Graupapagei im Lokal

Diskutiere Graupapagei im Lokal im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, meine Schwester war am Donnerstag mit Freunden essen. In diesen Lokal stand neben der Eingangstür (voll im Zug) ein...

  1. #1 binie und seppi, 7. März 2010
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo zusammen,

    meine Schwester war am Donnerstag mit Freunden essen. In diesen Lokal stand neben der Eingangstür (voll im Zug) ein Graupapagei. Der Käfig hatte eine Grundfläche von ca. 60 cm und war ca. 80 cm hoch. Der Käfig war total dreckig und der Vogel war total gerupft. Meine Schwester sprach die Bedienung auf den Vogel an, doch die konnte ihr nicht viel Auskunft geben, außer das er nicht raus darf, weil er sonst alles dreckig macht.
    Sie hat mich gleich angerufen und erzählte mir alles und dann sagte sie noch, dass darf ich mir gar nicht ansehen, der schaut so traurig aus.
    Wir haben dann am Freitag das zuständige Amt informiert. Die Dame bedankte sich und versicherte mir, dass sie sich auf jeden Fall darum kümmern werden.

    Ich hoffe da passiert was, der arme Kerl.

    Viele Grüße
    Sabrina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alvaro2000diego, 7. März 2010
    alvaro2000diego

    alvaro2000diego Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    ja das gleiche ist in einem Dresdner Lokal auch der Fall....der ist zwar frei wegen den Besuchern aber das arme Ding ist auch völlig gerupft.

    Besucherattraktion....werd mal wieder vorbeischauen und vielleicht auch mal das Amt verständigen.unglaublich was die armen Dinger durchmachen.

    ich wünsch Euch Glück das ihr was erreicht!!!!
     
  4. reikimal

    reikimal Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten das mal in einem Zooladen. Der arme Graue saß in einem viel zu kleinen Käfig und stand auch als Besucheratraktion da. Hatten das zuständige Amt informiert und am nächsten Tag war der Vogel weg. Vom Amt beschlagnahmt. Ging also wirklich schnell.

    Drücke die Daumen das es in eurem Fall auch so fix geht.
     
  5. #4 binie und seppi, 8. März 2010
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    @ Sabine
    Ich würde an deiner Stelle auch mal das Amt informieren, wir haben ja nichts zu verlieren. Ich kann das gar nicht glauben, wie man ein Tier unter solchen Umständen guten Gewissens halten kann.

    @ reikimal
    Ich hoffe nur in unseren Fall wird genauso schnell gehandelet wie bei dir. Ich wollte so in 2 Wochen mal nachfragen, ob sich schon was getan hat und ob sie sich den Vogel schon einmal angeschaut haben.


    Drückt die Daumen!

    Viele Grüße
    Sabrina
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich wünsche euch viel Glück, dass die Behörden einschreiten und dann zum Wohle der Papageien handeln.

    In Lokalen finde ich, gehören einfach keine Tiere ausgestellt. Dort werden sie nur als lustige Bereicherung und oftmals als Lockmittel eingesetzt, der Rest ist dann egal. Siehe viel zu kleiner Käfig, Einzelhaltung, dreckiger Käfig und vieles mehr.

    Oftmals werden dann auch noch Kerzen angezündet, damit es romantisch wirkt und vergessen wird, dass der entstehende Ruß, auf die Lungen der Tiere abgelagert wird. Auch wird dabei vergessen wie sensibel Graupapageien sind und sie eben bei jedem Gast, der daran vorbeigeht, stehen bleibt, um ja den Grauen zu sehen, ihn dermaßen erschreckt.

    Ja und auch heute gibt es noch Lokalitäten, wo noch im Lokal geraucht werden darf. Auch Zigarettenrauch schadet den Lungen von Papageien absolut (ich habe nichts gegen Raucher, dass soll jedem selbst überlassen sein, ob er es macht oder nicht. Nur bei mir müssen sie allesamt dazu auf den Balkon raus).

    Der Papagei muss ja nicht unbedingt vom Halter entfernt werden, aber die Auflage, dass er ihn in der Wohnung aufstellen sollte, wäre das mindeste und dann eben mit Aufklärung, was die Mindestanforderungen sind, damit es dem Grauen einfach besser geht. Und spätestens nach weiteren Wochen Platzkontrolle und dann ggfls. weg, wenn der Halter sich immer noch auf Stur stellt.

    Wäre schön, wenn man vom Ausgang dieser Grauen wieder hören würde.
     
  7. #6 binie und seppi, 8. März 2010
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Monika,

    ich werde auf jeden Fall schreiben, was für ein Ende die Sache nimmt.
    Ich hab mich letzte Woche so sehr geärgert, denn wenn so etwas meiner Schwester schon auffällt, dann muss es schon schlimm sein, denn die hat mit Vögeln eigentlich nichts am Hut und sie war schockiert.
    Ich finde die Behörden müssten viel regelmäßiger und genauer kontrollieren um den Tieren so ein Leid zu ersparen.

    Viele Grüße
    Sabrina
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sabrina,

    die Behörden rühren sich leider nur dann, wenn man einen Fall meldet und da muss man schon Glück haben, dass sie sich dazu aufraffen. Ich selbst habe einmal in Karlsruhe etwas gemeldet und niemand hat sich dieser Sache angenommen.

    Die machen brav ihre An- und Abmeldestatistik und alles danach rührt keinen mehr. :zwinker:
     
  9. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    So sieht es leider aus und meist bekommt man als Meldender KEINE Auskunft über den Fortgang des "Falles".
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 binie und seppi, 18. April 2010
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo!

    Wollte euch mal bescheid sagen, was sich ergeben hat.

    Ich habe letzte Woche nochmal mit dem Amt telefoniert. Die haben sich alles angeschaut und sind der Meinung, dass soweit alles in Ordnung ist. Sie meinten zwar auch das der Käfig zu klein ist aber ansonsten geht es dem Vogel gut und sie könnten nichts machen.
    Er hatte angeblich einen Partner, der verstorben ist und die Besitzer wollen erstmal keinen zweiten Vogel dazu holen. Ausserdem darf der Vogel im Sommer raus und es wird sich gut um ihn gekümmert. Er ist auch nicht nur im Lokal, sondern darf auch mit in die Wohnung.

    Ich hoffe das, dass stimmt. Denn auf den ersten Blick macht das Tier nicht so einen tollen Eindruck.
    Wenigstens hat mal jemand nach dem Rechten geschaut. Mehr kann ich auch nicht machen.

    Und mit den Auskünften war der Veterinär mit dem ich sprach total offen. Ich musste gar nicht bohren oder so, hat alles gleich erzählt, war ganz nett und hat sich nochmal für die Meldung bedankt.

    Viele Grüße
    Sabrina
     
  12. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Na das hats ja gebracht:(

    Aber gut das du dich wenigstens drum gekümmert hast, dass da mal geguckt wird.
     
Thema:

Graupapagei im Lokal

Die Seite wird geladen...

Graupapagei im Lokal - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...