Fuss - OP

Diskutiere Fuss - OP im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Gestern haben wir ein neues Nymphensittich Pärchen bekommen, allerdings mußten wir feststellen das beim Weibchen der Ring recht fest saß. Man...

  1. #1 captainmoonshine, 27. April 2003
    captainmoonshine

    captainmoonshine Guest

    Gestern haben wir ein neues Nymphensittich Pärchen bekommen, allerdings mußten wir feststellen das beim Weibchen der Ring recht fest saß. Man konnte ihn nicht frei drehen. Zuerst dachten wir das sich nur etwas unter dem Ring festgesetzt hat, aber wir konnten nichts sehen außer Hornhaut die sich gebildet hat........also haben wir uns dann entschlossen den Ring zu entfernen....aber das stellte sich als schwierige Aktion heraus.

    Da ich mit einer Zange (selbst mit Uhrmacherwerkzeug) nicht unter den Ring kam blieb mir nichts anderes übrig als den Ring mit einer Feile durchzufeilen..........hat eine halbe Stunde gedauert8o , aber los war er noch immer nicht!!.....Ich habe den Rest dann mit einer Nagelschere durchgeknipst aber konnte den Ring nicht aufbiegen ohne den Fuß zu quetschen also entschied ich mich den Ring Stück für Stück wegzuknipsen bis er nach einiger Zeit so weit geöffnet war das er sich ablösen ließ........
    was da zum Vorschein kam war nicht gerade sehr schön......wir dachten das er nur zu eng war um ihn frei zu bewegen...allerdings hatte der Ring den Fuß schon zur Hälfte durchgescheuert!!
    Bis auf den Knochen!!8(

    Wir haben dann nur noch den Fuß ordentlich desinfiziert, und da wir dem Vogel erst mal etwas Ruhe gönnen wollten ihn wieder zurück gesetzt.
    Heute morgen haben wir dann erfreut festgestellt das sich das Mädchen wieder quietschfidel in der Voliere rumtrieb.....natürlich humpelnd aber fressend und trinkend....

    Wir denken das sie wohl immer ein wenig humpeln wird....auch wenn die Wunde gut verheilt, aber da das Gewebe fast bis auf den Knochen abgeschält wurde weiß ich nicht in wie weit es sich wieder neu bilden kann.
    In jedem Fall wird dieser Ring nicht noch mehr Probleme machen!!

    Ich frage mich, wenn jemand mit geschlossenen Ringen arbeitet warum er dann nicht die richtige Größe nimmt!?!8(
    Ich hoffe das euch so etwas erspart bleibt....war nicht gerade eine erfreuliche Aktion!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo

    Desinfizieren des Fußes reichte für den Augenblick aus . Bei Deiner Beschreibung des Beines / Fußes lass bitte die Wunde von einem TA nachsehen . Wer weiss was verletzt ist .
    Dann sollte der Vogel mit der Wunde keimfrei gehalten werden - bis zum Abheilen der Selben .
    In der Voliere mit Bodenbelag sicher nicht so möglich .
     
  4. #3 Alfred Klein, 28. April 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Das habe ich auch schon erlebt.

    Fürchterliche Sache wenn der Ring zu eng ist.
    Je nach Vogel, Wellis oder Kanaries, mache ich den vorsichtshalber gleich ab.
    Ob erlaubt oder nicht ist mir dabei ziemlich wurscht. ;)
    Jedenfalls solltest Du das Beinchen wirklich beim TA nachsehen lassen. Die Vögel lassen sich die Schmerzen ja nicht anmerken, daher ist Vorsicht geboten.
    Ansonsten kannst Du die Verletzung mit Ringelblumensalbe abdecken, Verband oder so was kann man abhaken, das hält nicht lange.
     
  5. #4 captainmoonshine, 8. Mai 2003
    captainmoonshine

    captainmoonshine Guest

    Kurz-info

    Ich wollte nur eben bescheid sagen das es dem Mädchen nun wieder sehr gut geht. Sie benutzt den Fuss fast ganz normal;)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fuss - OP

Die Seite wird geladen...

Fuss - OP - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  2. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  3. OP und weiter?

    OP und weiter?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und möchte euch kurz die aktuelle Situation unserer beiden Sperlingspapageien schildern: Kiwi (unser Weibchen...
  4. Wachtel hat gebrochenen Zeh

    Wachtel hat gebrochenen Zeh: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich habe vor ca 2 monaten, Wachteln aus einer schlechten Haltung gerettet. Davor hatte ich noch nie etwas mit den...
  5. Hautablösung an den Füßen

    Hautablösung an den Füßen: Habe gerade dasselbe Problem... Termin beim Tierarzt steht und ich hoffe keinen Pilz... Bemerkung der Moderation: Die TE hatte ein Thema aus 2005...