Kropftumor

Diskutiere Kropftumor im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich habe bei meinem Wellensittich maxi eine große Kugel am Bauch festgestellt. Ich dachte zuvor er hätte bloß ein bisschen zugelegt, aber...

  1. #1 Vogelmichi, 27. August 2009
    Vogelmichi

    Vogelmichi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe bei meinem Wellensittich maxi eine große Kugel am Bauch festgestellt. Ich dachte zuvor er hätte bloß ein bisschen zugelegt, aber als er gestern auch noch Durchfall bekommen hat habe ich die Panik bekommen und bin zum Tierarzt. Er meinte es wäre ein Kropftumor und es gäbe nur wenig Hoffnung für ihn. 8o
    Ich habe auch ein Medikament fürs Trinkwasser bekommen, weiß aber leider nicht was und habe eine Rotlichtlampe vor den Käfig gestellt. In sechs Tagen soll ich wieder zum Tierarzt kommen.
    Jetzt ist es aber so dass der Vogel scheinbar keine Schmerzen hat, er ist quietschvergnügt wie immer. Ich aber bin verzweifelt und traurig und fühle mich so hilflos!
    Hat jemand Erfahrung mit Kropftumoren? Ich möchte ihm so gerne irgendwie helfen! Kann mir jemand Tipps geben was ich für meinen Max die nächsten Tage tun kann?

    Für Antworten wären Maxi und ich sehr dankbar! Lg Michi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo und willkommen Michi,
    war der Tierarzt denn vogelkundig?
    "Kropftumor" hört sich für mich ein bisschen komisch an - wie hat er das denn festgestellt?
    Bei Wellensittichen gibt es häufig auch solche gutartigen Veränderungen -> klick. Vielleicht ist es ja nur sowas, es passt jedenfalls auch auf Deine Beschreibung.

    Wurde denn eine Kotprobe wegen des Durchfalls untersucht?
     
  4. #3 charly18blue, 27. August 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Michi,

    ich würde da auf jeden Fall eine zweite Meinung bei einem wirklich vogelkundigen Tierarzt einholen. Schau mal hier nach einem solchen spezialisierten Tierarzt in Deiner Umgebung. Lies auch die Kommentare zu den einzelnen Ärzten.
    Kropftumor hört sich für mich sehr merkwürdig an. Wie hat er den denn festgestellt? Hat er geröntgt?

    Liebe Grüße Susanne
     
  5. #4 Vogelmichi, 27. August 2009
    Vogelmichi

    Vogelmichi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Danke für eure Antworten!

    @Andrea 62: Du hast mir große hoffnungen gemacht! Ja es steht in der Tat "lipomartig" heraus. Allerdings ist es nicht gelb gefärbt. Den kot hat der Tierarzt ehrlich gesagt nur angeschaut, und das Geschwulst abgetastet. Aber aus Kontakten zu anderen Vogelhaltern weiß ich dass dieser Tierarzt der vogelkundigste in meiner Stadt ist, zu dem Vogelhalter gehen. Das stimmt aber schon jetzt wo ihr es sagt das es etwas unseriös war den Vogel nur abzutasten und zu sagen es besteht kaum noch Hoffnung. Hm...

    @charly18blue: Danke für den Link der vk Ärzte, aber leider bin ich aus österreich und kann damit nicht viel anfangen. Ich möchte dem Vogel nicht so eine weite Reise zumuten.

    Wisst ihr was ich gegen den starken Durchfall Maxis unternehmen kann?
     
  6. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,

    ich würde mich auch auf diese Diagnose nicht verlassen. Viele älter Weibchen haben zB einen Pendelkropf. Der wird oft mit Tumoren verwechselt. Ich glaube es würde sich lohnen für einen wirklich vogelkundigen Tierarzt weiter zufahren. Ist der Durchfall wirklich Durchfall oder ein Kothäufchen mit einem großen " See" drumrum? (= Polyurie)
    lieber Gruss Luzy
     
  7. #6 Vogelmichi, 28. August 2009
    Vogelmichi

    Vogelmichi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Danke auch dir Luzy für deine Antwort! Maxi ist ein Männchen, also Pendelkropf wird es wohl keiner sein. Was den Durchfall betrifft fällt es mir ziemlich schwer zu sagen ob es Durchfall oder Polyurie ist. Es ist auf jeden Fall so, dass der Urin nicht weiß kristallisiert ist, sondern ein nasser Tropfen der teilweise auch ohne Kot ausgeschieden wird. Der Kot ist meist länglich hellgrün und ziemlich dünn. Manchmal aber sind auch unverdaute Körner dabei...
    Was ich noch nicht dazu gesagt habe ist, dass mir in den letzten Tagen aufgefallen ist, dass er außergewöhnlich viel trinkt.

    Liebe grüße Michi
     
  8. #7 charly18blue, 28. August 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Michi,

    gegen den Durchfall besorg Dir PT-12 .

    Wegen der vk TÄ in Österreich, ich habe hier zwei Adressen: Tierklinik Stadlau, Hohenfeldgasse 6, A-1220 Wien, tierklinik-stadlau und Tierklinik Strebersdorf, Mühlweg 5, A-1210 Wien, Tierklinik Strebersdorf . Wenn Wien zu weit weg ist, kannst du dort mal anrufen und frag nach einem volgekundigen Tierarzt in Deiner Umgebung.

    Liebe Grüße Susanne
     
  9. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Michi,

    ich kann mich diesem Rat nur anschliessen.

    Die Diagnostik Deines TAes war nicht so optimal.

    Und selbst wenn der schlimmste Fall eintreten sollte und sich der Verdacht auf einen Tumor bei Maxi bestätgen sollte , möchte ich Dir Mut machen.

    Unser Welli Micky hat einen Tumor im Rachen, und unsere TÄin gab ihm auch keine Chance, hielt ihn mit der Frage in den Augen in der Hand, ob wir ihn nicht erlösen wollten. Das Medikament wollte sie für kaum eine Woche mitgeben.

    Inzwischen sind zwei Monate vergangen, und Micky erfreut sich immer noch seines Lebens...

    Wenn Dein Maxi quietschfidel ist, lass Ihn von einem anderen TA durchchequen und gib vor Allem die Hoffnung nicht auf.
     
  10. #9 Vogelmichi, 28. August 2009
    Vogelmichi

    Vogelmichi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tipp gegen Durchfall!
    Bei der Tierklinik werde ich mal anrufen und mich erkundigen ob es in der Nähe einen vk Tierarzt gibt. Ansonsten müssen wir wohl oder übel nach Wien fahren. Aber hauptsache er wird wieder...
    Ich lasse euch wissen sobald sich etwas getan hat!
    Lg und danke nochmal!
     
  11. Vogelmichi

    Vogelmichi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @mariama: Das macht wirklich Mut von deinem Welli zu hören! Hoffentlich erfreut er sich noch lange seines Lebens!
    Und Hoffen, denke ich kann auch bei mir nicht schaden...
    Lg
     
  12. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern

    leider gibt es Tumoren, die Östrogen produzieren sog. Sertolizell tumore (=Hodentumore). Da können Männchen schon einen Pendelkropf bekommen. Diese Tumoren dücken oft auf die Nieren und das kann diese schädigen. Ein Symptome wäre hier vermehrtes Trinken.
    was eigentlich damit sagen will: eine gescheite Diagnostik ist unumgänglich!

    alles Gute LUzy

    ach ja habt ihr schon an einen Fremdkörper im Kropf gedacht? Knabbert er gerne an Teppich oder anderen Fasern?
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Vogelmichi

    Vogelmichi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich wollte mich nochmals für die antworten bedanken und euch mitteilen, dass MAx noch negativ auf MEgabakterien getestet wurde und auch ein anderer Tierarzt die Diagnose Kropftumor gestellt hat.
    Gestern unter Tags ist mein guter Freund MAxi von uns gegangen :heul:
    Sein Weiberl und ich sind sehr traurig doch hoffen dass er jetzt ohne Tumor durch den Vogelhimmel fliegt...
    lg Michi
     
  15. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Michi,

    das tut mir sehr leid für Dich. :trost:

    Ich hoffe, Dein Maxi ist friedlich eingeschlafen. Im Regenbogenland geht es ihm jetzt sicher wieder gut...

    Traurige Grüsse
     
Thema: Kropftumor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kropftumor vogel

Die Seite wird geladen...

Kropftumor - Ähnliche Themen

  1. Kropftumor

    Kropftumor: Hallo, mein Wellensittich hat vorgestern gebrochen, wo Blut drin enthalten war. Am nächsten Tag sind wir zum Tierarzt gefahren, welcher in seinen...