Kropferweiterung

Diskutiere Kropferweiterung im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Nachdem meine Lilly innerhalb von kurzer Zeit am Oberbauch immer dicker wurde, und die Ruhepausen immer länger, war ich heute mit ihr...

  1. Sassy

    Sassy Guest

    Hallo!

    Nachdem meine Lilly innerhalb von kurzer Zeit am Oberbauch immer dicker wurde, und die Ruhepausen immer länger, war ich heute mit ihr beim Tierarzt.

    Der TA hat sich Lilly eine Weile beobachtet und dann gründlich Abgetastet. Nach ein Paar Fragen bezüglich Fressverhalten und Fütterung meine sie, Lilly hätte einen Pendelkropf und sie sei ein bißchen zu dick, was aber noch nicht so schlimm sei. Sie hat mir noch erklärt, was es mit dem Pendelkropf auf sich hat, und meinte, ich solle Lilly erstmal einzeln setzen und sie einer Diät unterziehen (einen Teelöffel Körnerfutter auf den Tag verteilt). Desweiteren soll ich ca 3mal täglich den Kropf masieren, damit die Nahrung weiterwandern kann. Sie meinte, da die Erweiterung noch nicht sehr schlimm sei, könnte es wieder zurückgehen. Stimmt das?

    Habt Ihr Erfahren mit Kropferweiterung? Und was muß ich bei der Fütterung beachten?

    Wäre nett, wenn Ihr mir ein Paar Tipps geben könntet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    lebt die Lilly denn alleine oder mit einem Vogelpartner? Manche Vögel blasen ihren Kropf aus Langeweile auf und mit der Zeit kommt es zu einer Erweiterung-der Vogel braucht also erstmal Ablenkung durch Spielmöglichkeiten z.B.. Oder schlingt sie vielleicht ihr Futter sehr schnell runter (z.B. bei Futterneid oder wenn nur einmal am Tag gefüttert wird).Abhilfe schafft dann eine ad-libitum-Fütterung bzw. wenn Partnervögel vorhanden sind mehrere Freßnäpfe.


    Ines
     
  4. Sassy

    Sassy Guest

    Hallo Ines!

    Erstmal danke für Deine Antwort.

    Lilly lebt mit fünf anderen Wellis zusammen in einer Voliere. Gegen eventuelle Langeweile haben sie Spielzeug und eine Korkrinde zum Knabbern.

    Fütterneid könnte schon sein. Ich hab zwar für jeden Welli einen Futternapf, aber trotzdem geht Abends das Gezanke los. Sollte ich vielleicht noch zwei weiter Näpfe aufhängen, damit die Wellis mehr Auswahl haben?

    Neues Futter bekommen sie immer Abends. Also einmal am Tag. Meinst Du es ist besser zweimal am Tag zu Füttern? Wenn dann könnte ich aber nur Nachmittags und Abends füttern, weil ich Morgens dazu keine Zeit finde? Könnte sich denn dadurch die Kropferweiterung wieder zurückbilden?
     
  5. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du solltest schon darauf achten, daß die Vögel immer Futter zur Verfügung haben,dann gäbe sich das mit dem Futterneid sicherlich. Und beobachte doch mal, ob der erkrankte Vogel tatsächlich in kurzer Zeit sehr viel Futter "runterschlingt"-dann wär noch ein Napf (vielleicht etwas entfernt von den anderen Näpfen) sicher gut.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kropferweiterung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welli kropferweiterung

Die Seite wird geladen...

Kropferweiterung - Ähnliche Themen

  1. Kropferweiterung und Erbrechen

    Kropferweiterung und Erbrechen: Mein 5-jähriger dunkelroter Ara hat seit ein paar Wochen die Angewohnheit, sich permanent den Kropf zum Platzen voll zu fressen, um dann am...