Kolkrabenhaltung

Diskutiere Kolkrabenhaltung im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wer kann mir bitte meine Fragen beantworten? Ist es erlaubt zwei Kolkraben (angeblich aus einem Zucht mit Haltungsgenehmigung) unter...

  1. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo,

    wer kann mir bitte meine Fragen beantworten?
    Ist es erlaubt zwei Kolkraben (angeblich aus einem Zucht mit Haltungsgenehmigung) unter folgende Bedingungen halten?
    Voliere cca 2x2m groß, drinn nur eine Sitzstange/Ast und die Vögel bekommen im Winter kein Wasser, nur 1x am Tag abends Rohfleisch.
    Ich habe über Kolkraben keine Ahnung aber ich denke, es ist da vieles nicht ok, es sieht doch erbärmlich aus!
    Die Vögel befinden sich in der Slowakei (meine Heimat) in einem Burg draußen und dienen..... keine Ahnung....als eine Attraktion? :? 8( Aufmerksam drauf hat mich eine meine Bekannte gemacht, die im Tierschutz aktiv ist. Wir würden gerne versuchen den Vögeln zu helfen.
    Leider sind die Bilder nicht so gut aber ich habe keine andere.


    [​IMG]



    [​IMG]


    [​IMG]





    Liebe Grüße
    Janka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    45891, NRW
    Ich würde auch gerne wissen, ob es stimmt, wenn die Vögel Rohfleisch bekommen, brauchen sie kein Wasser zum trinken? Was fressen Kolkraben eigentlich, brauchen sie nichts anderes außer Rohfleisch?
     
  4. #23 Tussicat, 14.02.2018
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    63xxx
    Ich lege Nüsse aus für alle Rabenvögel und die werden gern angenommen. Wie man sieht, überleben die beiden, aber gesund ist das sicher nicht, wenn sie so einseitig ernährt werden.
    Es bricht einem schon das Herz, wenn man sieht, wie Menschen Tiere halten.
     
  5. #24 harpyja, 14.02.2018
    harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    1.988
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Norddeutschland
    Kolkraben ernähren sich überwiegend von tierischer Kost, das ist also schon mal nicht verkehrt.
    Bei Greifvögeln ist es so, dass, wenn man immer frisches Fleisch füttert, die Vögel tatsächlich nicht trinken müssen (und das auch nicht tun). Natürlich sollte aber trotzdem eine Badegelegenheit zur Verfügung stehen.

    Ob die Vögel aus einer Zucht kommen, sollte man schon auf den ersten Blick sehen, da sie dann geschlossen beringt sein müssen - der Ring darf keine Kerbe aufweisen, das wäre dann ein offener und nachträglich aufgezogener Ring.

    Insofern - nicht ganz so schlimm wie gedacht, aber die Ernährung ist für Raben trotzdem etwas einseitig, an Beschäftigung fehlt es auch, bei nur einer Sitzgelegenheit kann man irgendwann mit Fußproblemen rechnen, und Wasser sollte eigentlich auch - rein zum Tierwohl - zur Verfügung stehen.
     
  6. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo
    und danke für eure Antworten.
    @harpyja, könntest Du mir eventuel ein Bild von dem Ring posten, wie der aussehen soll? Ich kann mir es nicht so gut vorstellen.





    Liebe Grüße
    Janka
     
  7. #26 harpyja, 14.02.2018
    harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    1.988
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Norddeutschland
    Hier ist ein Bild aus dem Forum, der Ring links ist "offen", der Ring rechts geschlossen. Einen geschlossenen Ring kann man nur einem Jungvogel überziehen, einen offenen Ring jederzeit.
     
  8. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    45891, NRW
    Ok, vielen Dank, harpyja! :zustimm:





    Liebe Grüße
    Janka
     
  9. Sowi

    Sowi Zugvogel

    Dabei seit:
    17.05.2016
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    im hohen Norden
    Hallo janka,
    vielleicht magst DU Dein Anliegen auch noch mal ins Rabenforum stellen.
    Da es sich ja nicht ums Inland handelt (hier wäre diese Haltung verboten), muss man prüfen, welche Gesetze in der Slowakei gültig sind.
    Vielelicht ist im Rabenforum jemand, der sich auch speziell mit gesetzen rund um Raben in anderen ländern auskennt.
    Wasser (ein Vogelbad) sollten rabenvögel auf jeden fall bekommen.
    Erstens waschen sie einen großen Teil ihrer Nahrung vor dem Essen und 2. baden sie viel und ausgiebig.
    Zudem ist eine reine Fleischernährung viel, viel zu einseitig.

    Den Anhang Krah IMG_3328.JPG betrachten Den Anhang Krah IMG_3329.JPG betrachten Den Anhang Krah IMG_3888.JPG betrachten Den Anhang Krah IMG_4177.JPG betrachten Den Anhang Krah IMG_4178.JPG betrachten Den Anhang Krah IMG_4278.JPG betrachten Den Anhang Krah IMG_4280.JPG betrachten
     
    Lijana, Tussicat und finchNoa@Barbie gefällt das.
  10. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo liebe Kirstin,:0-

    danke für den Tipp und für die schöne Bilder. Das tue ich.
    Das Mädchen, die in SK für den Tierschutz tätig ist, versucht noch bessere Bilder zu machen und etwas mehr zu erfahren. Sie kellnert nebenbei in den Burg und dort jemanden angesprochen wegen den Kolraben: angeblich gehören die Vögel einem Falkner, der keine große Interesse mehr an den Kolkraben hat und dort, wo sie sind, geht es ihnen besser als bei ihm.8( Ja toll!




    Liebe Grüße
    Janka
     
  11. Sowi

    Sowi Zugvogel

    Dabei seit:
    17.05.2016
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    im hohen Norden
    Naja, auf jeden Fall erstmal klasse, dass sich jemand dort Gedanken macht.
    Ich finde es super, dass das Mädel sich kümmert und meistens macht es Sinn, sich aufklärend vorsichtig ran zu tasten - insbesondere, wenn man rechtlich keine Handhabe hat - damit man den Halter nicht gegen sich aufbringt.
    Wenn der Halter "dicht" macht, ist ja keinem geholfen.
    Wenn man sich "gut versteht", hält man einen Fuss in der Tür und hat zumindest die Chance ein wenig positiven Einfluss zu üben....
     
  12. Sowi

    Sowi Zugvogel

    Dabei seit:
    17.05.2016
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    im hohen Norden
    Wenn da ein restaurant ist, dann hat man z.B. schon mal ein super Argument, warum man das gesamte gehege sehr viel attraktiver und größer gestalten sollte und die Ernährung abwechselungsreicher:
    Die Vögel sind eine Attraktion für die Restaurantbesucher, wenn sie da den ganzen Tag aktiv sind mit baden, Futter waschen, Sachen verstecken etc.
    Mit so einem Argument bekommt man evtl. erstmal ganz schnell eine Besserung hin.
    Alles weitere dann schrittweise.
    Es sei denn, es waren Wildfänge - also wenn der Falkner sie aus der Natur entnommen hat und sie gesund sind, dann wäre natürlich das Beste: Tür auf, fertig......
    Aber das muss man erst abklären.
    Bin mal gespannt, ob sich jemand zur rechtslage dort äußern kann.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    45891, NRW
    Ja das stimmt, habe schon selbst oft bei verschiedenen Aktionen "sanft angreifen" müssen. Genau, man muß etwas diplomatisch rann gehen.:jaaa: Aber danke, das ist ein guter Argument. In dem Sinne habe auch vor gehabt zu schreiben. Denn im Grunde ist so eine Vogelhaltung für den Burg eher eine Schande als Representation.

    Mit dem Rabenforum zieht es sich irgendwie, bin schon registriert, jetzt kann ich wieder kein neues Thema schreiben....:~ keine Ahnung warum. Ich warte auf eine Antwort.
     
    Sowi gefällt das.
  15. Sowi

    Sowi Zugvogel

    Dabei seit:
    17.05.2016
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    im hohen Norden
    Im Rabenforum dauert es immer alles etwas.
    Die Mitglieder sind alle viel beschäftigt und meist nur ein mal täglich oder sogar nur alle paar Tage dort drin.
    Antworten bekommst Du aber bestimmt :)
     
Thema: Kolkrabenhaltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kolkrabe Haltungen

    ,
  2. haltegenehmigung rabe

    ,
  3. rabenforum at

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden