Sowas habe ich noch nicht gesehen.
    Ich nehme an, daß es ein sog. Farbfehler ist.

    Kennt jemand dieses Phänomen:?

    Leider habe ich kein Foto von dem Kerlchen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Templeofkanari, 12. Oktober 2007
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Hi

    Bei den Nymphen gibt es schon sämtliche Farben.

    Ich denke da würde ein Foto mehr aussagen.

    Oder schau doch mal auf einigen Homepages, da wirst den aufjedenfall finden.


    Nach deiner beschreibung hört es sich so nach einem Gelbwangen Nymphensittich an.

    Also Wildfarbend mit Gelber Wange.
    Gibt es aber auch schon in sämtlichen Farben.
    Sieht man wirklich nicht sehr oft.


    Gruß Andi
     
  4. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    nein, eine Gelbwange ist es definitiv nicht. Ich kenne mich gut aus mit den Farbschlägen, aber so eine habe ich noch nie gesehen. Auch nicht in der Literatur. Es ist vom Grund her ein Wildfarbener Kopffleckscheckenhahn. Es sieht aber so aus, als hätte jemand mit einem Pinsel gelbe Farbe über ihn gemalt, ein bisschen fleckig, anders kann ich es nicht erklären.
     
Thema:

Farbfehler?