Graupapageien nutzen das Schutzhaus nicht

Diskutiere Graupapageien nutzen das Schutzhaus nicht im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo. Ich habe ein kleines Problem mit meinen Grauen. Sie gehen nachts nicht ins warme Schutzhaus. Sie waren da schon drin und verbringen auch...

  1. pusmann

    pusmann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich habe ein kleines Problem mit meinen Grauen. Sie gehen nachts nicht ins warme Schutzhaus. Sie waren da schon drin und verbringen auch Tagsüber Zeit im Schutzhaus zum Fressen und ausruhen, aber nachts wenn es richtig kalt ist bleiben sie draußen. Also Angst kann es nicht sein. Wir haben vor ein paar Wochen die Voliere nochmal vorne angebaut und um 2 m verlängert.:? Dieser vordere Teil liegt komplett im freien und den finden sie seither supertoll, auch nachts. Was jetzt? Muß ich mir Sorgen machen? Frieren die nicht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 muldentaladler, 23. Oktober 2007
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Hallo,

    sind das Jungtiere oder ältere?

    Bei mir haben es die Jungtiere auch öfters mal probiert. Aber meist nur einmal.
    Am nächsten Tag gingen sie wieder rein. Es kann aber auch sein, dass ihnen die benachbarte Schleiereule einen Besuch abstattete, der ihnen sicher nicht zusagte.

    Schön ist es sicher nicht, wenn sie draussen übernachten, da ja auch die Gefahr von Panikreaktionen besteht (z. B. Katze auf Voliere).

    Wegen der Temperatur braucht man sich bei abgehärteten Tieren sicher bis 0 Grad keine Sorgen zu machen.

    Ich würde einfach die Fütterung auf den frühen Abend verlegen. Dann treibt der Hunger sie schon rein und dann "Bude zu". Bei mir hift auch die "Drohung" mit der Wasserspritze.

    Grüße
    Erhard
     
  4. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Hast du innen auch Licht?
    Wenn nicht, dann würde ich dringend eins installieren.

    Dieses dann vor der Dämmerung (per Zeitschaltuhr?) anschalten und mind. so lange anlassen, bis es draußen ganz dunkel ist.
    Dann am besten langsam runtedimmen lassen (geht bei entsprechender Technik auch mit Leuchtstoffröhren) und danach ein ganz schwaches Nachtlicht brennen lassen.

    Ich habe zumindest bei meinen beiden Grauen die Erfahrung gemacht, dass sie zuverlässiger abends reingehen, wenn sie "in´s Helle" gehen können, und nicht ins Dunkel müssen. Und bei Dämmerung ists nunmal drinnen dunkler als draußen :~

    Und natürlich: Füttern nur drinnen, dürfte auch mithelfen.

    Wenn alles nichts hilft würde ich sie an deiner Stelle abends reinbringen und den Schlag schliessen über Nacht (würde ich ohnehin machen).

    Viel Erfolg
    Alpha
     
  5. pusmann

    pusmann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für die schnelle Hilfe. Es sind Jungtiere vom letzten Jahr und sie haben letztes Jahr schon draußen überwintert und sind auch in den Schutzraum gegangen. Sie sitzen erst draußen seit wir den neuen Anbau gemacht haben. Den finden sie superklasse, weil man von dort aus die ganze Straße überblicken kann und auf der anderen Seite direkt zu uns ins Wohnzimmer. Licht ist im Schutzraum abens auch . Ich probiere jetzt nochmal den Futtertrick und lasse den Rolladen im Wohnzimmer runter, damit sie uns nicht sehen. Leider kann ich sie Abens nicht reinbringen, weil sie nicht ganz zahm sind. Das würde in Streß ausarten
     
  6. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Ich hatte anfangs das Problem, dass sie nicht raus gegangen sind.
    Also, die Leckerlies draussen verteilt. Das hat geholfen.
    Seit dem gibt es Futter aber nur drinnen.

    Dauernachtlicht in einer reinen Grauenvoliere halte ich für nicht notwendig, für den Mond gibt es ja Fenster...

    Gute Erfahrung habe ich auch mit dem Licht etwas länger brennen lassen, und abdimmen gemacht.

    Wenn es erst mal rund um dunkel ist, setzt der Graue sich nämlich zur Ruhe, und harrt dann an diesem Ort bis morgens wieder aus.
    Er fällt bei Frost sicher nicht gleich von der Stange, aber die fleischigen Füsse können dann Erfrierungen bekommen.
     
  7. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Najo, der scheint nur nicht immer - und manchmal solls auch bewölkt sein... ;) ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    ...dunkler als dunkel geht nicht, also nachts heller als draussen muss nicht.

    Aber, mit geschlossenen Augen ist es eh...dunkel.


    Nacht, alpha, wir sind d accord.
     
  10. pusmann

    pusmann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Licht ist nur Abends an, etwa eine Stunde läger als das Tageslicht ;-)
     
Thema:

Graupapageien nutzen das Schutzhaus nicht

Die Seite wird geladen...

Graupapageien nutzen das Schutzhaus nicht - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...