Hilfe!!! Riesenproblem!!!

Diskutiere Hilfe!!! Riesenproblem!!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, mittlerweile haben wir ein Riesenproblem mit Mabel! Wir haben festgestellt, dass "sie" ein "er" ist. Und dieser "er" verfolgt Marlowe...

  1. #1 Zauberfrau, 26. März 2002
    Zauberfrau

    Zauberfrau Guest

    Hallo,

    mittlerweile haben wir ein Riesenproblem mit Mabel! Wir haben festgestellt, dass "sie" ein "er" ist. Und dieser "er" verfolgt Marlowe (auch ein er), jagt ihn regelrecht und hackt ihn. Marlowe ist schon ganz konfus und ängstlich. Die beiden sind jetzt erst mal getrennt, aber auf Dauer ist das auch keine Lösung. Zwei Hennen zu unseren Hähnen dazusetzen geht auch nicht, weil uns der Platz fehlt.

    Auch wenn es jetzt total bescheuert klingt und ihr das wahrscheinlich nicht nachvollziehen könnt: Wir überlegen Mabel abzugeben bzw. gegen eine Henne "einzutauschen" (blödes Wort, ich weiß). Ich möchte Mabel nicht ins Tierheim bringen, sondern es wäre mir viel lieber, wenn sich hier jemand mit Sittichverstand finden könnte, der ihn übernehmen könnte. Da könnte ich mir dann relativ sicher sein, dass er ein gutes zu Hause findet.

    Damit Marlowe nicht alleine ist, sollte er natürlich schnellstmöglich einen neuen Nymphie (Henne) dazubekommen. Im Zoohandel möchte ich die nicht kaufen, beim Züchter krieg ich nur "Kleine" und es ist nicht sicher, ob wir für Marlowe auch wirklich eine "sie" bekommen. Die Möglichkeit, dass Marlowe sich seine Lebensgefährtin selber aussucht, gibt es leider nicht. Als wir Mabel angeschafft haben, habe ich händeringend nach dieser Möglichkeit gesucht, leider vergebens. Deswegen haben wir halt auf "blauen Dunst" Mabel gekauft. Bis vor wenigen Wochen haben sie sich auch noch wirklich gut verstanden, doch seitdem Mabel entdeckt hat, dass "sie" ein "er" ist (jede Stunde "schubbelt" er sich an seinem Spielzeug einen) wird er regelrecht agressiv. Wir wissen uns wirklich keinen Rat mehr und haben schon hin- und herüberlegt. Der Grund, warum wir Mabel abgeben ist folgender: Marlowe hat die älteren Rechte, er war zuerst bei uns. Es ist total traurig überhaupt einen Vogel abzugeben, der einem ans Herz gewachsen ist, aber leider sehen wir keine andere Möglichkeit. Deswegen:

    GIBT ES JEMANDEN DER EINEN HAHN ÜBERNEHMEN WILL???

    GIBT ES JEMANDEN DER EINE HENNE ABZUGEBEN HAT????

    *seufz* Mabel ist etwas über ein Jahr alt.


    Hat sonst jemand Rat oder Vorschläge für uns?

    Wo bekomme ich eine Henne für Marlowe her, die a) noch nicht zu alt ist und b) auch wirklich eine Henne ist?

    Wir sind total am verzweifeln!!

    Traurige Grüße
    Fam. Lorenz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Zauberfrau,

    also erstmal vorneweg, ich kann euch praktisch nicht helfen! Wir brauchen momentan keinen Hahn und haben keine Henne abzugeben.
    Ich wollte dir nut sagen, daß ich das gaaaanz toll von euch finde. Trotzdem es euch so schwer fällt, einen herzugeben, denkt ihr an das Wohl euerer Nymphies, da gehört verdammt viel kourage dazu, Hut ab!
    Ich finde das ist die beste Lösung, einen Hahn abgeben, in gute Hände (die iht iht 100%ig noch findet) und dem übriggebliebenen eine Henne dazugesellen!

    Ich drücke euch beide Daumen, daß ihr Erfolg habt!
     
  4. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Zauberfrau,
    du brauchst dich hier nicht im Geringsten zu entschuldigen !
    Deine/eure Entscheidung ist meines Erachtens die einzig richtige, sie ist verantwortungsvoll und ím Interesse beider Vögel :) !
    Ich bin sicher, dass du entweder hier im Forum oder über die Kleinanzeigen eine Henne findest, bzw. sich ein Tausch anbietet, das wäre nicht das erste Mal im Forum.
    Drücke dir ganz fest die Daumen, damit es bald vier glücklichere Vögel mehr gibt :) !
     
  5. Bell

    Bell Guest

    Hallo Zauberfrau,

    ich denke auch, daß Du genau das Richtige tust ! Es gibt gar keine andere Lösung die den Nymphen gerechter wäre, außer natürlich ihr würdet zwei Hennen dazunehmen. Aber das geht ja nicht, wie Du sagst.

    Also : Angesichts meines Hennenüberschusses würde ich Mabel nehmen und Dir dafür eine "sichere" Henne geben. Allerdings ist die Auswahl da im Moment begrenzt auf 2 Hennen. Eine süße kleine Lutinohenne oder eine Zimtfarbene. Die eine ca. 9 und die andere ca. 12 Monate alt. Alle anderen Hennen sind schon zu lange in der Außenvoliere, als daß ich sie noch in eine Wohnungshaltung vermitteln wollen würde.

    Kannst es Dir ja überlegen. Vielleicht findet sich aber auch noch eine andere Lösung. Sind ja genug Nymphenverrückte hier :D


    liebe Grüße

    Bell
     
  6. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    ...Bell, immer der Retter in der Not ;) :D! Klasse Bell!
     
  7. Bell

    Bell Guest

    Nix Retter in der Not !

    Mir käme ein weiterer Hahn ganz recht und ich habe nun mal genug von diesen kleinen netten Haubensittichen, so daß ein Tausch gar keine Schwierigkeit wäre :D. So mach ich vielleicht nicht nur Marlowe glücklich, sondern Zauberfrau auch eine meiner unverpaarten Hennen ???? :D

    liebe Grüße

    Bell
     
  8. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    ...das ist ja dann noch besser, dann sind alle glücklich! :D
     
  9. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Tausch

    Hallo Zauberfrau,

    freut mich das du auch aus dem Raum Hannover bist.

    Habe mit meinen Vater gesprochen und er könnte dir eine geperlte oder eine wildf. Henne vom letzten Jahr im Tausch anbieten.
    Es ist ja nicht so weit nach Hameln und falls du interesse hast kannst du dich ja mal melden.

    @ Bell:
    Wo wohnst du denn in Niedersachsen? Wir wären interessiert an Blutauffrischung unserer Tiere, schick uns doch bitte mal ne Email,
     
  10. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Hat dann auch viele Freunde *g*

    Und natürlich ist dein Mabel dann unter vielen neuen Freunden *g*
     
  11. #10 Zauberfrau, 27. März 2002
    Zauberfrau

    Zauberfrau Guest

    Ihr seid soooo lieb

    Hallo,

    vielen Dank, dass Ihr mich/uns wieder aufgebaut habt. Es ist wirklich schlimm, im moment haben sie Freiflug und Mabel reagiert unheimlich agressiv auf Marlowe *heul*

    Tja.. da haben wir ja die Qual der Wahl... Ich würde die Lösung bevorzugen, wo wir mit dem Vogel am wenigsten weit fahren müssen. Ob die Henne nun die oder die Farbe hat ist völlig egal, Hauptsache Marlowe ist glücklich und Mabel findet woanders vielleicht eine neue Freundin.

    Bell, Torben: Schaut doch mal in Euer Postfach ....

    Vielen Vielen Dank
    Fam. Lorenz
     
  12. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Zauberfrau,

    halt uns aber bitte auf dem Laufenden......*sooo neugierig bin*
     
  13. Bell

    Bell Guest

    Hallo Torben,

    was suchst Du denn Schönes ? Was zur Zucht ?

    liebe Grüße

    Bell
     
  14. Antje

    Antje Guest

    @Zauberfrau: da scheint sich doch eine tolle Lösung anzubahnen. Ich drück die Daumen, daß das alles so klappt.

    *Mal ganz lieb zu Bell und Torben rüberschau*: wenn wir im Sommer unsere Zimmervoliere erweitern, bräuchten wir dringend noch eine Henne. Im Moment haben wir 3 Kerle und 2 Mädels, da stehen die beiden Damen natürlich schon etwas unter Streß bei dem ganzen Gebalze.

    Kann ich dann vielleicht nochmal anfragen, ob Ihr mir eine Henne verkaufen würdet? :~ Sonst ist sie evtl. doch wieder ein Hahn und das Chaos wäre perfekt.

    Ich komme aus dem Großraum Braunschweig. Die Entfernung wäre also kein Problem.

    Nochmal an Zauberfrau: bitte nicht sauer sein, daß ich mich hier einfach so ranhänge, aber es hat so schön gepaßt... :~
     
  15. Bell

    Bell Guest

    Sicher Antje, und wenn Du Glück hast gibt es sogar junge Nymphen, von denen ich das Geschlecht anhand der Vererbung 100 %ig sagen kann :D. Natürlich auch Ältere.

    Je nach dem, was Du willst ...

    liebe Grüße

    Bell

    P.S.: Ich vermittle meine Nymphen immer gerne an Leute, die ich "kenne" und dort auch mal nachfragen darf, wie es den Kleinen geht. Das kann in der ersten Zeit auch mal häufiger sein, daß ich nerve :D :D. Man verzeiht mir das hoffentlich ?:~
     
  16. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Verzeihen, da gibts doch nix zu verzeihen, ich finde das klasse, wenn jemand so an seinen Tieren hängt!
     
  17. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    *freu*

    Hallo Leute,

    @ Zauberfrau:

    Hab dir auf die PN geantwortet und werde warscheinlich (oder mein Vater) heute noch anrufen... Würde mich freuen wenn es klappen würde :)

    @ Bell:

    Eigentlich zur Zucht, es ist ja auch gut für die Vögel wenn sie mal wieder neue Leute sehen:D

    @Antje:

    Kein Problem, kannst dich dann ja melden.
     
  18. #17 Zauberfrau, 28. März 2002
    Zauberfrau

    Zauberfrau Guest

    Die neusten Infos über Mabel (umgetauft in Rambo)

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe gestern sehr informative Gespräche mit Bell und Torbens Vater geführt. Wir werden also Mabel (Rambo) und Marlowe in den nächsten Tagen zu Torbens Vater bringen. Mabel bekommt dort ganz viele neue Freunde/Freundinnen und hoffentlich findet er dort seine große Vogelliebe, denn so wie es aussieht, scheint er ein ziemlich potentes Kerlchen zu sein.

    Marlowe darf sich dort zwischen mehreren Mädels entscheiden *freufreu*. Alles wendet sich so also zum Guten.

    Vielen Dank für die Hilfe und Unterstützung. Ich denke, wenn der Tausch erfolgreich vonstatten gegangen ist, werden wir mal ein paar neue Bilderchen von Marlowe dann mit neuer Partnerin ins Vogelforum stellen.

    Ach Torben, da fällt mir ein: Haben die Damen eigentlich schon Namen??

    Liebe Grüsse aus Hannover von
    Fam. Lorenz
     
  19. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    neee.....

    ....wir haben nur 4 Vögel die Namen haben, das sind meine beiden zahmen Aras und zwei Graupapageien.....

    Also denk dir schonmal einen schönen Namen aus um die Neue freundin von Marlowe zu taufen :D

    @Bell:

    Hast du auch Lutino Hennen? Oder eher? Was hast du alles an Nymphen?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.205
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Zauberfrau
    für Euer Problem scheint sich zum Glück eine Lösung anzubahnen. Jetzt von mir eine ganz dumme Frage (kenne mich aber bei den Nymphen überhaupt nicht aus). Bist Du wirklich sicher, dass sie ein ER ist. Dieses Verhalten musste ich nämlich auch mal bei zwei Welliweibern feststellen.

    Karin
     
  22. #20 Zauberfrau, 28. März 2002
    Zauberfrau

    Zauberfrau Guest

    ...

    Hallo,

    @Karin: Alle Anzeichen sprechen dafür, dass Mabel ein "ER" ist...

    @Torben: wegen dem Namen überlegen wir uns noch was :?

    Aras?? Uiiiii 8o So welche wollt ich immer schon mal von nahem anschaun. Vielleicht ergibt sich ja morgen die Gelegenheit dazu. Freuen uns auf jeden Fall schon sehr auf die Nymphendamen und Marlowe sieht auch schon ganz gespannt aus. Mabel hat die Ruhe weg.

    Liebe Grüsse
    Fam. Lorenz
     
Thema:

Hilfe!!! Riesenproblem!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! Riesenproblem!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...