Heizplatten

Diskutiere Heizplatten im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Da ja jetzt der Winter kommt und bei kalten Temperaturen die Wassertränken einfrieren. Jetzt hab ich von so Heizplatten gelesen, damit das...

  1. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Da ja jetzt der Winter kommt und bei kalten Temperaturen die Wassertränken einfrieren.
    Jetzt hab ich von so Heizplatten gelesen, damit das Wasser nicht einfriert. Ich hab im Internet keine gefunden.
    Kann mir jemand sagen wo man die kaufen kann oder wie man die basteln kann?
    Lg Lukas
    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    im Westen von NRW,
  4. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Das hilft schonmal nur gibt es die auch Baterie betrieben?
    Danke
    Lg lukas
    :0-
     
  5. #4 Mr.Mövchen, 16. Oktober 2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wahrscheinlich nicht, da Heizspulen oder ähnliches, massig Strom verbrauchen. Sind die Stromfresser schlecht hin. Auch im Haus für den täglichen Bedarf.
     
  6. traver

    traver Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mal ne andere Frage dazu...wie warm/heiß werden die Dinger eigentlich?:?
    Habe im Hühnerstall eine Tränke aus Kunststoff(Trinkglocke)können die so eine Temperatur ab?
    Außerdem streu ich jetzt für den Winter noch Stroh ein....brennt mir die "Hütte"ab,wenn ich so ein Ding benutze?8o
     
  7. Drea

    Drea Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Sog. Taubenteller verwende ich seit Jahren und bin total zufrieden damit. Man stellt einfach die Näpfe drauf, die Temperatur ist lauwarm und viel Strom verbrauchen sie nicht.
    LG Drea
     
  8. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Dann muss ich mal gucken das ich da Iwie nen Stromanschluss da hinein kriege.
    Danke ich werde es ausprobieren.
    Lg Lukas
    :0-
     
  9. Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Ja, habe mich auch schon ein bischen schlau gemacht, wäre aber noch dankbar für Erfahrungen, worauf ich beim Kauf achten muss. Habe welche mit und ohne Regler gefunden, mit unterschiedlicher Leistung usw. Was sind eure Erfahrunge und welche Geräte habt ihr im Gebrauch???
     
  10. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hallo!
    Wir haben welche ohne Regler seit letztem Jahr im Einsatz und die Temperatur wird maximal nicht wärmer als 17 °. Wir schließen sie über Zeitschaltuhr an. Bateriebetriebene habe ich noch keine gesehen.
     
  11. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wechselt doch lieber zweimal am Tag das Wasser,anstatt das ihr nen Whirlpool für Keime aufstellt!?
     
  12. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Das wechseln des Wassers ist doch selbstverständlich, aber gefrostet muß es erst einmal morgens und nachmittags aus dem dem Napf.
     
  13. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Und wo is da das Problem? Warmes Wasser wirkt da Wunder.
     
  14. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Ich habe damit kein Problem, aber die Vögel hätten im Winter ein Problem im warmen Wasser in einer Außenvoliere zu baden. Ich will sie ja nicht umbringen, mir nur einen Arbeitsgang sparen.
     
  15. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ja aber ich hab da nicht umbedingt die Möglichkeiten das zu machen. So wäre es einfacher und ich würde es natürlich täglich erneuern und
    auswaschen. Das wasser ist aber auch schnell wieder zugefroren wenn es draußen um die -10 Grad sind.
    Lg Lukas
    :0-
     
  16. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    im Westen von NRW,
    OK, dann bleibt nur die Möglichkeit das mindestens 2 mal täglich bei minus 10 Grad zu tun, besser noch öfter.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. traver

    traver Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Im übrigen gibt es auch Zusätze die gegen Keime und Vieren helfen.
    Berufsbedingt schaffe ich es manchmal nur einmal am Tag,das Wasser zu wechseln.
    Ich denke,für solche Fälle ist es eine recht gute Alternative um den Tieren keinen
    "Eisbecher"zu servieren.
    MfG.Traver
     
  19. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ich muss mal gucken das ich da nen Stromanschluss reinbekommen.
    Danke
    Lg Lukas
    :0-
     
Thema:

Heizplatten