Lampenproblem

Diskutiere Lampenproblem im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Leute. Ich habe (mal wieder)eine Frage.Also unser Nymphie fliegt immer auf die Lampe und die hält das nicht mehr aus einmal ist sie fast...

  1. buddi

    buddi Guest

    Hi Leute.
    Ich habe (mal wieder)eine Frage.Also unser Nymphie fliegt immer auf die Lampe und die hält das nicht mehr aus einmal ist sie fast heruntergefallen und das Kabel war auch kaputt wir mussten den Nymphie einsperren und die Lampe neu aufhängen aber wie können wir das vermeiden,dass der Vogel nicht mehr auf die Lampe geht???Außerdem ist es gefährlich für den Vogel(wir hängen die Lampe schon mit Tüchern zu...).Wir scheuchen oder nehmen ihn weg aber keine 20 Sekunden später sitzt er wieder da was soll ich noch machen????
    Eure buddi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lupi

    Lupi Guest

    Also ich hab nur eine Idee - eine Lampe ohne Kabel kaufen, die direkt an der Decke befestigt wird :) Wir haben eine mit Metallstreben, die ca. 10 cm unter der Decke langlaufen. Kommen unsere beiden zwar auch drauf, aber schadet weder ihnen noch der Lampe. Ich glaub nicht, dass du deinem Nymphie die Lampe abgewöhnen kannst...

    Liebe Grüße, Anne
     
  4. Sanne1234

    Sanne1234 Guest

    Ich habe an meine Hängelampe, an das Kabel, ein kleines Kuscheltier angebunden, eins mit grossen Augen.

    Jetzt, setzt sich keiner mehr an die Lampe und bearbeitet das Kabel, da das Kuscheltier ja ein gefährliches Monster ist und mann ja schiss hat, es könnte einen ja berühren.;)


    LG Sanne
     
  5. Bea

    Bea Guest

    Hi Sanne,

    der Trick ist genial :D

    Aber das du gemeine Monster beherbergst ist aber deinen Geierleins gegenüber sehr unfair ;)

    Die Gesichter deiner Vögel konnt ich mir aber gut vorstellen, meine Geier gucken den Teddy auf dem Sofa auch immer sooooo komisch an *lach mich weg
     
  6. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Erziehung

    Auch Vögel kann man erziehen
    Jedes mal wenn der Nymph/ die Lampe anfliegt muss ein sofortiges lautes Nein ertönen . und er dort weg geholt werden.
    Irgendwann fliegt er da5nn dort nicht mehr hin.
     
  7. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Re: Erziehung

    Hallo Bernd,
    irgendwann gehe ich auch in Rente,dauert aber noch über zwanzig Jahre.Irgendwie glaube ich nicht an Irgendwann,bei meinen Spatzen und habe es irgendwann aufgegeben,zu versuchen sie zu erziehen.Vielleicht liegt es auch an meiner tuntigen Stimme das sie keinerlei Respekt vor mir haben.8o 8o RalfW
     
  8. Uninvited

    Uninvited Guest

    Tipp für Dich, Ralf:

    fang das Rauchen an :D


    Marc
     
  9. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Schwerer Alkoholmissbrauch kann auch helfen

    Nee mal im Ernst ,bei absoluter Konsequenz und sofortiger Reaktion ist es wirklich möglich ihnen sowas abzugewöhnen.
    Allerding muss ich auch zu geben , dass es Sachen gibt....
    So das Lautsprecherkabel de Küchenradios.
    Das hat schon Jacky gekappt und prompt haben es auch Rolli und Karotti entdeckt. Hat einen Vorteil. Ich weis immer wo Streichholzschachteln liegen. Damit werden die Beiden nämlich bombardiert wenn sie da knabbern.8o :0-
     
  10. Bea

    Bea Guest

    Hi,

    ja Erziehung ist so eine Sache, nicht immer einfach und meist verzweifeln wir Menschen dran :D

    Unsere Haubenschlümpfe und Mohris reagieren oft darauf wenn ich laut NEIN sage, wenn sie aber nicht reagieren...schmeiß ich ihnen kleine Papierbällchen hinterher :) ich werd dann mal bös angesehen....wieso versteh ich denn nicht, dass unsere Vögel nur mal nach dem Rechten schauen wollen ;)

    Sie wollen doch nur testen, ob die Bücher die wir haben auch vogeltauglich sind, oder ob die Tapete wiedermal erneuert werden muß :D:D:D

    Gott sei dank haben sie noch keine Kabel im Vogel/Wohnzimmer gefunden, die sie mal auf ihre Tauglichkeit hin überprüfen können!

    Auch werden die Blumen und das restliche Gemüse ignoriert, sie sind viel mehr damit beschäftigt, kleine Fasern aus dem Berberteppich zu ziehen und die kleinen Hirsekörnchen aus dem Teppich zu puhlen ;) denn gestaubsaugt wird erst, wenn die Geier wieder in der Voliere sind ;)

    @ Ralf

    versuchs doch mal mit ins Fussballstadion gehen, da wird sooo lange gebrüllt bis die Stimme sich anhört wie ein Reibeisen....vielleicht kombinierst du noch etwas Alkohol und Zigarettenqualm dazu, dann biste auf dem besten Weg eine Stimme zu bekommen wie Bonnie Tyler ;)
     
  11. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Re: Schwerer Alkoholmissbrauch kann auch helfen

     
  12. Bea

    Bea Guest

    Hi Ralf,

    du meinst doch nicht, dass die Geier wenn sie zweimal mitbekommen haben, dass das Papierkügelchen nicht an sie ran kommt, wegfliegen.

    Aber was heißt Tennisarm....haste nicht als kleiner Junge auch ne Flitsch gehabt :D ...was meinste wie gut die Papierkügelchen damit fliegen :D:D:D

    ...und das Wichtigste.....du mußt deinen armen, geschundenen und gequälten Körper nicht alle 2 Minuten vom bequemen Sofa erheben ;)
     
  13. #12 RalfW, 16. Dezember 2002
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2002
    RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
     
  14. sbari

    sbari Guest

    papierkügelchen

    haben auch ihre reize, zerfledern vom fensterbrett werfen, zernagen...

    die ersten paar mal haben papierkügelchen wirklich kurze angst bewirkt.

    inzwischen wirken sie auch nur umgekehrt...

    sofort wird sich auf das papierkügelchen gestürzt und je nach grösse bearbeitet.

    die wirklichen objekte der begierde sind immer sachen von denen ich es am wenigsten erwarte...:D

    mfg
    sbari
     
  15. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo zusammen,
    ich habe zwar keine Nymphen, sondern ( unter anderem) Agas und die gehen mit Vorliebe an Dinge, die absolut verboten sind!
    Unter anderem auch unsere Tapete. Dagegen hilft kein " NEin" oder sonst was....wir sitzen immer mit der Wasserspritze da....und das ist das einzige wo sie Respekt vor haben!
    Leider! Weil, wir immer "spritzbereit" sitzen müssen, wenn die kleinen draussen sind....mitllerweile haben wir die markanten Stellen schon mit durchsichtiger Klebefolie großflächig überklebt, aber die beiden finden immer wieder neue Stellen....
    Gruß Olly
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Tapete

    gehört glaub ich zu den Grundnahrungsmitteln der krummschnäbel.:D
     
  18. Bea

    Bea Guest

    Delikatessen

    Hi Leute,

    da muß ich Bernd recht geben:D

    Es gibt in den Grundnahrungsmitteln riesige Qualitätsunterschiede;)

    Lieblingstapete und Delikatesse Nr.1 ist die:

    - Rauhfasertapete, welcher gaumengenussige Anstrich ist egal

    dann folgen:
    - Textiltapete....leckere Fäden mit eingebaut...läßt sich soo schön dran ziehen

    - Mustertapeten, z.B. Urwaldmotiv, Palmen....wobei grüne und gelbe Muster wohl zuerst verspeist werden

    - auch eine Delikatesse sind Tapeten im Design Steinmauer, da kann Sittich/Papagei zeigen was der Schnabel her hält....
     
Thema:

Lampenproblem

Die Seite wird geladen...

Lampenproblem - Ähnliche Themen

  1. Kleines/großes Lampenproblem

    Kleines/großes Lampenproblem: Hey Leute =) Ich hab ein Problemchen mit Cookie..ihrgendwie hat er sich angewöhnt, bei der flugstunde es sich immer auf meiner lampe bequem zu...