Gemeinschaftlicher freiflug mit welchen arten möglich?

Diskutiere Gemeinschaftlicher freiflug mit welchen arten möglich? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Ich habe einen 1jährigen weißhauben den jack jetzt wollte ich fragen mit welchen papagein er den zusammen freiflug haben darf? Also als 1. werden...

  1. chanel

    chanel Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen 1jährigen weißhauben den jack jetzt wollte ich fragen mit welchen papagein er den zusammen freiflug haben darf? Also als 1. werden wir eine geschlechtsbestimmung bei ihm ihr machen lassen und dann eben die dementsprechende partner/partnerin besorgen des ist erst mal des wichtigste.
    So ich habe ja noch 4amazonen mit denen sich jack während des freifluges durchs haus (kommen in der früh um ca. 7 halb 8 raus so ca. um 20uhr ist der freiflug beendet NATÜRLICH UNTER AUFSICHT bin ja den ganzen tag daheim) sehr sehr sehr gut versteht manchmel kuschelt er sogar mit james aber er ist halt trotzdem der chef der truppe. So jetzt wollte ich fragen welche anderen arten an papagein ich da noch dazu tun dürfte???:idee:
    So ab grauen Größe aufwährts. Will mich noch nicht auf eine art festlegen sondern eben mir erst von euch vorschläge geben lassen mich dann gründlichst über die vorgeschlagenen arten informieren und schauen welche in unsere nette papagein WG passt.
    Natürlcih dürften es auch noch andere kakaduarten sein und eben papagein aus anderen gattungen.
    Also wir bitten um ganz ganz ganz viele vorschläge:D:D:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Kurze Zwischenfrage: Du hast doch noch Graue und Aras, oder? Siehe hier weil Du hier nur von 4 Amazonen schreibst. Wie händelst Du das denn zur Zeit mit dem Freiflug der anderen?
     
  4. chanel

    chanel Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    die fliegen bei meinen eltern auf der seite das haus idt durch eine mauer getrennt und 2türen getrennt.
    oder dürfte ich die acuh zusammen fliegen lassen?
     
  5. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Chanel,
    erklärst du uns mal, was du unter "Freiflug" verstehst?
    Freiflug: im Haus außerhalb der Voliere / des Käfigs???
    Oder Freiflug draußen, ganz frei, ohne Voliere????
    Oder Freiflug in der freien Luft in der Außenvoliere?
    Ich hab dass bei den Aras und den Amas und den Graupis auch gelesen ... und bin jetzt etwas verwirrt....
    LG
    Susanne
     
  6. chanel

    chanel Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    also die grauen und die aras fliegen bei meinen eltern durchs haus.
    Und der kakadu und die amas bei mir durchs haus. Aber der kakadu darf auch ganz raus in den garten.
     
  7. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Chanel,
    und wen willst du jetzt gemeinsam frei fliegen lassen? Meinst du mit frei fliegen alle zusammen draußen im Garten?
    Ich versteh im Moment deine Frage noch nicht richtig!
    LG
    Susanne
     
  8. triton

    triton Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich denke sie will wissen ob sie die Türen im Haus aufmachen kann. Ob es Erfahrungen gibt, bei welchen Arten es Mord und Totschlag gibt.
    Ohne es definitiv zu wissen würde ich sagen, mach mal, bleib dabei und halte die Augen auf. Ich glaube einfach nicht, daß Vögel einfach übereinander herfallen.
     
  9. angoer

    angoer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13059 Berlin
    Vorsicht geboten

    Hallo Triton,
    deiner Aussage muß ich leider widersprechen. Unsere Kaka, der sicherlich keine "normaler Vogel " ist, fällt leider doch ab und zu ohne Vorwarnung und erkennbaren Grund über unsere Amazone her. Den Edelpapagei jedoch, fürchtet er sogar. Das war von Anfang an so und wir wissen nicht wiso es so ist. Also muß ich leider feststellen, dass eben doch manchmal Vögel einfach so über einander her fallen. Deshalb können wir unsere leider auch nicht einfach so ohne Aufsicht lassen.
     
  10. chanel

    chanel Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    nein wie triton eben schon gesagt hat ob ich die türen aufmachen kann das alle zusammen durchs ganze haus dürfen
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sm@ragd

    sm@ragd Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg / ca. 8 km v. Heidelberg
    Die Schwester/Schwager meiner Freundin haben mehrere Papageienarten ( also genauer gesagt Gelbhaubenkakadu/Molukkenkakadu/Graupapagei/Amazone/Ara) zusammen. Jeweils von jedem 1 Pärchen !
    ABER..... diese Tiere sind alle jung gewesen und zusammen gekommen und hatten auch "keine" schlechten Erfahrungen gehabt b.z.w... sie sind die Erstbesitzer jeder dieser Papas.
    Mittlerweile leben die schon 14 Jahre zusammen !

    Ein neues Paar dazuzusetzen hat man Ihnen abgeraten, weil eigentlich jeder dieser Papas eigenarten hätte.... also ich bin da kein Experte, kann nur berichten wie ich es dort mitbekommen und erzählt bekam.

    Die leben in Frankreich und ich war mal da zu Besuch... kann nur sagen Wahnsinn, die fliegen auch in freier Natur ohne abzuhauen :) . Aber ran an die Papas durfte ich nicht :( ...die waren/sind so gehalten das diese nur Ihre Bezugspersonen haben und Ihre buntgemischte Papa-WG :D.
     
  13. chanel

    chanel Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    nun ja er ist ja erst ein jahr alt der weißhauben die anderen von mai diesen jahres die amas die anderen sind auch nicht sooooo alt
     
Thema:

Gemeinschaftlicher freiflug mit welchen arten möglich?