Flügel???

Diskutiere Flügel??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo @all! Ich hätte eine kleine Frage an euch. Vor ein paar Tagen haben meine zwei Jungs wie verrückt gespielt. Sie flogen herum etc. Ich...

  1. #1 Fanculla, 20. Mai 2004
    Fanculla

    Fanculla Guest

    Hallo @all!

    Ich hätte eine kleine Frage an euch.

    Vor ein paar Tagen haben meine zwei Jungs wie verrückt gespielt. Sie flogen herum etc. Ich ging dann kurz aus dem Zimmer und als ich wieder reinkam, flogen mir beide entgegen. Als sie losflogen (zu mir) flogen sie irgendwie seitwärts ineinander. Fragt mich nicht wie das kam, das ging so schnell, ich sah nichts! Beide waren so geschockt und landeten wieder auf dem Käfig. Wie Fanculla noch fliegen konnte weiss ich nicht, denn der Flügel war dann so seitwärts (ist schwer zu erklären), er stand ab wie wenn ein Vogel fliegt und war so merkwürdig seitwärs, ich bekam einen Schock, es sah aus als wäre der Flügel völlig verklemmt. Ich heulte bereits fast (es wäre ein Weltundergang für ihn, er liebt das Fliegen überalles und er hat es auch super im Griff). Ich liess ihn dann einfach, er sah mich so merkwürdig an, ich malte schon den Teufel an die Wand. Er lief auf dem Käfig herum und ich schaute ihm einfach zu, ich war wie gelähmt. Er konnte sich den Flügel dann selber richten. Nun ist meine Frage, können die Federn eines Vogels sich so verdrehen das er es selber richten kann, oder was könnte das gewesen sein? Jetzt fliegt er wieder ganz normal, es scheint alles i.O. zu sein. Aber trotzdem nimmt es mich Wunder, was da genau war!

    Sonnige Grüsse
    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chelsea

    Chelsea Guest

    Puuuh ich hab da leider keine Ahnung von, aber es scheint ja nochmal gut gegangen zu sein. Ich würde erstmal weiter beobachten und dann vielleicht zum TA gehen wenn sein Zustand sich verändert.
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Also...ich stells mir so vor, dass der eine Flügel normal angelegt war und der andere ''ausgefächert'' war, wie bei einem fliegenden Vogel, richtig? Vielleicht hat er sich was verrängt oder eingeklemmt? Hat er irgendwie Schmerzen oder fliegt er anders? Würde das beobachten und wenn es nicht besser geht zum TA gehen.
     
  5. #4 Fanculla, 20. Mai 2004
    Fanculla

    Fanculla Guest

    Ja genau, ein Flügel war normal und der andere so merkwürdig. Es sah sehr brutal aus. Aber er hat nur kurz an den Federn rumgezogen und flog dann wieder ganz normal. Auch die Tage danach, ganz normal, als wäre nichts gewesen!
     
  6. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    das kommt doch die frage auf...
    können sich wellis die gelenke ausrenken? :?
     
  7. #6 ChicaBaby, 20. Mai 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Ich weiß ein schlechtes Beispiel, aber vielleicht stimmt es ja auch bei wellis. Katze und Hunde, können ihre Gelenke auf eine gewisse Art und weiß ausrenken, sieht sehr brutal aus, bei einer Katze musst du dir das so vorstellen, das du die vorderpfote zb. seitlich hoch klappst. Da dies eine unnatürliche stellung des Gelenks ist, rutscht es kurzzeitg raus, aber die Katze ist selbstständig in der lange das wieder einzurenken, genauso wie ein Hund auch. Vielleicht trifft das ja bei wellis auch zu. Ich weiß es nicht, könnt mich ja morgen mal von meinem Chef bei Praktikum aufklären lassen, vielleicht weiß der es ja, aber ich würde trotzdem einen TA zu rate ziehen, man weiß ja nie.
     
  8. #7 Fanculla, 20. Mai 2004
    Fanculla

    Fanculla Guest

    Ja bitte, frag einmal! Nimmt mich echt Wunder! Aber das könnte wirklich gut so sein!
     
  9. #8 ChicaBaby, 21. Mai 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Hi Fanculla

    also, wie versprochen habe ich heute mal mein Chefchen gefragt wie das mit den Gelenken der Vögel ist, war ne rießen Diskusion in der Mittagspause, das kann ich dir sagen, aber nichts negatives. Also, er meint (wenn er nicht falsch liegt, was ich nicht glaube) das die Vögel genauso diese Fähigkeit besitzt die Gelenke auszurenken wie jedes andere, sogar Mäuse..... das sei ein natürlicher Mechanismus, da ein Vogel ja eigentlich ich der freien Wildbahn nicht auf den Menschen angewiesen ist und er eben auch seine Gelenke selbst aus- und wieder einrenken kann.

    Allerdings meinte er das du trotzdem einen Tierarzt aufsuchen solltest, man kann nie wissen ob nicht dabei doch was schief gegangen ist, nur zur sicherheit.
     
  10. #9 Fanculla, 21. Mai 2004
    Fanculla

    Fanculla Guest

    Ok vielen Dank!!! Tönt echt sehr spannend!!!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 ChicaBaby, 21. Mai 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    spannend???? :?
     
  13. Fanculla

    Fanculla Guest

    Ja ich meine damit, was die Tiere so alles können, auch ohne den Menschen! Mit Gelenke wieder einrenken etc.!
     
Thema:

Flügel???

Die Seite wird geladen...

Flügel??? - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. Gebrochener Flügel?

    Gebrochener Flügel?: Guten Abend zusammen Ich hab vor einer halben Stunde diesen Vogel aufgelesen auf unserem Grundstück hier in Nordschweden. Nun zu einem Tierarzt...
  3. Wunde am Flügel.

    Wunde am Flügel.: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich habe heute bei meinem Welli auf beiden Seiten eine Wunde gefunden. Ich habe keine blutflecken gesehen und...
  4. Luxation des Flügels

    Luxation des Flügels: Hallo Leute, Hallo Tim, Ich habe leider dasselbe Problem :( über eine Info wie es deinem piepmatz ergangen ist und über den Arzt würde ich mich...
  5. Flügel verletzt

    Flügel verletzt: Hallo, die Nacht sind meine Wellensittiche trotzt Lampe wohl aufgeschreckt. Pepples lässt leider ihren linken Flügel hängen, weshalb ich zum...