Gebrabbel

Diskutiere Gebrabbel im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen! Habe mich lange nicht gemeldet, mir fehlt einfach ein wenig die Zeit..... Möchte mich nur kurz erkundigen, ob folgendes...

  1. Möppi

    Möppi Guest

    Hallo zusammen!

    Habe mich lange nicht gemeldet, mir fehlt einfach ein wenig die Zeit.....
    Möchte mich nur kurz erkundigen, ob folgendes "Verhalten" normal ist:

    Bei Ratz (unserem Agapornidenhahn) beobachten wir seit einiger Zeit, dass er mitunter seltsame, ich nenne es mal "Brabbelphasen" hat. Sprich:
    Er sitzt auf irgendeinem Ast oder Brettchen und erzählt und erzählt und erzählt..... Dabei hat er manchmal die Augen halb geschlossen und macht hin und wieder ziemlich seltsame, fast ruckartige Bewegungen mit dem Kopf. das ganze erinnert uns stark an das Verhalten von Wellensittichen (die brabbeln ja auch ständig...).

    Es hört sich nicht so an, als wenn er die "Laute" aus Schmerz von sich gibt, ist eigentlich ein lustiges Zwitschern..... Und Rübe (die Henne) antwortet ab und zu mal. Allerdings tritt dieses Verhalten wirklich fast ausschließlich bei Ratz auf.

    Weiß jemand was das ist? Ist das normales Gezwitscher? Machen das Eure auch? Oftmals ist auch zu beobachten, dass er kurz danach ein Nickerchen macht. Singt der sich in den Schlaf?

    Ich finde es jedenfalls etwas seltsam, da ich es, wie gesagt bei unseren Agas kurz nachdem wir sie bekommen haben (Februar '05) nicht bemerkt habe.

    Ist das eventuell so eine Art Balz-Gehabe oder ist Ratz vielleicht ein verkappter Wellensittich :?


    Berichtet doch mal über Eure Erfahrungen!


    Gruß,

    Möppi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi möppi,

    meine agas machen das auch. beide, aber der hahn eigentlich öfter, als die henne. das ist ganz normal. er brabbelt eben so zufrieden vor sich hin, und erklärt die welt. ;) freu dich, dass es ihm gut geht.

    gruß,
    claudia
     
  4. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Möppi :) keine Bange das ist Aganormal!

    Von meinen 8 Agas machen das fast alle. Manchmal nachmittags in der Sonne, knarzen und brabbeln sie was das Zeug hergibt.

    Sieht aus, als ob sie Selbstgespräche mit ihrem "inneren Aga" führen :zwinker: Das ist sogar in der Tonfolge mal schneller oder ruhiger, vielleicht ist es wirklich eine Art Selbstgespräch....

    Es geht dann meist in dieses Schnäbelchenreiben über, ich nenne es knarzen. Dann sind sie kurz vor dem Eischlafen und ganz entspannt. Ich mag dieses Geräusch, es hat so was Friedliches, es geht ihnen gut, und wenns leise ist, mir auch! :zwinker:

    Vielleicht träumen sie ja auch und es ist so eine Art Vorschlaf? Keine Ahnung, jedenfalls ist das o. k.

    Mit der Zeit lernt man immer mehr über Agaverhalten. Ich höre manchmal nachts ganz leise Laute und es ist, als ob sie träumen.
    Gruss
    Andra
     
  5. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi andra,

    das war mal wieder zeitgleich! :bier:

    ;)
    liebe grüße, auch an den chefpfleger,
    claudia
     
  6. silvi2

    silvi2 Guest

    das kenne ich irgendwoher....
    unser frisbee hatte das stundenlang gemacht!
    er sass auf seinem lieblingsast und erzaehlte und quasselte stundenlang! wirklich mehr als eine stunde,ich habe die zeit gestoppt.

    das ist doch aber so niedlich!!!!!!!!

    dazu das gewippe mit dem schwanz,halb offene augen und in allen tonlagen von leise bis laut und in verschiedenen toenen,also kein gekreische.
    ich mag das!!!! ist wie musik,ein agalied. :mukke: (kann das jemand auf band aufnehmen?????)

    danach das schnabelknirschen,was abwechselnd von beiden erfolgt.ist auf jedenfall alles ein zeichen von totaler agazufriedenheit!!

    liebe gruesse!
     
Thema:

Gebrabbel

Die Seite wird geladen...

Gebrabbel - Ähnliche Themen

  1. Nächtliches Gebrabbel und Gepfeife

    Nächtliches Gebrabbel und Gepfeife: Hallo! Wie sieht es mit euren Erfahrungen bei Wellis hinsichtlich nächtlichem Gebrabbel und Gepfeife aus? Herr von Bödefeld ist unheimlich laut...