Graupapageien und Frischfleisch

Diskutiere Graupapageien und Frischfleisch im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage: Welches Fleisch verfüttert ihr an Eure Graupapageien (Timnehs)? Und vor allen Dingen in welchen...

  1. diablo59

    diablo59 Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe da mal eine Frage: Welches Fleisch verfüttert ihr an Eure Graupapageien (Timnehs)? Und vor allen Dingen in welchen Mengen? Habe dieses gestern bei meiner TA erfahren. Da war ich, weil mein Graupapagei zu dünn ist und ihn untersuchen ließ. Da er normal frißt und immer genügend Futter und Frischfutter im Angebot hat. Da fragte sie mich ob ich auch Fleisch füttere. Ich sagte ganz entsetzt nein. Sie erklärte mir, das ein Graupapagei in der freien Natur auch Kleintiere verspeist zwischendurch. Und ich dieses auch machen müßte zur ausgewogenen Ernährung. Nun wüßte ich ganz gerne Eure Erfahrungen, weil dieses neu für mich ist. Mir wurde empfohlen Rindergulasch (frisch) und Hühnerschenkelknochen gut durchgekocht anzubieten.

    Liebe Grüße
    Thorsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Thorsten,

    es gibt genug andere Möglichkeiten, als dass man unbedingt Fleisch füttern muss - aber es stimmt, man kann und darf es :zwinker:
    Da ich es selber nicht gebe, kann ich dir auch keine Richtlinien geben, wie oft sie es bekommen sollten. Rein intuitiv würde ich es aber nicht öfter als einmal in der Woche geben.
     
  4. diablo59

    diablo59 Guest

    Hallo Sven,

    was bietest Du denn als Fleischersatz an? Das würde mich auch interessieren.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Sie bekommen keinen direkten Fleischersatz - nur Körner, Obst/Gemüse, und Pellets als Zusatz. Ab und zu Actimel oder Quark, Nudeln, Reis, Kartoffeln, selten hartgekochtes Ei.
    Kann sein, dass ich noch was vergessen habe.... :zwinker:
     
  6. Jacco

    Jacco Die mit den 4 Papageien

    Dabei seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo

    hähnchenknochen mögen meine auch sehr gerne die machen sie richtig kaputt so das nix mehr übrig bleibt. allerdings essen nur meine amazonen die knochen die anderen wollten es noch nicht.

    frischfleisch hab ich noch nicht probiert es ihnen anzubieten.
     
  7. diablo59

    diablo59 Guest

    Hallo Anke,

    wie lange läßt Du denn die Hähnchenknochen kochen? Ich will das den beiden nämlich auch anbieten.
     
  8. Jacco

    Jacco Die mit den 4 Papageien

    Dabei seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo thorsten,

    ich nehme es meistens von einem hähnchen und wasche sie ganz gut ab wegen dem gewürz und so.

    oder mal von nem suppenhuhn, kommt drauf an was ich da hab.
    nehme aber die schenkelknochen die so schön dick sind.
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Thorsten,

    ich gebe meinen auch schon mal Fleisch von gekochtem, ungewürztem Hähnchen.
    Bin zwar nicht Anke, aber ich koche die genau so, als würde ich die für mich machen, also schön durch das Fleisch.
    Du kannst auch schon mal Schnittkäse anbieten, was die Geier wohl alle mögen. Besonders gut, da ein ausgewogenes Phosphor/Kalziumverhältnis, ist der Hüttenkäse geeignet.
    Das alles würde ich nur in Maßen, nicht in Massen verabreichen.

    An alle "HähnchenknochenandieGeierVerabreicher" :D ,

    hier mal ein negativer Erfahrungsbericht in Bezug auf Geflügelknochen. Dies kommt vielleicht selten vor, man sollte das aber auf alle Fälle wissen und in Betracht ziehen.
     
  10. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Leute,

    man kann Geiern Hühnerknochen geben ??

    Also bei den Katzen und Hunden wird immer gewarnt denen Hühnerknochen zu geben weil es sich um Röhrenknochen handelt und die splittern können und sie daran ersticken könnten.

    Ist es bei den Geiern nicht so ??

    Grüssle
    Corinna
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Klick mal auf den Link von Sybille :zwinker:
     
  12. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Sven,

    oh sorry den hab ich vorher nicht gelesen.

    Alles klar jetzt, danke.

    Grüssle
    Corinna
     
  13. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Diabolo

    Also rohes Fleisch würde keiner meiner Papageien bekommen *ihgitt* :~
    Wenn schon gekocht.
    Ich denke, es sollte reichen, wenn man alle paar Tage mal etwas Quark oder Naturjogurt, oder eben Hüttenkäse anbietet.
    Selten mal ein gut durchgekochtes Hühnerei (mit Schale ;))
    Das sollte genügen.

    Zu viel Eiweiss ist auch nicht gut, da muss man schon ein wenig aufpassen. Papageien sind schliesslich trotz allem eher Pflanzenfresser ;)


    LG
    Alpha
     
  14. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Bei uns ist Samstag immer Hähnchen mit Pommes Tag und das wissen unsere Geier ganz genau.

    Sobald das Hähnchen auf dem Tisch steht dreht Coco am Rad. Er schmatzt dann und läuft wie verrückt auf dem Ast hin und her.
    Sieht echt zum schießen aus.
    Paula wartet inzwischen geduldig an der Seite.

    Wenn Coco dann seinen Schenkelknochen bekommt flippt er fast aus.

    Er rennt mit dem Teil dann ganz schnell weg um sich vor Paula zu verstecken.
    Denn die will dann genau diesen Knochen auch haben. Da ist es egal ob ich ihr einen eigenen geben will.
    Den will sie dann nicht. Sie will dann nur Coco´s Knochen.
    Da geht dann die Post ab in der Voli.

    Paul und Cougar gucken dann immer ganz verdutzt denn die wollen so etwas nicht.

    Die schauen dann beim knabbern zu und denken sich warscheinlich:
    Blöde Kanibalen. :D
     
  15. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    unsere bekommen ab und an auch mal einen gut durchgekochten Hühnchenknochen bzw. auch schon mal ein kleines Stückchen gekochten (nicht geräucherten oder gewürzten!) Schinken und lieben das.
    Ebenso bekommen unsere Beiden alle 2 Wochen ein hart gekochtes Ei und fallen darüber regelrecht her.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. meg65

    meg65 Mitglied

    Dabei seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    81735 München
    Hallo zusammen,

    unser Jacko liebt auch Scampi, Sepia etc. Auf Hühnerknochen ist er auch ganz wild. Er bekommt sie aber nur selten. Susi kann dann seine große Aufregung überhaupt nicht verstehen, denn sie mag solche Sachen überhaupt nicht.

    Hüttenkäse wird auch gern gefressen, genauso wie Emmentaler. Jacko kommt immer Sonntags in der Früh zu uns an den Frühstückstisch. Da hat er dann eine große Auswahl und darf sich zur Feier des Tages was aussuchen. Er kennt dieses Ritual und wartet jedesmal ganz ungeduldig auf seinen Freisitz.
     
  18. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Bei uns gibts Huhn, Rind, Schwein. Aber auch gebratener Fisch
    wird sehr gerne genommen.
    Allerdings achten wir darauf, daß die Geier auch wirklich alles ver-
    speisen, und entfernen Fleischreste sofort wieder - nicht daß das
    möglicherweise tagelang irgendwo in einer Ecke liegt, und dann einer
    der Vögel das futtert...
     
Thema: Graupapageien und Frischfleisch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei zu dünn

    ,
  2. hähnchenfleisch graupapagei

    ,
  3. welches Fleisch für graupapageien

    ,
  4. rohes fleisch papageien
Die Seite wird geladen...

Graupapageien und Frischfleisch - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.