kleines Sonnenbad

Diskutiere kleines Sonnenbad im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Heute haben wir unsere Wellis mal ans Fenster gestellt. Knautschi hat immer ganz interresiert geschaut aber Krümmel hat Geblendet...

  1. #1 Molly Moon, 7. März 2010
    Molly Moon

    Molly Moon I love birds

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hofheim in Tanau
    Hallo!
    Heute haben wir unsere Wellis mal ans Fenster gestellt.
    Knautschi hat immer ganz interresiert geschaut aber Krümmel hat Geblendet weggeschaut und hat gezittert.
    Dann hatten wir den Käfig wieder in den Schatten gestellt und Krümmel hat die Puppillen geweitet und dann wieder zurück.
    Also ich wollt mal fragen was das bedeuten soll.

    Danke im Vorheraus für Antworten:blume:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blindfisch, 8. März 2010
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hm. Also bei uns Menschen reagieren die Pupillen ja auch auf Helligkeit und auf weniger Helligkeit mit Verengung oder Erweiterung, je nachdem. Und bei manchen Menschen schmerzt zu helles Licht. Oder man kann erblinden - dazu sagte man ja auch: wurde geblendet. Schneeblind hast Du sicherlich auch schon mal gehört. Draußen ist es bei Euch derzeit sicherlich vor Schnee genauso blendend weiß wie hier bei uns, oder?

    Wenn man Vögel im Käfig in die Sonne stellt, dann müssen sie die Möglichkeit haben, sich in den Schatten zurückziehen zu können. Deshalb gibts bei mir zur Sonne immer gleich noch ein Schattentuch dazu. Machst Du Das auch so?
    Und im Sommer auf dem Balkon brauchen sie noch einen Schutz vor Wind. Ich setze mich dann neben den Käfig, lese oder sonstwas und schaue ab und zu, wie die Kleinen reagieren. Und entsprechend reagiere ich dann.

    Und zum Zittern: Wenn er nichts sehen konnte, hat er vielleicht Angst gehabt.

    :0-
     
  4. #3 Molly Moon, 10. März 2010
    Molly Moon

    Molly Moon I love birds

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hofheim in Tanau
    Hallo !
    Naja das seltsame war ja,dass sich die Puppillen im Schatten verändert haben.
     
  5. #4 D. letzte Träne, 11. März 2010
    D. letzte Träne

    D. letzte Träne Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Kanns sein dass sie einfach nur ein wenig angst hatten weil ihr "Zuhause" umgestellt worden ist? Meinen gefällt rumgewackel am Käfig oder umstellen überhaupt nicht und sie brauchen dann meist ein bisschen, bis sie sich wieder beruhigt haben.
    Entsprechend wir der Käfig auch nur gesäubert wenn die Wellis grade Freiflug haben und auf dem Spielplatz rumturnen, aber auch da habe ich immer das Gefühl die Wellis mögen es nicht wenn der Käfig von seinem angestammten Platz entfernt wird, die gucken mich dann immer ganz irritiert an.
     
  6. #5 Blindfisch, 11. März 2010
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Das finde ich gar nicht seltsam. Mach doch mal einen Selbstversuch. Stell Dich selbst im Bad vor den Spiegel und schau Dir in die Augen. Dann mach das Licht heller, grell hell - und dann mach es schlagartig dämmerig dunkel. Oder in umgekehrter Reihenfolge. Probier mal aus, was besser wirkt.

    Wenn's hell und grell ist, verengen sich die Pupillen, wenn's dunkler wird, weiten sie sich wieder. Wenn der Wechsel ins Dunkelere sehr schnell geht, dann kommen die Augen nicht so ganz hinterher und die Pupillen suchen etwas nach ihrer optimalen Weitung. - Das vermute ich, das kannst Du an Dir selbst feststellen!

    :0-
     
Thema:

kleines Sonnenbad

Die Seite wird geladen...

kleines Sonnenbad - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...