Kann man diesen Baum verfüttern?

Diskutiere Kann man diesen Baum verfüttern? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich weiß, dass es hier einige User gibt, die sich mit der heimischen Flora gut auskennen. Deshalb meine Fragen: Um was für...

  1. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo zusammen,

    ich weiß, dass es hier einige User gibt, die sich mit der heimischen Flora gut auskennen. Deshalb meine Fragen:
    Um was für einen Baum handelt es sich auf folgenden Bildern? (steht in einem Garten)
    Kann man diesen als Futterlieferanten für die Vögel nutzen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus für euere Hilfe!
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      19,8 KB
      Aufrufe:
      130
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      20,6 KB
      Aufrufe:
      130
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      13,1 KB
      Aufrufe:
      132
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ich hoffe, man kann diesen Baum trotz der z.T. schlechten Qualität bestimmen.
    Noch drei Bildchen:
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      16,3 KB
      Aufrufe:
      139
    • 5.jpg
      Dateigröße:
      16,5 KB
      Aufrufe:
      128
    • 6.jpg
      Dateigröße:
      14,2 KB
      Aufrufe:
      129
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Sybille,

    schau mal in diesen Thead - dort ist genau so ein Baum abgebildet.

    Naja, ich gebe meinen Geiern Zweige von diesem Bäumen seit Wochen. In diesem Sinne - Guten Appetit. :D
     
  5. #4 Alfred Klein, 12. Mai 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sybille

    Ich würde sagen das ist eine Weide.
    Kannst Du unbesorgt verwenden.
     
  6. #5 Mr.Knister, 13. Mai 2006
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    dürfte eine Salweide (Salix caprea) sein.....weide ist immer gut!!


    grüsse,
    knister
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Großen Dank Daniel, Alfred und Knister! Ich wusste doch, dass ich auf euere Hilfe zählen kann.:zwinker:
    Dann können die Vögelchen sich ja freuen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kann man diesen Baum verfüttern?

Die Seite wird geladen...

Kann man diesen Baum verfüttern? - Ähnliche Themen

  1. Aufzuchtfutter verfüttern

    Aufzuchtfutter verfüttern: Hallo liebes Forum! Ich hätte eine Frage,und zwar dürfte ich das Aufzuchtfutter von Nutri Bird A21 an die Welllensittiche verfüttern oder ist das...
  2. Blattwespenraupen verfüttern?

    Blattwespenraupen verfüttern?: Hallo, kann man die Blattwespenraupen an Sonnis verfüttern? Bei uns sind jedes Jahr im Staudenbeet am Salomonsiegel massenhaft graue Raupen aber...
  3. Baum-voliere Laura Und Kikki

    Baum-voliere Laura Und Kikki: Liebes Forum! Ich habe in kompletter Eigenregie eine Volierd für meine Grauen gebaut, und diese in die Krone meines Nussbaumes gehängt. Bin...
  4. Rosellasittiche

    Rosellasittiche: Hallo :). Ich bin neu hier in dem Forum und stelle mich mal kurz vor, bevor ich meine Fragen zu dem Thema stelle. Ich bin Leonie, 16 Jahre alt...
  5. Großer Soldatenara: Costa Rica wilder erfolgreich aus!

    Großer Soldatenara: Costa Rica wilder erfolgreich aus!: Freunde! Es gibt gute Nachrichten aus Costa Rica. Da wurde ein Nesthäkchen in freier Wildbahn von ausgewilderten Aras geboren. Die Nachricht hat...