Futterreduktion

Diskutiere Futterreduktion im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Jetzt hab ich so aufgepaßt und das Futter immer genau abgewogen und trotzdem hat es uns erwischt :traurig: Wir hatten zuerst das Versele Laga...

  1. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Jetzt hab ich so aufgepaßt und das Futter immer genau abgewogen und trotzdem hat es uns erwischt :traurig:

    Wir hatten zuerst das Versele Laga Futter, das fand ich auch super; davon haben sie ja 25g jeder bekommen. Dann dachten wir aber, dass wir mal noch ein anderes Futter ausprobieren. War auch eines von einem Futtermittelhersteller, der hier im Forum gelobt wurde. Also hab ich es bestellt und wollte es ausprobieren. Das gibt es jetzt seit ca. 3 - 4 Wochen. Kam auch gut an ... ja, toll ... guck ich mir die Mara genau an und denke, dass sie etwas dick wirkt. Und kein Wunder, was ich erst nach einer Recherche erfahren hab, ist, dass diese weißen kleinen Dinger Kadi-Saaten sind. Fetthaltig; und das Futter besteht zu bestimmt 80% aus Kadi! 0l Na toll. Ich könnt mich echt in den Hintern beißen, dass ich das nicht überprüft habe. Ich wusste es einfach nicht.

    Sie kriegen jetzt wieder nur das Versele Laga. Damit ihr Bäuchlein wieder ein schönes Halbrund kriegt, dachte ich daran, das Futter zum einen zu reduzieren, von insg. 50 auf 40g und dann sowohl die Sonnenblumenkerne rauszutun als auch die Kadi-Dinger. Und dann die Sonnenblumenkerne und Kadi um 1/3 zu reduzieren (und nur im Training zu geben). Meint ihr, das genügt? Sie ist auch noch nicht ganz ausgewachsen, ich denke, sie kann noch etwas größer werden, aber eben in der Länge.

    Es ist echt seltsam, dass es sie getroffen hat. Sie ißt viel weniger wie er und fliegt genauso viel wie er. Ich hoffe, ich hab es noch rechtzeitig gemerkt. So ein Mist, wirklich :(
    Er hat übrigens ca. 125g und sie 90g; wir haben das Waagen-Training erst jetzt mit ihm gut abgeschlossen, er geht gut auf die Waage, aber sie zickt nur rum; deshalb hab ich von ihr erst den einen Wert. Laut Züchter sollten beide ca. 125g haben; aber sie war immer deutlich leichter wie er.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 4. September 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Ela,

    Ehrlich gesagt verstehe ich jetzt nicht warum Du das Futter reduzieren möchtest?
    Wenn Mara 90g wiegt, ist das eher wenig ( wobei es aber immer Unterschiede beim Gewicht geben wird).
    Vor allem ist sie ja von 2012 und als Jungtier verbraucht sie viel Energie und sollte nicht zu kurz gehalten werden bei der Fütterung,
    vor allem wenn sie sich viel bewegen und fliegen kann.
    Sie ist noch nicht ausgewachsen.
    Natürlich kannst Du für das Training gewisse Körner raus nehmen und nur im Training geben, aber sie sollte sie dann auch wieder bekommen.
    Und Dein Rudi ist mit seinen 125g doch auch Normalgewichtig.:)
     
  4. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Aber sie hat kein Halbrund vorne, sondern neben dem Brustbein zwei "Fettpölsterchen" bekommen, und das sollte sie doch nicht? Ich werd nachher mal schauen, ob ich das irgendwie fotografisch festhalten kann und euch zeigen kann.
     
  5. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
  6. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    wobei ich grad dieses ältere Foto ausgegraben hab ... da sieht der Bauchbereich eigentlich genauso aus :idee: Was meinen denn die Experten? Bin mir grad echt unsicher. Brustbein fühlen lässt sie leider (noch) nicht zu

    Den Anhang Kleebluete_essen_3.jpg betrachten
     
  7. #6 Tanygnathus, 4. September 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Ela,

    Auf den Bildern fällt mir keine seitliche Wölbung ( Fettpölsterchen ) auf.
    Das Brustbein sieht man deutlich.
    Ich kann mir auch bei 90g, was echt wenig Gewicht ist, nicht vorstellen dass da irgendwo Fettpolster sein können.
    Wenn dann müßtest Du sie wirklich abtasten, aber ganz ehrlich Ela,
    bei der Bewegung wo sie hat, wie soll sie da was ansetzen?
    Du achtest ja auf die Futtermenge und gibst nicht Körner im Überfluss.
     
  8. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Hi Bettina,

    puh - so ist mir das natürlich lieber. Ich dachte, dass diese Wölbung rechts und links vom Brustbein nicht sein sollte. Aber wenn das von der Silhoulette ok ist, dann bin ich ja beruhigt.

    Vielleicht bin ich da auch überkritisch, nach dem (vermutlich ernährungsbedingten) Leberschaden unserer kleinen Jenny (unvergessen). Deshalb bin ich da jetzt auch so streng, bei mir gibt es wirklich kein Leckerli zuviel. Also nicht einfach, nur weil das Training so Spaß macht, nochmal Leckerlis nachladen. :+klugsche

    Rudi geht ja jetzt auf die Waage und Mara sicherlich bald auch, dann kann man einmal in der Woche auch kontrollieren.
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ela,

    bei 90 g würde ich mir wegen Übergewicht ehrlich gesagt auch keine großen Sorgen machen, da damit deine Süße eh eher zu den leichteren gehört :zwinker:.
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Bei einem Verdacht würde ich immer dazu raten, den Vogel abzutasten. Auch wenn das Training vielleicht noch nicht so weit ist. Da müssen Vogel und Halter dann durch! Als genau so problematisch empfinde ich Gewichtsbeurteilungen aus der Ferne, ohne den Vogel zu kennen. Eine sichere Beurteilung ist, außer bei extremen Übergewicht / Untergewicht mMn. nicht möglich!
     
  11. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Gut, auf jeden Fall mach ich jetzt mal nichts am Futter. Nächste Woche sind wir dann sowieso (endlich) beim VTA zu einer Kontrolluntersuchung.
    Ja, sie sind im Alltag, wenn nichts besonderes ansteht, von morgens im abends im Freiflug; ihnen stehen alle Zimmer offen mit Spiel- und Landeplätzen, zusätzlich die Fenstervoliere und gespielt wird auch jeden Tag mit ihnen; zu wenig Bewegung haben sie sicherlich nicht. Die Freiflugfläche ist auch größer wie beim Züchter in der Voliere, obwohl es uns ja schon manchmal leid tut, dass sie nicht mehr im "Goldbugkindergarten" sind, der Züchter macht das m.M.n. so toll mit der "Kindergartenvoliere", aber Kinder sind sie ja langsam nicht mehr.

    Danke euch
     
  12. #11 Tierfreak, 5. September 2012
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das trifft sich doch gut, lass ihn dann wegen dem Gewicht gleich mal mitschauen, dann hast du auf jeden Fall Gweissheit ;).
    Sonst wirkt sie ja munter und fidel, was schon mal gut ist und weshalb man jetzt wegen der paar Tage wegen dem Gewicht keinen Extrastress machen muss.
     
  13. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Deine machen doch einen sehr guten Eindruck, ich hab sie ja auf den Videos gesehen ohne dieses Thema hier gekannt zu haben und mir ist nichts aufgefallen bei den Videos, was in meinen Augen irgendwie ungewöhnlich ist.

    Von VL habe ich mich wegen zweimaligem Rüsselkäferbefall in Folge verabschiedet.
     
  14. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hi Frank, das muss aber nicht unbedingt an VL selbst liegen - kann auch sein dass das Futter bei dem Händler überlagert war.
     
  15. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Danke, Frank :)

    Was ist denn VL?
     
  16. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Ja, das kann gut sein, nur habe ich das bei anderem Futter vom selben Händler dann nicht mehr gehabt, ich sage ja auch nicht, das VL schlecht ist, nur war bei den beiden Säcken ein Problem und das auch noch kurz nacheinander, dass ich nicht mehr an einen Zufall glaube sondern an eine falsch behandelte Charge, sowas kann auch VL mal passieren.

    VL = Versele Laga
     
  17. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Sodele ... wir waren also gestern beim Tierarzt, hat sehr gut geklappt; ich hab sie gut in den Transportkäfig bekommen, die Autofahrt haben sie auch gut überstanden und sind pünktlich als wir ins Behandlungszimmer durften, auch wieder ganz munter geworden und haben die Tierärztin bezaubert :)

    Doch, so Komplimente hört man natürlich als Vogelmama und Vogelpapa gern :)

    Jedenfalls hat sie auch das Brustbein von beiden angeguckt und beide gewogen, und ich stell mich in die Ecke und schäm mich, ich hab das Ganze völlig falsch eingeschätzt und ihr hattet recht. Also, beide sind normalgewichtig und die TA ist zufrieden, und Mara ist im Verhältnis zur Körpergröße sogar schwerer als Rudi. Insofern hatte ich recht. Aber nicht sie ist die "Dicke", sondern er ist der "Schlanke". (Das sind blöde Begriffe, die bei den Vögelchen so gar nicht passen, ich weiß, aber ich hab keine anderen.)

    Beide ham sich sehr bereitwillig und kooperativ gezeigt bei der Untersuchung, ich war richtig stolz.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ela,

    das sind doch schöne Neuigkeiten und du brauchst dich nun auch nicht mehr wegen dem Gewicht zu sorgen :freude:.
     
  20. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Ela,

    Nun kannst Du auf jeden Fall sicher und beruhigt sein, das ist gut so.
    Freu mich:)
     
Thema: Futterreduktion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. futterreduktion