Kann ich ein gouldamadinenpäärchen mit seinem jungen in die aussenvoliere setzen?

Diskutiere Kann ich ein gouldamadinenpäärchen mit seinem jungen in die aussenvoliere setzen? im Forum Australische und ozeanische Prachtfinken im Bereich Prachtfinken - Ich habe ein Pärchen gouldamadinn mit einem jungen in innenvoliere und würde die drei. Gerne zu den anderen gouldsin die aussenvoliere setzen...
Birdslover

Birdslover

Crazy for Birds
Beiträge
1.105
Ich habe ein Pärchen gouldamadinn mit einem jungen in innenvoliere und würde die drei. Gerne zu den anderen gouldsin die aussenvoliere setzen.

Das junge ist seit einer Woche flügge und wird noch von den Eltern gefüttert.

Kann ich drei raussetzen? Füttern die Eltern dann weiter? Oder muss ich warten bis das kleine selbstständig frisst?

Danke.
 
Hallo,

ich würde warten, bis das Junge futterfest und nicht mehr auf die elterliche Fütterung angewiesen ist. Alles andere wäre für mich ein Experiment mit ungewissem Ausgang.
 
Hallo
habe die erfahrung gemacht, dass man ein gutes Zuchtpaar mit Jungen jederzeit in einen anderen Käfig setzen kann und die füttern die Jungen weiter. Setze meine Goulds jedes Jahr ins Aussenvolier um auch Paare die ihre Jungen noch füttern und habe noch nie Probleme gehabt.
 
Hallo

ja ein gutes Zuchtpaar sind die Beiden nicht. Ganz anders als beim anderen Paar von dem ich berichtet hatte.

Bei diesem Paar, um das es jetzt geht, ist das zweite Junge gestorben. Bei einer Nestkontrolle ist mir aufgefallen dass es sehr schwach war. Das Junge hatte sich zum Eingang des Nestes hochgezogen als ob es damit Aufmerksamkeit auf sich ziehen wollte.

Also habe ich das Kleine rausgenommen und mit Hand gefüttert. Das Kleine hatte nicht geschrien aber gesperrt. Die Fütterung klappte gut und ich hatte das Gefühl dass es besser drauf war. Aber ich habe wohl den Fehler gemacht dass ich es nicht mit einer Wärmelampe bestrahlt hatte und es ist mir dann gestorben. Mir war nicht klar dass es noch Wärme brauchte. :-(

Aber es kann auch sein dass es eine Mutation war bei der ein Problem vorlag, denn das Küken ganz hell war von der Haut. Anfangs freute ich mich und war gespannt, aber dass es nun so ausging war nicht so erfreulich.
 
Vielleicht war es auch von den Milben leergesaugt, dann werden sie auch so hell.
 
Nein Milben kann ich ausschließen da die Goulds in einer innenvoliere sind, weit weg von den Aussenvolieren. Außerdem habe ich das Nest kontrolliert und das Junge war direkt nach dem Schlupf ganz hell.
 
Thema: Kann ich ein gouldamadinenpäärchen mit seinem jungen in die aussenvoliere setzen?
Zurück
Oben