Lutino aus Neuköln nun bei uns

Diskutiere Lutino aus Neuköln nun bei uns im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich habe den Nymphy noch gestern Abend abgeholt... und denke das war auch Glück für den Kleinen (ca. 10 Mon. erst alt). Coco hab ich ihn getauft,...

  1. #1 Kleinjulia, 12. Juni 2005
    Kleinjulia

    Kleinjulia Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe den Nymphy noch gestern Abend abgeholt... und denke das war auch Glück für den Kleinen (ca. 10 Mon. erst alt). Coco hab ich ihn getauft, hat nicht eine Schwanzfeder mehr, ist am Hinterkopf gerupft worden und total verängstigt. Habe ihn erstmal in dem alten Käfig von unsren Tito untergebracht, weil ich denke ohne Schwanzfedern wird es in der Volie schwer für ihn sich zu bewegen. Habe sie nebeneinander gestellt und beobachte das sie ziehmlich neugierig aufeinander sind und sich auch "unterhalten". Hoffe das ich Coco ca. in einer Woche in die Volie umsetzen kann... armer Kerl... aber er frißt wenigstens und bewegt sich ziehmlich sicher.
    Hab hier paar Foto's, sind nicht die besten da unsre Kamera irgentwie nen Ding weg hat.
    Bild eins: da war die Volie letzte Woche soweit fertig, nur noch die Inneneinrichtung hatte gefehlt...stolz war... grins
    Bild zwei: das ist unser Tito, wildfarben fast 5 Jahre noch in der Eingewöhnung...
    Bild drei: von heute früh, Coco ganz gelassen vor der Volie und Tito passt von drinne auf was da im Käfig abgeht....
    grummel... das mit den Bildern war wohl nix... krieg ich nich hin... zu blond bin....
    aber ich versuche sie nachzureichen
    lg Michaela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Huhu Michaela,
    DAS ging ja mal schnell! 8)
    Schön, das Tito ihn interessant findet :). Drücke Coco die Daumen!!
     
  4. #3 Kleinjulia, 12. Juni 2005
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2005
    Kleinjulia

    Kleinjulia Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hoffe das es so richtig is, habe echt null ahnung wie das mit den Bildern funktioniert...hmmmm...
    1. unsere neue Voliere noch ohne Inneneinrichtung
    2. unser Tito, in seiner neuen Umgebung
    3. Coco, unser Neuling, noch Gitter an Gitter mit unserem Tito
    4. Coco beim rest Federn sotieren
    Weiß nicht, ist es gut wenn ich noch abwarte bis ihm wenigstens die Schwanzfedern nachgewachsen sind???? Will vermeiden das er noch mehr schaden nimmt als der Kleine ohnehin schon erlebt hat....
     

    Anhänge:

  5. Berliner

    Berliner Guest

    Gut hat mich gefreut das er gut bei ihnen aufgehoben ist!Ich hoffe es klappt alles gut der kopf war schon so gerupft als ich ihn hatte und die hinteren federn sind so abgefallen ich weiss auch nicht wieso!Naja Viel Glück wünsche ich den kleinen!Und der ist 8 Monate alt nicht 10 ;)
     
  6. #5 Kleinjulia, 12. Juni 2005
    Kleinjulia

    Kleinjulia Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    gut... nehme die 10 zurück... grins...
    ach ich denke schon das er sich erholt und dann in der großen Voliere wohl fühlen wird
    und das mit den Federn vekommt er sicher auch wieder hin... stelle in paar Tagen od. Wochen mal wieder nen aktuelles Bild rein, wie er sich gemacht hat... Ist nen süßer Kerl
     
  7. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    berliner, und was machst du jetzt mit dem anderen Nymphi?
     
  8. Berliner

    Berliner Guest

    anja ich habe jetzt 2 nymphis die in ein volier zusammen leben und der eine also der lutino kam mit den beiden nicht mehr klar!

    Aber jetzt ist es ruhiger geworden! :zustimm:
     
  9. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    ahh! Also Happy End :)
     
  10. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1

    Hallo, eine sehr schöne Voliere hast Du, den Neuzugang würde ich nich länger außen vor lassen. Meine Nymphen habe ich meist schon am ersten Tag zusammen gelassen. Wenn sie sich vertragen also kein Problem. Eingewöhnen dauert halt ein bisschen.

    Wegen der Federn mach Dir keine Sorgen, die wachsen nach und die Vögel kommen mit "ausgefallenen bzw ausgerupften" Federn besser zurecht als wir glauben. Die gleichen das beim Fliegen geschickt aus und wissen sich gut zu helfen. Also kein Grund den kleinen wegen ein paar fehlenden Federn nicht zu den anderen zu lassen.

    Viele Grüße aus Dresden
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Kleinjulia, 13. Juni 2005
    Kleinjulia

    Kleinjulia Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Happy End

    Tja, eine meiner schlechten Eigenschaften ist.... ich kann fast nie die Zeit abwarten... liegt wohl daran das ich Schütze bin.
    Also habe ich gestern Mittag den Kafig mit offener Tür in die Volie gestellt und abgewartet was passiert. Hat zwar gut 2 Stunden gedauert, aber Coco traute sich dann doch wohl vor lauter neugier raus. Keine Katastrophe, kein geschrei oder verletzen.... Tito tut ihm zwar pieksen ab und an, oder sie tun sich gegenseitig mit den Schnäbeln anschnäbeln (fast wie anmeckern...) aber nix weiter... teilen sich ihr Futter, dösen auf einem Zweig nebeneinander und sind total ruhig :? Denke mal das dies eine gelungende Zusammenführung ist :freude:
    und davon noch schnell ein Bild mit rein
    bis denne Michaela
     

    Anhänge:

  13. Berliner

    Berliner Guest

    das freut mich sehr Kleinjulia als er bei mir war hat er sein futter nicht mal mit anderen geteilt ich hab es einfach nicht verstanden wieso das so war naja hoffe wird besser bei dir ;) :bier:
     
Thema:

Lutino aus Neuköln nun bei uns

Die Seite wird geladen...

Lutino aus Neuköln nun bei uns - Ähnliche Themen

  1. Lutino bei Ziegensittichen

    Lutino bei Ziegensittichen: immer wieder hört man dass es bei Ziegensittichen keine Lutinos geben soll .Alleine die Vererbung zeigt schon dass das nicht stimmen kann Lutinos...
  2. Geschlechtsbestimmung bei Rosella Lutino

    Geschlechtsbestimmung bei Rosella Lutino: Liebe LEute, ich habe eine Frage zun meinem Lutino. Verkauft wurde er mir als Hahn, aber sein Verhalten ist immer wie die meiner Henne gewesen....
  3. Farbschlag Lutino, Silber, Falbe

    Farbschlag Lutino, Silber, Falbe: Hiho Leute, 1. ist der Lutino auf dem Bild ein besonders gelbes Exemplar, oder eher die Regel bei den Hennen/Hähnen. [ATTACH] 2. Jetzt...
  4. Glanzsittich Lutino RB

    Glanzsittich Lutino RB: Hallo zusammen, ich weiss nicht ob ich hier richtig bin. Leider habe ich im Forum keinen Suche/Biete Thread gefunden. Ich bin auf der Suche...
  5. 385* GF/WOB/BS 2 Lutino Nymphensittichdamen abzugeben

    385* GF/WOB/BS 2 Lutino Nymphensittichdamen abzugeben: Die beiden Süßen sind Ende April 2011 bei mir geschlüpft. Im Alter von 4 Monaten habe ich sie in eine schöne Außenvoliere vermittelt. Letztes Jahr...