Geburtenkontrolle...

Diskutiere Geburtenkontrolle... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen! :) Nun habe ich also alles grundsätzliche über das brüten der wellis gelesen. Ueber die geburtenkontrolle habe ich mir sehr...

  1. Paty

    Paty Guest

    Hallo zusammen! :)

    Nun habe ich also alles grundsätzliche über das brüten der wellis gelesen. Ueber die geburtenkontrolle habe ich mir sehr viele gedanken gemacht, weil ich unmöglich alle nachzügler behalten kann! Zuerst habe ich mir mal diese 'kunsteier' im zoohandel angeschaut, doch das kam mir wie ein schlechter scherz vor. Dann überlegte ich mir, dass ich die 'überschüssigen' eier meiner wellidamen wegnehmen, auskochen und wieder reinlegen werde. Doch das kommt mir alles so grotesk vor denn,
    wer bin ich denn?! Bin ich gott?! :?
    Ich hab keine lust mehr auf geburtenkontrolle, will mir dieses recht nicht nehmen, fühle mich um keinen deut erhabener als meine wellis. Und soll ihnen ihre eier klauen?!?
    Nun mache ich also doch noch die zuchtprüfung, werde meine kleinen wellis beringen lassen und wenn nötig kann ich sie so offiziell und legal weitergeben.
    Eure erfahrungen in bezug auf geburtenkontrolle würde mich sehr interessieren! Also, gebt Euch doch einen ruck, ich freue mich darüber! :)

    Lieber gruss v. Paty und co.! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kuschelcorsa, 25. August 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Öhm, da stellt sich mir doch die Frage, weshalb Du überhaupt züchten willst, wenn Du den Nachwuchs nicht behalten willst/kannst.

    Dann lass es doch gleich, ist auf jeden Fall "stressfreier" für die Hennen, und auch für Dich.


    Das soll jetzt nicht böse gemeint sein, oder so, bin nur neugierig...
     
  4. Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Huhu Paty

    Ich finde deine Einstellung super.Ich finde auch, die Henne ist glücklicher, wenn sie ihre Jungen aufziehen darf, statt das man ihr die Eier vernichtet.Was ich übrigens auch nicht könnte.Es gibt nichts schöneres als Liebevollen Wellieltern zuzuschauen.

    @ Kuschelcorsa

    Warum sollten sie nicht brüten dürfen, nur weil sie nicht alle behalten kann? Es gibt noch so viele Menschen die auch Wellis haben möchten. :zwinker:
     
  5. #4 Kuschelcorsa, 25. August 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Ich hab nicht gesagt, dass sie ihre Wellis nicht brüten lassen darf.

    Ich hab nur gemeint, dass ich meine Wellis nicht brüten lassen würde, wenn ich a) keine Abnehmer und b) nicht die Möglichkeit sie selbst zu behalten habe.


    Dann lass ich sie nicht brüten, biete keine Nistmöglichkeiten an, und hab die ganzen Probleme nicht.


    Deswegen hab ich halt gefragt, wieso sie überhaupt brüten lassen will...
     
  6. #5 Stefanie67, 25. August 2005
    Stefanie67

    Stefanie67 Guest

    Hallo,

    mit dem Wegnehmen von Eiern hätte ich vermutlich auch meine Probleme (ich züchte allerdings auch nicht).
    Aber warum nimmst du die Nistkästen nicht weg, wenn die Hennen fertig sind mit dem Brüten? Hast du keine Abnehmer für die Kükis?
    Ansonten würde mich mal interessieren, wenn man in der Schweiz keine ZG braucht, muss man die Wellis dann beringen, um sie zu verkaufen?

    Liebe Grüße
     
  7. Paty

    Paty Guest


    Hei Kuschelcorsa!:)

    Nun, nachts arbeitet mein gehirn am besten, smile! Und seltsamerweise bin ich letzte nacht, nach meinem bericht hier, auf dieselbe idee gekommen. Ich kauf einfach noch 'ne dritte voliere, stell sie neben die 2te und trenn wieder die seitenwand raus, dann haben sie noch mehr platz, freiflug haben sie eh und so kann ich locker bis zu 20ig wellis in obhut haben. Ist ja jetzt schon ein reines wellizimmer! :)
    Züchten will ich vor allem für meine kinder. Es ist cool wenn sie sowas mal erleben bei ihren geliebten wellis. Gehört für mich zur algemeinbildung, bei der ich leider bisher auch gefehlt habe, bigsmile!
    Du siehst, mit so guten ideen kann ich vollkommen easy leben! :)

    Lieber gruss v. Paty und co.!:)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Paty

    Paty Guest

    Hallo Stefanie67! :)

    Ja, man muss die wellis hier in der schweiz beringen um sie seriös und legal zu verkaufen, weiterzugeben.
    Zum glück!!! :)
    Wär ja krass wenn nicht. Ist aber berechtigt die frage, musste mich nämlich auch erst informieren. Dabei arbeite ich im tierschutzverein, doch spezialisiert auf fehlerhafte haltung bei hunden und katzen! ;)
    Wellis sind eher neuland für mich... ;)

    Liebe grüsse v. Paty und co.! :)
     
  10. Paty

    Paty Guest


    Hallo Katrin S.! :)

    Dass war nett, merci! :)

    Gruss v. Paty und co.! :)
     
Thema:

Geburtenkontrolle...