Irish Fancy - Infos gesucht

Diskutiere Irish Fancy - Infos gesucht im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Wer kann mir nähere Einzelheiten über den Irish Fancy geben ? - Geschichte - Besonderheiten bei Zucht - Wo kann man den beziehen Ich weiß, daß...

  1. #1 woodstock, 12.07.2000
    woodstock

    woodstock Guest

    Wer kann mir nähere Einzelheiten über den Irish Fancy geben ?

    - Geschichte
    - Besonderheiten bei Zucht
    - Wo kann man den beziehen

    Ich weiß, daß die nicht hier zugelassen sind im Standard. Aber ich meinte, diese Vögel auf der letzten AZ-Bundesschau in Kassel gesehen zu haben (letzte Reihe, ganz links an der Ecke des Regals, wenn ich mich nicht täusche).

    ------------------
    Liebe Grüße

    Nicky

    Websites: <A HREF="http://www.canary.de
    http://www.treffpunkt-canary.de" TARGET=_blank>http://www.canary.de
    http://www.treffpunkt-canary.de</A>
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Irish Fancy - Infos gesucht. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toms

    Toms Guest

    Hi Woodstock!
    Tut mir echt leid, aber ich hab in all meinen Büchern und Zeitschriften nur 3-4 Sätze über den Irish Fancy gefunden. In denen steht nur, dass er "am ehesten mit dem Münchener Figuren-Vogel verglichen werden kann" und das es beide "Designer-Rassen" sind. Dies hilft dir warscheinhlich überhaupt nicht weiter aber wenigstens weißt du, dass mal einer nachgeguckt hat.

    Über den Scotch Fancy könnte ich dir jede Menge Material besorgen aber über den wolltest du ja nichts wissen.

    Gruß!! Toms
     
  4. #3 woodstock, 28.07.2000
    woodstock

    woodstock Guest

    Hi,

    &lt;&lt; "am ehesten mit dem Münchener Figuren-Vogel verglichen werden kann" &gt;&gt;

    ... das hilfst was. Münchner habe ich ja zu Hause :-)

    &lt;&lt; Scotch Fancy könnte ich dir jede Menge Material besorgen aber über den wolltest du ja nichts wissen &gt;&gt;

    ... nur her damit :-)

    Liebe Grüße

    Nicky
     
  5. Toms

    Toms Guest

    Hätte ich mal meine Klappe nicht so weit aufgerissen!!!
    Scotch Fancy:
    Er hat seinen Ursprung im Old Dutch Canary (der große Vogel von Gent), der in Holland und Belgien stark verbreitet war. Um 1700 ist er dann in England eingeführt worden wie auch der frisierte Gegenpart, der Dutch Frill. Durch die Einkreuzung des belgischen Bult (um 1800) hat er dann seine typische, halbmondförmige Form erhalten. Besonders in den Central Lowlands mit der Metropole Glasgow war diese Rasse sehr beliebt. Wurde deswegen Glasgow Don genannt. Der Scotch Fancy wurde somit zum Nationalvogel der Schotten. Die hohe Beliebtheit ist schon daraus abzuleiten, dass man 1868 12 Preisrichter für Vögel von 425 Aussteller benötigte. 12 Jahre später lag die Zahl an Scotch Fancys bei 850, wodurch die anderen Rassen total in den Hintergrund gedrängt wurden. Die Bewertungskriterien im späten 18. Jahrhundert waren sehr detailliert und stark auf den Schwanz und den Bewegungsablauf gerichtet. Der gescheckte Scotch wurde damals &gt;&gt;piebald&lt;&lt; genannt. Seine Beliebtheit ist auch daraus abzuleiten, dass für ihn eigens ein Ausstellungskäfig kreiert wurde wobei es für alle anderen Arten einen Einheitskäfig gab. Ein paar Jahre später richtete sich die Zucht auf die verstärkte Einkreuzung mit dem Bossu was zur Folge hatte, dass man die Vögel sowohl als Scotch als auch als Bossu ausstellen konnte. Aus dem Grund wendeten sich viele Züchter von dieser Rasse ab. Um 1900 sind dann Exemplare aufgetreten, die im Brustberein ein bewegtes Gefieder und manchmal sogar Locken aufwiesen (frills). Dies führte man auf die exzessive Einkreuzung des Bossu zurück oder vermutete noch "genetische Altlasten" aus den frühen "Blutanleihen" beim Dutch Frill.
    Die Popularität nahm ab diesem Zeitpunkt immer weiter ab bis die "Old Varieties Canary Association", die das Ziel hat alte Rassen zu erhalten, ihn &gt;&gt;widerbelebt&lt;&lt; hat. Am 4.12.1971 wurde dann in London in der Alecandra Palace eine Standardzeichnung erstellt. Zur Zeit erholt sich der Bestand immer weiter.

    Diese Informationen habe ich größtenteils aus einem Artikel über den Scotch Fancy.
    Weitere Informationen findest du ja im Standard für Farb- und Positurkanarien.

    Gruß!! Toms
     
  6. #5 woodstock, 30.07.2000
    woodstock

    woodstock Guest

    Hi Toms:
    &lt;&lt; Hätte ich mal meine Klappe nicht so weit aufgerissen!!! &gt;&gt;

    ... selber schuld [​IMG] (Smilie heißt "Ätsch")

    &lt;&lt; Infos: Scotch Fancy &gt;&gt;

    ... danke :-)

    Liebe Grüße

    Nicky
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Hans

    Hans Guest

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von woodstock:
    Wer kann mir nähere Einzelheiten über den Irish Fancy geben ?
    Der Irish Fancy ist eine recht kleine Kanarienrasse, die zierlich wirkt.

    - Geschichte
    Eine gute Infoquelle ist Wolfgang Ohde (der Obmann-Stellvertreter der AZ-AFZ), der den Antrag zur Anerkennung dieser Rasse in Deutschland gestellt hat.

    - Besonderheiten bei Zucht
    keine bekannt. Es sind kleine, lebhafte Tiere, die allem Anschein nach noch unerhört fruchtbar sind.
    - Wo kann man den beziehen
    siehe oben (Ohde) Es gibt auch noch ein paar andere Züchter in Deutschland, wie im Katalog zu sehen; bitte hier kontakte aufnehmen.

    Ich weiß, daß die nicht hier zugelassen sind im Standard. Aber ich meinte, diese Vögel auf der letzten AZ-Bundesschau in Kassel gesehen zu haben (letzte Reihe, ganz links an der Ecke des Regals, wenn ich mich nicht täusche).
    <HR></BLOCKQUOTE>
    - siehe ebenfalls oben: Sie sind momentan im Anerkennungsverfahren der beiden Verbande AZ und DKB. Wenn die erforderlichen Kriterien erfüllt sind, könnte die endgültige Anerkennung im nächsten Jahr erfolgen.
     
  9. #7 woodstock, 25.08.2000
    woodstock

    woodstock Guest

    Danke, Hans [​IMG]

    ------------------
    Liebe Grüße von Nicky

    http://www.canary.de
    http://www.kanwel.de
    ICQ: 31456177 AIM: canaryfancy
     
Thema:

Irish Fancy - Infos gesucht

Die Seite wird geladen...

Irish Fancy - Infos gesucht - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittichhahn gesucht

    Nymphensittichhahn gesucht: Leider ist meine Lutinohenne seit Mai verwitwet und ich bin auf der Suche nach einem neuen Partner, wf oder Lutiono Wuppertal und Umkreis bis 150 km
  2. Welli-Senior gesucht in 79713 Bad Säckingen

    Welli-Senior gesucht in 79713 Bad Säckingen: Paula, meine flugunfähige Wellensittich-Dame in fortgeschrittenem Alter sucht einen neuen Partner. Möglichst ebenfalls im höheren Alter.
  3. Vogelsitter gesucht München

    Vogelsitter gesucht München: Hallo liebe Gleichgesinnte. Suche vorsorglich bereits jetzt einen vogelsitter für zwei Wochen mitte Juli 2019, der meine zwei silberschnäbelchen...
  4. 31234 Edemissen: Graupapageienpärchen sucht neues Zuhause

    31234 Edemissen: Graupapageienpärchen sucht neues Zuhause: Die beiden Grauen sind ca 6,5 Jahre alt und wurden von meinen Eltern bis jetzt liebevoll gepflegt, leider ist meine Mutter verstorben und mein...
  5. Ringeltaube in Potsdam gefunden - Betreuung gesucht

    Ringeltaube in Potsdam gefunden - Betreuung gesucht: Hallo Vogelfreunde, ich habe heute eine 3-4 Wochen alte Ringeltaube in der Innenstadt in Potsdam vor zwei Nebelkrähen gerettet. Sie haben auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden