Kohle und Grit

Diskutiere Kohle und Grit im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen :0- ! Kann ich davon ausgehen, das die Info "einmal pro Woche Vogelkohle und Grit unter's Futter mischen" richtig ist?...

  1. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Hallo zusammen :0- !

    Kann ich davon ausgehen, das die Info "einmal pro Woche Vogelkohle und Grit unter's Futter mischen" richtig ist? :+keinplan

    Und noch was:
    Ihr wißt ja, das meine Homer eine sehr strenge Diät halten muß, weil sie ein Lipom am Bauch hat. Ich hab in letzter Zeit das Gefühl, das dieses Mistding (das Lipom) wächst, obwohl ich wirklich konsequent bin, was die Futtergabe angeht. :hmmm: :traurig: Kann ich sonst was Gutes für die kleine Maus tun, womit ich ihr Erleichterung verschaffe und womit ich ihr gut tue?
    Bis auf's Essen-einschränken und versuchen, sie täglich rauszulocken, damit sie Bewegung hat, fällt mir nichts ein.
    Bin ziemlich traurig und hab Angst, das das Lipom immer weiter wächst und sie das nicht überlebt. Dabei hatte die Diät am Anfang super gut angeschlagen... :+sad:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Grit biete ich immer in einen extra napf an, Vogelkohle denke ich.. kannst du weg lassen.


    mit Lipome habe ich keine erfahrung, denke aber wenn das *ding* weiter wächst trotz der Futter rationierung könntest du es vlt mit ne andere Futter mischung versuchung.
     
  4. Gill

    Gill Guest

    Also Grit sollte nicht nur 1x/ Wo. ins Futter gemischt werden, sondern die Vögel sollten ständig die Möglichkeit haben Grit zu sich zu nehmen. Ist wichtig für die Verdauung.

    Zu deiner 2. Frage kann ich dir leider nix sagen. Viell. fragst du da nochmal im Krankheitsforum
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Wie schon geschrieben wurde, sollte Grit immer verfügbar sein.
    Vogelkohle hingegen sollte man gesunden Vögeln nicht geben, lese Dir auch mal diesen Thread durch.
     
  6. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Danke ihr Lieben, hatte leider über's Wochenende nicht die Möglichkeit ins Internet zu gehen, deswegen erst jetzt nochmal Antwort.

    Also auf dem Käfigboden haben meine immer die Chance, Grit zu sich zu nehmen. Aber ich wollte wissen, ob das auch unter's Futter gemischt werden muß.

    Ihr bietet also nen Napf nur mit Grit an???
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Bei meinen Piepern steht immer ein kleiner Napf mit ´ner Vogelmineralien- und Gritmischung in der Futterecke.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Ok, danke!!! Werde das dann auch mal versuchen, mal gucken was sie davon halten. :zwinker:
     
  10. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Schlimmer noch! 2 Näpfe plus eine Schale plus etwas Grit auf dem Boden. Bei meiner verfressenen Bande füttere ich außerdem manchmal Grit zwischen Finger und Daumenkuppe. Hilft gegen eine bestimmte Form von Schluckauf. Wenn sie es nicht wollen / nicht brauchen, dann nehmen sie es nicht an.
    Ansonsten halte ich nichts von vermischen, unterjubeln. Tiere haben einen prima Instinkt, der ihnen sagt, was gut ist und was nicht. Dieser Instinkt sollte nicht überlistet werden, finde ich.

    :0-
     
Thema: Kohle und Grit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mischt man vogelkohle mit futter oder mit grit

Die Seite wird geladen...

Kohle und Grit - Ähnliche Themen

  1. Junge (Kohl?!-) Meise - Haltung

    Junge (Kohl?!-) Meise - Haltung: Guten Abend :) Ich habe am Dienstag, den 30.05.2017, eine kleine Meise (wahrscheinlich ein Kohlmeischen) gefunden. Bis auf ein paar Kiele war sie...
  2. Wer hat mir diesen Grit (für Tauben -und welchen) empfohlen??

    Wer hat mir diesen Grit (für Tauben -und welchen) empfohlen??: Hallo in die Runde... Es ist schon einige Zeit her, aber vielleicht weiß die betreffende Person es noch...:~ Leider habe ich meine PN´s gelöscht...
  3. Alles Kohl, oder was????

    Alles Kohl, oder was????: Damit Ihr mal wieder was zum Schmunzeln habt: ich koche leidenschaftlich gerne (was nicht zu übersehen ist). Zum Abend beginne ich mit...
  4. Grit? Angeblich schädlich!

    Grit? Angeblich schädlich!: Hallo im Forum, immer wiedermal schaue ich im Internet zum Thema Ernährung, so heute zum Thema Kalk. Dabei las ich auch dieses: Papageienschutz...
  5. Grit???

    Grit???: Hallo! Ich habe heute gelesen das Papageien kein Grit brauchen. Stimmt das? Denn wenn es so wäre könnte ich meinen Beiden dieses auch...