Kein Kohl zum Fressen geben

Diskutiere Kein Kohl zum Fressen geben im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallöchen Habe jetzt gelesen in eiren Themen kein Kohl zum fressen geben, aber Blumenkohl , Brokkoli und Kohlrabi gehören doch auch zu den...

  1. Pepi

    Pepi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leonberg
    Hallöchen

    Habe jetzt gelesen in eiren Themen kein Kohl zum fressen geben,
    aber Blumenkohl , Brokkoli und Kohlrabi gehören doch auch zu den Kohlgewächsen 8o

    Muss man diese dann vorher kochen ?:? :? :?

    Liebe Grüsse

    Nicole und Pepi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amazonenmuddi, 14. April 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2004
    Amazonenmuddi

    Amazonenmuddi Guest

    hallo pepi:0-
    jo ich habe das auch gelesen;)
    also ich gebe meinem auch blumenkohl aber nur gekocht und auch nur ein klein wenig, was ich ganz weg lasse ist der weißkohl, denn bei weißhohl ist ja bekannt dat der bläht und rotkohl habe ich ihm auch noch nie gegeben bin ich auch vorsichtig. würde mich aber auch mal interessieren ob blumenkohl auch dazu gehört.
    aber was ich meinen auf alle fälle auch nicht gebe sind nüsse MIT schale, also die sie selber knacken müssen. diese können nämlich pilzsproren enthalten wenn man dort nicht genau aufpasst und dies kann sehr schlimm werden für so ein tier. sie können dadurch sehr schlimm erkranken. also nur ohne schale wo man genau sieht ob sie in ordnung sind.

    gruß amazonenmuddi
     
  4. Lorin

    Lorin Mitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25488 Holm
    Hallo,
    Blumenkohl, Brokolie und Kohlrabi gehören zwar zu den Kohlsorten, können aber bedenkenlos verfüttert werden. Roh oder gekocht, beides ist in Ordnung - je nach Belieben der Geier;)

    LG, Lorin
     
  5. Bea

    Bea Guest

    Hi,

    also unsere bekommen ab und an eine kleines Stück Blumenkohl, Brokkoli oder Kahlrabi.....natürlich ohne Salz gekocht.

    Allerdings kommen die Gemüsesorten nicht so gut an, wenn ich aber z.B: den Blumenkohl mit einer gekochten Kartoffel vermatsche :) dann wird gespachtelt was in die Ama reingeht:D

    So bekommen unsere Amas eben Blumenkohlgemüse untereinander ;)

    Der Rest vom Blumenkohl kommt dann für uns in die Pfanne, schön würzen, ein Ei drüber, vermischen und anbraten...*legger*:D
     
  6. Pepi

    Pepi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leonberg
    Hallöchen

    Komme gerade vom Einkaufen und habe Kohlrabi mitgebracht.

    DANKE das ihr so schnell geantwortet habt. :)

    Wenn ich die Blätter vom Kohlrabi heiss abwasche ,kann er sie dann auch fressen,weil da sind ja eigentlich die meisten Nährstoffe drin:?

    Liebe Grüsse

    NIcole und Pepi
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo zusammen,

    ja, es ist so, dass man Blumenkohl, Brokkoli und Kohlrabi sowohl roh als auch gekocht (ohne Gewürze) geben darf/kann. (andere Kohlsorten nicht)

    Brokkoli ist sogar sehr wertvoll, da hier das Verhältnis von Calzium und Phosphor stimmt.

    Meine 4 mögen das alles sowohl roh als auch gekocht. Die kleinen Röschen kann man so schön im Fuß halten... ;) :D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Bea

    Bea Guest

    Hallo Bille,

    Also roh...da sagen Cora und Rico *bäh*....*igitt* gekocht ist *solala* aber gematscht *jippie*....da soll nochmal jemand sagen Amazonen wären keine Feinschmecker;)

    Habe Gestern das Löwenzahnblümchen, das auf unserem Hof gewachsen ist, verfüttert.

    ....Cora hat sich beim Anblick in die hinterste Ecke der Voli verzogen..Löwenzahnblümchen könnten ja gefährlich sein 8o

    ....Rico aber hat sich das Blümchen direkt geschnappt und es genüsslich verspachtelt...da ist nix mehr von übrig geblieben.

    ...Cora hat dann angefangen zu meckern....jetzt wollt sie auch Löwenzahnblümchen haben*schmoll*

    Tja....ich hat aber nur ein Blümchen .....dann hat Cora eben die Blättchen bekommen....haben ihr gut geschmeckt.

    Jetzt werd ich mal beim spazieren gehen mit Betty nach Löwenzahnblümchen Ausschau halten;)
     
  10. #8 sdlkatrin, 15. April 2004
    sdlkatrin

    sdlkatrin Guest

    ea das hört sichgenau wie bei mir an. Gestern hab ich Löwenzahn und Vogelmiere mitgebracht. Gio der Obermacker hatte Schiss und Klara fand das Grünzeug ganz toll.
     
Thema:

Kein Kohl zum Fressen geben