....Ist noch nicht zu ende!

Diskutiere ....Ist noch nicht zu ende! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Liebe listfreunde und amasliebhaber, Sicherlich vielen vom euch erinnere sie sich auf meine "kampf" gegen eien tierärtzin das meine gelibte...

  1. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Liebe listfreunde und amasliebhaber,

    Sicherlich vielen vom euch erinnere sie sich auf meine "kampf" gegen eien tierärtzin das meine gelibte "Caro" ins papageienhimmel geschicht hatte.

    Diese ist der aktuelle zustand:

    Nach eine termin zur güteverhandlung und mündlichem verhandlung das komische aweise gute 3 x würde erneuert weil das amtsgericht immer überlastet war, sind wir auf keine vergütung weil die ta sagt immer noch das sie keine schüld daran hatte und das stäbchen eine "fabrikfeler" hatte und nicht bereit ist der kosten zu übernemehn für die op oder der kost für eine amazonen zu bezahlen (mir kommt vor wie eine gebraucht wagen wo der preis von eine "reparaturen" oder neue auto zu kaufen discutier wird.....:-((( )
    Diese termine war mittlerweil schon vor 4 monate und jezt das amtgericht hat endlich sie enschiden mir bekkant zu machen das eine gut achter bestellt würde. Diese sind die name:
    Herrn Tierartz Jurgen Pötter aus Hannover oder Frau Univ.-Prof. Dr. Krautwald-Junhanns Professor für vogelkrankheiten der Veterinäärmed. Fakultät Leipzig.
    Eine termine ist noch nicht bekkant!
    Mittleweile sind schon fast 2 jahre hin und her gegangen, und jedesmal das ich mich mit diese fall bescheftigen müss weil oder eine brief vom anwalt kommt oder vom tierärztkammer oder amtgericht merge ich das ich noch gar keine bissien weg bin über meine hass für diese morderin.

    Mal sehen wie lange muss ich noch warten. Ich werde natürlich berichten.

    P.S. kennt eine vom euch die ärzte das für diese fall als gutachter kommen?

    Danke
    LG
    Mario&company
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    HI Mario!

    Prof Krautwald ist recht bekannt, sie hat ein Buch geschrieben, das viele von uns haben. Ich war mal auf einem Seminar bei Ihr, sie ist sehr nett und kompetent.

    Jürgen Pötter kenne ich gar nicht.

    LG,

    Ann.
     
  4. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Ann,

    Vielen danke für deine antwort, das beruhige mich etwas.......
    Mindenstenz eine güte nachrichten.....eine richtige kompetent.

    Ciao
    Mario&company
     
  5. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Mario,

    Frau Prof. Krautwald-Junghanns ist eine echte Spezialistin auf dem Gebiet Papageien und Papageienkrankheiten. Glücklicherweise wohne ich in Leipzig und konnte ihren kompetenten Rat schon das eine oder andere Mal in Anspruch nehmen.
    Mit ihr hast Du auf jeden Fall eine sehr engagierte und patente Gutachterin an Deiner Seite.
    Ich drücke Dir die Daumen für den Prozeß!
    Liebe Grüße

    Azrael
     
  6. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    Super, danke Azrael.
    Tut wirklich gut das zu lesen. Ich hoffe das diese geschichte endlich eine ende findet, erlich gesagt, nach diese lange warte zeit habe keine nerve mehr und habe das gefül das meine liebe Caro auch keine ruhe ins papageihimmell hat.....

    Liebe gruesse aus Oldenburg
    Mario&company
     
  7. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    geht doch zu ende...

    Liebe forum freunde.

    Caro´s geschichte geht zu ende.....Caro kann endlich rhe haben.

    Ich versuche kurz zu schreiben was passiert ist seit december 2004 und für alle das diese geschichte nicht kennen können bei "suchen" als suchwort geben "niesen".

    Nach das die Professor Krauterwald aus Leipzig dastachten geschrieben hatte, der anwalt von die angeklachten "veterinerin" waren nicht einfartanden über das gutacht und fragten erneuert erklärung über 7 punke vor der geschriebene gutachten. Nach eine zeit habe ich das 2weite gutachten von prof Krauterwald, und alle 7 punke waren gegen die tierärtzin.

    Nach eine stillzeit bekkommen wir post und nach eine sinnlosebref lange 11 seite am ende steht:
    Da das verfahren die grenzen der wirtschftlichkeit verlässt, wäre die beklagtenseite aber dennoch ohne anerkennung einer rechtspflicht bereit, der klageforderung bei umfassender abfindunsregelung und kostenquotelung vergleichweise zu zahlen,wobei vorsorglich darauf hingewiesen wird, dass dieses angebot keine verhandlungsbasis darstellt.

    Natürlich die tierärtzin versuch jezt mindenstens das gesicht und ruf zu retten und will bezhalen befor dass das gericht engultig sie als schuldigt spricht.

    Leider, so, werde ich nur das gelt sehen und nicht eine schuld nachweisen können. Meine ziel war, seine schuld an die tierärtzkammer, weiter zu geben.

    Damal hatte ich schon die tierärztkammer angesprochen, aber die können nichts machen ohne eine gericht verfahren.

    Frage ich mich, warum jedmann bezahlen will wenn keine schuld hatt??!! Wenn diese ärtzin professionell seine arbeit gemacht hatte und nicht schuld hatt über Caro´s tot warum zahlt??

    Meine anwalt sagt das werden wir früh oder später das angebot nehmen weil am ende die schreiben: " Das gerich wird um prufung gebeten ob es denparteien einen entsprechenden vergleichvorschlag gem. §278 abs.6 zpo unterbreiten kann."
    Nach diese ganze zeit diie wollen das prozess schissen....nur ein papagei ist gestorben und eine "verruchte" alter will sein recht haben.....

    Ich wollte mindensten mich hier in forum melden und euch alle weiter bescheid sagen wie diese geschicht endet.

    Ciao
    Mario&company
     
  8. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Mario,

    Du bist aber nicht gezwungen einen Vergleich anzunehmen, oder?

    LG,
    Ann.
     
  9. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Ann,

    Nein, gezwunge bin ich nicht.
    Meine anwalt enfehlt /rat mir aber als eine vergleich zu kommen weil in der tat eine papagei ist immer noch als "sache" gesehen, das für mich dahintern eine emotional verlust ist, interesseirt kaum niemand. Wir haben über eine summe gestreit, und die wollen jezt bezhalen. Wird doch schlächt wirken das ich diese vergleich nicht annehme, und am ende kann sein das der richtter gibt eine andere entscheidung als ich erwarte....wir wissen immer noch nicht was der richter am ende sagen wird.

    Ein gericht hatt wichttige dinge zu tun als noch 2 jahre hinter eine papagein zu gehen, sogar wenn der beklatte die schade bezahlen will.

    Lätze gericht termine zu mundlich verhandlung, würde vom richterin meheren male angesagt und die partei gebeten zu eine vergleich zu kommen.

    Dazu kommt das ich nicht mehr in Niedersachsen bin und auch 6 tage die woche berufstätig, wird für mich etwas schwierig eine gerichttermine war zu nehmen...die tiere hier müssen versort werden, ich betreue die ganze anlage alleine.

    gruss
    mario&company
     
  10. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Romano,
    habe gerade erst von Deinem Problem gelesen.
    Wenn die Gegenseite Dir einen Vergleich anbietet, der für Dich halbwegs akzeptabel ist, solltest Du ihn annehmen.
    Wie ich verstanden habe, hat die Richterin ja wohl die Hoffnung, daß ihr euch vergleicht.
    Wenn Du jetzt ablehnst, wirst Du auf jeden Fall den Unwillen des Gerichts auf Dich ziehen, denn die sind eigentlich froh, wenn sie solche Verhandlungen irgendwie vom Tisch kriegen.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  11. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Mario,

    es ist gut, daß Frau Prof. Krautwald ein für Dich positives Gutachten erstellt hat. Leider wird für Dich nicht mehr "zu holen" sein (klingt fürchterlich) als das Geld. Ich denke auch, daß Du als störrisch und unwillig abgestempelt würdest, wenn ihr den Vergleich nicht annehmt. Außerdem würdest Du dann keine Ruhe finden.

    Zumindest weißt Du für Dich, daß die TÄ ihre Schuld kennt (sonst würde sie nicht zahlen) und Du kannst Caro endgültig ruhen lassen. Daß Tiere vor Gericht leider immernoch eine Sache sind ist trotzdem furchtbar.
    Fühl Dich gedrückt :trost:

    Azrael
     
  12. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Azrael, Sonia und alle,

    Genau das werde wir doh machen "mussen", wie ich an Ann schon geschrieben habe, meine anwalt rat an eine vergleich zur kommen weil wenn ich dagegen bin werde ich meine bild verschlächttern und kann sein das die richterin viel "milder" wird für die Ta und härter mit mir, und am ende vielleich werde ich auch noch nicht das gelt haben....wer weiss was pass in eine richter kopf??!!
    So bitter das die realitet ist, mehr als gelt es gibt garnichts zu holen.
    Wir werden/müssen abzettieren das vergleich angebot

    Ciao
    Mario&company
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Kuni

    Kuni Guest

    hallo mario!

    ich habe den schrecklichen vorfall noch gut im kopf. hatte diese tierärztin sich nicht sogar als "vogelspezialistin" bezeichnet?

    so unbefriedigend wie es für dich sein muß, daß die frau keinen klaren schuldspruch zugewiesen bekommt, ich denke aber trotzdem, daß du bestimmt was bei der frau bewirkt hast. ich bin mir sicher, daß sie in zukunft vorsichtiger handeln wird. und ich glaube, daß das ja auch deine absicht war.

    ich denke, das ist doch auch schon mal ein erfolg und du kannst caro jetzt in frieden ruhen lassen. du hast getan was du konntest...
     
  15. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Kuni,

    Ja, genau die....die "vogespezialistin"......

    Eine bekkant von meine frau arbeitet als tierarztassistentin in eine tierptaxis, in 2 fälle würden vogel überwiesin an diese "vogelspäzialistin" (meine fall war noch nicht bekkant an diese personen) in eine fall war eine jung wild schwan das sie nicht übernahm weil nieman anders als sie die kosten für eine wild vogel behandlung aufgenommen hätten und der zweite fall war ein papagei das benotig eine racheuntersuchung, sie benuzte wieder eine viel zu dünn stab und weisst du was passiert ist.....das stab brach in drin in der papageien schnabel!! in diese fall der papagei hat zum glück das stäbchen nicht geschlucht!!

    Und so eine kann noch praktizieren??!!?

    ....Nicht zu glauben aber wahr!

    MFG
    Mario&company
     
Thema:

....Ist noch nicht zu ende!

Die Seite wird geladen...

....Ist noch nicht zu ende! - Ähnliche Themen

  1. Ende der Zucht 2016

    Ende der Zucht 2016: Hallo, nun ist auch das Zuchtjahr 2016 beendet. Die letzten Nachzügler mit der Ringnummer 077 / 078 / 079 sind kurz vor dem ausfliegen. Es war ein...
  2. Fiedi mausert seit Ende Februar

    Fiedi mausert seit Ende Februar: Ich habe mir im Oktober 2015 einen neuen Fiedi vom Züchter geholt, er trägt einen roten Ring... Er war noch sehr jung und hat bei Abholung noch...
  3. Dumm gelaufen bzw. glückliches Ende

    Dumm gelaufen bzw. glückliches Ende: Hallo, ob ich damit hier richtig bin weiß ich nicht aber ich stelle es einfach mal rein. Findige Tierfreundin überführt Auer Ara-Dieb -...
  4. Happy End

    Happy End: Das ist mein neuer viebeiniger Freund Erwin. Das kleine Kerlchen war 2 Tage bei Regen und kalten Wetter an einen Laternenmast angebunden. Dann...
  5. Nestbau nimmt kein Ende

    Nestbau nimmt kein Ende: Guten Tag zusammen, ich habe meiner Kanarienhenne (ca. 1 Jahr alt) Anfang Mai ein Nest in den Käfig gehängt. Sie hat augenblicklich mit dem...