Hilfe! Hat mein Amselnestling Durchfall?

Diskutiere Hilfe! Hat mein Amselnestling Durchfall? im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo Ihr lieben Helfer in der Not, ich habe vor gut 3 Tagen eine kleine, fast gar nicht ausgefiederte Amsel auf dem Gehweg gefunden und sie nach...

Schlagworte:
  1. Laly

    Laly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr lieben Helfer in der Not,

    ich habe vor gut 3 Tagen eine kleine, fast gar nicht ausgefiederte Amsel auf dem Gehweg gefunden und sie nach 3 Stunden warten dann doch aufgelesen (mitten in der Nacht) und bei mir aufgenommen. Nun hat sich ihr Kot verändert. Seit gestern ist er nicht mehr so schön tropfenförmig und es kommt direkt Flüssigkeit mit heraus. Heute Morgen hab ich gesehen, dass der weiße Anteil sehr flüssig ist und sich das Zewa nach längerer Zeit (über Nacht) gelblich verfärbt (siehe Bild).
    Ich gebe ihr seit zwei Tagen Pinkies zu fressen, mische ein wenig Erde und Wasser dazu und ab und zu mal ein Vitaminpräparat (Nekton-MSA, 2-3 Pinkies drin gewälzt pro Tag).

    Ist das wirklich Durchfall oder löst sich der schwarze Anteil nur nach langer Zeit auf dem Zewa auf?
    Warum ist der weiße Anteil so gering - füttere ich zu wenig?
    Muss ich schnell handeln? Kennt sich jemand aus?

    Vielen Dank!
     

    Anhänge:

  2. #2 Karin G., 26.06.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.744
    Zustimmungen:
    768
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Laly

    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Lies mal hier
     
  3. Laly

    Laly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Karin,

    danke und danke für deine schnelle Antwort.
    Ich habe gefühlt schon alle Internetquellen durchgelesen :]
    Ich werde versuchen heute Heimchen zu besorgen, vielleicht verträgt sie die Pinkies nicht so gut.
     
  4. #4 Alfred Klein, 26.06.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.071
    Zustimmungen:
    1.523
    Ort:
    66... Saarland
    Laly, hier steht doch was man füttern sollte: Vorwiegend Insekten. Allerdings keine getrocknete. Und Heimchen die man kauft sollte man erstmal ein paar Tage mit Salat füttern weil die halbverhungert und damit nicht viel wert sind, kaum Nahrung für die Amsel beinhalten.
     
  5. Laly

    Laly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Alfred,

    danke für deinen Rat.
    Die kleine bekommt bei uns nur Insekten die frisch getötet wurden.
    Das mit den Heimchen ist ein guter Hinweis. Was gibt man denen denn - Kopfsalat?
    Ich habe mit nem Tierschutzverein telefoniert und die meinten ich soll Regenwürmer im Angelladen kaufen und evtl. Beoperlen füttern.
     
  6. #6 Sammyspapa, 26.06.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    2.096
    Ort:
    Idstein
    Gib ihnen Kopfsalat, Möhre, Apfel, Haferflocken oder auch kleine Mengen Löwenzahn, zu viel vertragen sie nicht gut.
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.492
    Zustimmungen:
    1.232
    Ort:
    Groß-Gerau
    Pinkies sind schwer verdaulich und sehr einseitig.. Für Amseln sind Regenwürmer sehr gut und dürfen auch die Hauptnahrung sein. Aber nicht fangen, kaufen -wegen Lungenwurmgefahr.
    Beim kaufen aufpassen, nicht Eisenia zu nehmen, die anderen sind OK.
    Dazu Heimchen aus dem Zoohandel, ab und an ein paar Mehlwürmer, Wachsmaden und ein Vitamin Mineralstoffpräparat. Dann sollte es passen.
    Die Beoperlen lass lieber weg.
    Wenn, dann komplett aufweichen, zerreiben und kleine Würstchen formen. Aber maximal 10% des Futters aus Beoperlen.
     
    charly18blue gefällt das.
  8. Laly

    Laly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch! :)

    Ich werde aufpassen, dass ich nicht die Eisenia nehme und schauen was ich sonst noch so von deinen Vorschlägen besorgen kann, Ingo.
    Muss ich die Regenwürmer denn auch vorher töten?
    Und soll ich die kleine Amsel allgemein füttern bis sie nicht mehr sperrt wenn ich ihr ein Würmchen anbiete oder früher aufhören?
     
  9. #9 Alfred Klein, 26.06.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.071
    Zustimmungen:
    1.523
    Ort:
    66... Saarland
    Regenwürmer in verschiedenen Größen bekommt man im Anglerfachgeschäft. Kleine, wären jetzt wohl besser, bis hin zu richtig großen.
     
Thema: Hilfe! Hat mein Amselnestling Durchfall?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Durchfall Amselnestling

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden